Stichwort:: Astra

News

Garagisten sollen Astra-Beamten bestochen haben

Ein Bundesbeamter soll Abgasdaten manipuliert haben. Gegen ihn läuft ein Strafverfahren. Mehr...

Kids bis 10 Jahre sollen auf Trottoirs Velo fahren dürfen

Mit dem Velo auf dem Trottoir zu fahren, ist verboten. Auf Strassen ohne Radweg oder Radstreifen sollen jüngere Kinder jedoch darauf fahren dürfen. Mehr...

Mehr Junge sterben als Beifahrer ihrer Freunde

Die Anzahl Todesfälle auf Schweizer Strassen hat 2017 gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Es trifft auffallend viele Junglenker und ihre Mitfahrer. Mehr...

Starke Allianz geht gegen Abgas-Schummler vor

Beim Schadstoffausstoss manipulierte Lastwagen oder Cars sollen bei Kontrollen einfacher und schneller ausfindig gemacht werden können. Mehr...

Das Verkehrschaos beginnt

Im April laufen die ersten Instandsetzungsarbeiten rund um den Schänzli-Tunnel an. Die Arbeiten werden einige Sperrungen mit sich bringen. Mehr...

Interview

«Ohne neue Verkehrsfläche kollabiert die Region»

Interview Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen, im Interview zur Verkehrsproblematik in und um Basel. Mehr...

«Die Sanierung ist dringend»

Rudolf Dieterle, Direktor des Bundesamts für Verkehr (Astra), zur Kritik an der Erneuerung des Schänzli-Tunnels. Mehr...

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Wir arbeiten sauber»

Interview Rudolf Dieterle, Chef des Bundesamts für Strassen, wehrt sich gegen die Vorwürfe der Finanzkontrolle. Mehr...

«Die Auslastung wird noch weiter zunehmen»

Immer mehr Verkehr, immer mehr Staus auf Schweizer Autobahnen. Die drängendsten Probleme zu lösen sei jedoch alles andere als einfach, sagt Rudolf Dieterle, Direktor des Bundesamts für Strassen. Mehr...

Hintergrund

Auto fahren ohne Billett

SonntagsZeitung Laut Bundesamt für Strassen braucht es bei selbstfahrenden Wagen keine Fahrprüfung mehr. Mehr...

Ärger wegen Abstimmungsfrage

Die Gegner der zweiten Gotthardröhre protestieren gegen die Abstimmungsunterlagen und «Behördenpropaganda». Am Bundesgericht ist eine Beschwerde hängig. Mehr...

VW-Verkaufsverbot – Astra legt Rückwärtsgang ein

Für bereits in der Schweiz zugelassene VW-Modelle gibt es jetzt eine Klarstellung vom Bund. Mehr...

Schweizer VW-Verkaufsverbot trifft auch private Autobesitzer

Nach der Abgas-Affäre werden 180'000 VW-Fahrzeuge praktisch unverkäuflich – betroffen sind in erster Linie Occasionen. Mehr...

«Vergabewillkür» im Strassenamt

Laut Insidern steuern Seilschaften die Erteilung von Millionenaufträgen des Bundesamts für Strassen. Mehr...

Meinung

Darf man mit Elektrovelos auf Velostreifen fahren?

Es boomt im Markt der Elektrovelos. Für diese gelten ab dem 1. Mai neue Regeln. Allerdings gibt es noch offene Fragen. baz.ch/Newsnet hat nachgefragt. Mehr...

Service

Was Sie für Pfingsten wissen müssen

Service Zum Pfingstwochenende verabschiedet sich der Frühling aus der Schweiz, wobei der Norden etwas mehr Glück hat als der Süden. Auf den Strassen ist dennoch was los, es sollte also viel Zeit eingeplant werden. Mehr...

Wie Sie den Osterstau meiden

Service Auf zwei Kilometer stauen sich die Autos derzeit vor dem Gotthard – und das ist erst der Anfang: Womit man über Ostern auf den Strassen rechnen muss. Und wie man stundenlange Wartezeiten vermeiden kann. Mehr...

Wie Sie den Osterstau umgehen

Service Stau, stehen im Zug, Gedränge am Flughafen? Das muss nicht sein, wenn Sie clever planen. Die entscheidenden Tipps von Experten und baz.ch/Newsnet. Mehr...


Videos


Wenn es im Milchbucktunnel brennt
So prüft das Astra, ob Tunnels für einen ...

Garagisten sollen Astra-Beamten bestochen haben

Ein Bundesbeamter soll Abgasdaten manipuliert haben. Gegen ihn läuft ein Strafverfahren. Mehr...

Kids bis 10 Jahre sollen auf Trottoirs Velo fahren dürfen

Mit dem Velo auf dem Trottoir zu fahren, ist verboten. Auf Strassen ohne Radweg oder Radstreifen sollen jüngere Kinder jedoch darauf fahren dürfen. Mehr...

