Gesuchter Einbrecher verhaftet

Ein zur Freiheitsstrafe verurteilter Mann wurde in Basel bei einer Autokontrolle von der Schweizer Grenzwache gefasst.

Die Grenzwächter verhafteten den Mann bei einer Kontrolle eines Autos mit deutschen Kennzeichen bei der Autobahnzufahrt Basel-Schwarzwaldallee.

Die Grenzwächter verhafteten den Mann bei einer Kontrolle eines Autos mit deutschen Kennzeichen bei der Autobahnzufahrt Basel-Schwarzwaldallee. Bild: Grenzwache Basel

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Einen gesuchten Einbrecher hat die Schweizer Grenzwache in Basel gefasst. Der 33-Jährige war in der Westschweiz und im Kanton Basel-Landschaft zur Verhaftung ausgeschrieben.

In der Westschweiz wurde der Einbrecher zur Verbüssung einer mehrmonatigen Freiheitsstrafe gesucht, wie die Grenzwache am Dienstag mitteilte. In Baselland war er wegen eines Einbruchversuchs in ein Verkaufsgeschäft zur Festnahme ausgeschrieben. Der Kosovare ist zudem wegen Verletzung der Einreisevorschriften aktenkundig.

Verdächtige Gegenstände

Die Grenzwächter verhafteten den Mann «vor wenigen Tagen» bei einer Kontrolle eines Autos mit deutschen Kennzeichen bei der Autobahnzufahrt Basel-Schwarzwaldallee. Dabei entdeckten sie an verschiedenen Orten im Auto verdächtige Gegenstände. Zusammen mit den beiden weiteren Insassen - ein Deutscher und ein Albaner - übergaben die Grenzwächter den gesuchten Einbrecher der Polizei. (dou/sda)

Erstellt: 03.10.2017, 10:45 Uhr

Artikel zum Thema

Mehrfach gesuchter Einbrecher gefasst

Ein zur Freiheitsstrafe verurteilten Mann wurde am Grenzübergang Basel-Lysbüchel von Schweizer Grenzwächter gefasst. Mehr...

Gefasst, geflüchtet und wieder gefasst

Am Dienstagnachmittag stoppte die Grenzwache zwei Diebe algerischer Abstammung. Mehr...

International gesuchter Mann festgenommen

Grenzwächter haben in Allschwil einen mutmasslichen Kriminellen mit verschiedenen Aliasnamen der Baselbieter Polizei übergeben. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Lachen für einen guten Zweck: Diese Frau nimmt, in Malta, an einer Parade für Clowns teil, die sich um kranke Kinder kümmern. (15. Oktober 2017)
(Bild: Darrin Zammit Lupi) Mehr...