Mehr Junge sterben als Beifahrer ihrer Freunde

Die Anzahl Todesfälle auf Schweizer Strassen hat 2017 gegenüber dem Vorjahr zugenommen. Es trifft auffallend viele Junglenker und ihre Mitfahrer. Mehr...

Starke Allianz geht gegen Abgas-Schummler vor

Beim Schadstoffausstoss manipulierte Lastwagen oder Cars sollen bei Kontrollen einfacher und schneller ausfindig gemacht werden können. Mehr...

Das Verkehrschaos beginnt

Im April laufen die ersten Instandsetzungsarbeiten rund um den Schänzli-Tunnel an. Die Arbeiten werden einige Sperrungen mit sich bringen. Mehr...

Velofahrer dürfen auf Glocke und Sattel verzichten

Davon hat bislang kaum jemand Notiz genommen: Der Bundesrat streicht mehrere Velo-Vorschriften. Pro Velo hat Bedenken, was die Sicherheit anbelangt. Mehr...

Astra plant mehr Schutz für Autofahrer und Strassen

Das Bundesamt für Strassen hat die Naturgefahren entlang der Nationalstrassen sechs Jahre lang analysiert. Jetzt will es das Strassennetz besser schützen – und das ist teuer. Mehr...

Aufschrei wegen neuer Velostrasse

Nach dem Vorbild Dänemarks oder Hollands testet der Bund in fünf Schweizer Städten Velostrassen. In Luzern hat das neue Verkehrsregime Startschwierigkeiten. Mehr...

Ist die Ampel die Ursache für den Unfall vor dem Gotthard?

Nach dem tödlichen Unfall vor dem Gotthardtunnel zeigt sich: Es bestehen Parallelen zu einem anderen Unglück an fast derselben Stelle. Mehr...

Astra-Chef fordert Tempo 80 in Stosszeiten

Tempolimiten sollen Staus auf den Schweizer Strassen verhindern. Auch eine Freigabe der Pannenstreifen steht zur Diskussion. Mehr...

Über 80'000 Fahrausweise wurden 2015 eingezogen

Im zweiten Jahr in Folge mussten mehr Autofahrerinnen und Autofahrer ihren Führerausweis abgeben. Am häufigsten wird Schnell- und Blaufahrern der Ausweis entzogen. Mehr...

Polizei durchsucht Walliser Astra-Büros

Die Bundespolizei hat bei der Aussenstelle Visp des Bundesamts für Strassen (Astra) eine Hausdurchsuchung vorgenommen. Drei Personen sitzen in Untersuchungshaft. Mehr...

Der Bau der dritten Röhre hat begonnen

Beim Südportal des Belchen-Tunnels in Hägendorf ist am Dienstag der Startschuss zum Bau einer 500 Millionen Franken teuren Sanierungsröhre gefallen. Mehr...

Der Bau der dritten Gubriströhre könnte 2016 starten

Das Nadelöhr westlich von Zürich dürfte bald behoben werden: Die dritte Gubristtunnelröhre darf gebaut werden. Mehr...

Bund plant Lernfahrausweis ab 17

Autofahren will geübt sein, denkt sich wohl auch der Bund. Deshalb sollen Neulenker bereits mit 17 hinters Steuer und die WAB-Kurse auf einen Tag reduziert werden. Mehr...

«Ohne neue Verkehrsfläche kollabiert die Region»

Interview Jürg Röthlisberger, Direktor des Bundesamts für Strassen, im Interview zur Verkehrsproblematik in und um Basel. Mehr...

«Die Sanierung ist dringend»

Rudolf Dieterle, Direktor des Bundesamts für Verkehr (Astra), zur Kritik an der Erneuerung des Schänzli-Tunnels. Mehr...

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Wir arbeiten sauber»

Interview Rudolf Dieterle, Chef des Bundesamts für Strassen, wehrt sich gegen die Vorwürfe der Finanzkontrolle. Mehr...

«Die Auslastung wird noch weiter zunehmen»

Immer mehr Verkehr, immer mehr Staus auf Schweizer Autobahnen. Die drängendsten Probleme zu lösen sei jedoch alles andere als einfach, sagt Rudolf Dieterle, Direktor des Bundesamts für Strassen. Mehr...

«Ich verstehe diese Aufregung nicht»

Kinder unter sieben Jahren sollen nicht allein mit dem Trotti unterwegs sein dürfen, fordert das Bundesamt für Strassen – und sorgt für Empörung. Pressesprecher Thomas Rohrbach nimmt Stellung. Mehr...

Auto fahren ohne Billett

SonntagsZeitung Laut Bundesamt für Strassen braucht es bei selbstfahrenden Wagen keine Fahrprüfung mehr. Mehr...

Ärger wegen Abstimmungsfrage

Die Gegner der zweiten Gotthardröhre protestieren gegen die Abstimmungsunterlagen und «Behördenpropaganda». Am Bundesgericht ist eine Beschwerde hängig. Mehr...

VW-Verkaufsverbot – Astra legt Rückwärtsgang ein

Für bereits in der Schweiz zugelassene VW-Modelle gibt es jetzt eine Klarstellung vom Bund. Mehr...

Schweizer VW-Verkaufsverbot trifft auch private Autobesitzer

Nach der Abgas-Affäre werden 180'000 VW-Fahrzeuge praktisch unverkäuflich – betroffen sind in erster Linie Occasionen. Mehr...

«Vergabewillkür» im Strassenamt

Laut Insidern steuern Seilschaften die Erteilung von Millionenaufträgen des Bundesamts für Strassen. Mehr...

Wenn die Basler zögern, könnte das Rheintunnelprojekt scheitern

Im Vorfeld des Baus braucht es einen klaren politischen Willen und eine Einigung darüber, wer dafür bezahlen muss. Ansonsten droht eine Rückstufung durch das Astra. Mehr...

Die Alpenquerung soll kosten

Ein vertraulicher Bericht regt die Diskussion um eine Tunnelgebühr am Gotthard an. Es werden bereits auch schon Gebührenmodelle skizziert. Mit der Maut sollen Ausländer stärker zu Kasse gebeten werden. Mehr...

Töffs in der Schweiz knattern viel zu laut

24-mal lauter als erlaubt: Die Motorradhersteller umgehen mit einem technischen Trick die hiesigen Lärmvorschriften. Wie das möglich ist – und wo sich Widerstand regt. Mehr...

Nicht einmal die SVP bemerkte den Spurabbau

Hintergrund Was am Bellevue zu einem Kleinkrieg zwischen Stadt und Kanton führte, ging im Milchbucktunnel glatt vonstatten. Mehr...

Die Stellen auf Vorrat waren gut getarnt

Das Strassenamt wird wegen eines vorsorglichen Stellenausbaus kritisiert. Im Budget machte es seine Pläne nur halb transparent. Mehr...

H18 wird beim Schänzli für fünf Jahre zur Baustelle

Für 195 Millionen Franken saniert der Bund die H18 im Gebiet Schänzli. Mit Umleitungsspur und Hilfsbrücke sollen zusätzliche Staus vermieden werden. Mehr...

Der Verkehr soll künstlich gebremst werden

Dem Baselbiet drohen Verkehrszustände wie in der Hoch­saison am Gotthard: Der Bund prüft für die Autobahn A2 einen Tropfenzähler im Raum Pratteln. Mehr...

Die digitalen Millionengräber des Bundes

Die Bundesverwaltung wird vom IT–Fluch verfolgt. Allein seit 2000 hat der Bund fast eine Milliarde Franken Steuergelder in den Sand gesetzt. Mehr...

Die Staubrecher vom Astra

Hintergrund Die halbe Schweiz bleibt täglich im Stau stecken. Nun griffen die Strassenhüter vom Bund ein – mit Nachtarbeit, Anreizsystem und Flyers. Das Resultat spricht für sich. Mehr...

Autolobby kann beim Benzinpreis auf die Umweltschützer hoffen

Hintergrund Der Bundesrat wird bald eine Verkehrsreform vorschlagen, die das Autofahren verteuert. Er könnte es unter Umständen mit einer ungewöhnlichen Koalition von Gegnern zu tun bekommen. Mehr...

Darf man mit Elektrovelos auf Velostreifen fahren?

Es boomt im Markt der Elektrovelos. Für diese gelten ab dem 1. Mai neue Regeln. Allerdings gibt es noch offene Fragen. baz.ch/Newsnet hat nachgefragt. Mehr...

Was Sie für Pfingsten wissen müssen

Service Zum Pfingstwochenende verabschiedet sich der Frühling aus der Schweiz, wobei der Norden etwas mehr Glück hat als der Süden. Auf den Strassen ist dennoch was los, es sollte also viel Zeit eingeplant werden. Mehr...

Wie Sie den Osterstau meiden

Service Auf zwei Kilometer stauen sich die Autos derzeit vor dem Gotthard – und das ist erst der Anfang: Womit man über Ostern auf den Strassen rechnen muss. Und wie man stundenlange Wartezeiten vermeiden kann. Mehr...

Wie Sie den Osterstau umgehen

Service Stau, stehen im Zug, Gedränge am Flughafen? Das muss nicht sein, wenn Sie clever planen. Die entscheidenden Tipps von Experten und baz.ch/Newsnet. Mehr...

Wenn es im Milchbucktunnel brennt
So prüft das Astra, ob Tunnels für einen ...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Die drei schönsten Tage des Jahres stehen bei Weitem nicht mehr in der Agenda aller Baslerinnen und Basler. Hat die Basler Fasnacht noch den Stellenwert von früher?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Basel