Stichwort:: Gewerbeverband

News

Biglers «Plan B» hat einen Haken

Mit Pay-TV für den Sport könne die SRG Millionen verdienen, sagen No-Billag-Befürworter. Doch das verbietet das Gesetz. Mehr...

Gewerbeverband will 50-Stunden-Woche

Der SGV verlangt eine Lockerung der Arbeits- und Ruhezeiten. Die Höchstarbeitszeiten sollen erhöht werden. Die Gewerkschaften reagieren prompt. Mehr...

Gewerbeverband will 50-Stunden-Woche

Der Schweizerische Gewerbeverband will die Arbeits- und Ruhezeiten lockern und die Höchstarbeitszeit auf 50 Stunden pro Woche erhöhen. Die Gewerkschaften sind empört. Mehr...

Verfassungsklage gegen autofreundliche Initiative

Linke Kreise machen eine Initiative des Basler Gewerbeverbandes zum Gerichtsfall. Sie stören sich daran, dass für Autos eine Gleichbehandlung gefordert wird. Mehr...

Altersreform: Den Gegnern laufen die Leute davon

SVP, FDP und die grossen Wirtschaftsverbände bekämpfen die Reform der Altersvorsorge. Doch gewichtige Mitglieder positionieren sich anders. Mehr...

Interview

«Sie verhindern Entwicklung, Herr Barell»

Der Streit um das Basler Lysbüchel-Areal: Während sich der Bau- und der Gewerbedirektor streiten, versucht der Städtestratege einen Überblick zu geben. Mehr...

«Das mit Leutenegger, das war ein Fehler»

Interview Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler räumt Patzer bei der Kampagne gegen die Radio- und TV-Abgabe ein. Gelogen habe er aber nicht. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Die Löhne sind Sache der Betriebe»

Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler kritisiert die Bundesräte wegen der Lohnpolizei. Mehr...

«Die Benachteiligung der höheren Berufsbildung ist eklatant»

Laut Hans-Ulrich Bigler zahlt ein Student an der Uni für seine Ausbildung rund 8000 bis 9000 Franken, ein Schreinermeister hingegen fast 50'000 Franken. Mehr...

Hintergrund

Filippo Leutenegger in der Propagandafalle

Der FDP-Stadtrat wettert in der Zeitung des Gewerbeverbands gegen das neue Mediengesetz. Der Auftritt ist überaus angriffig, Fakten werden verdreht. Die Sache hat allerdings einen Haken. Mehr...

Die erstaunliche Wende von Economiesuisse

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat das neue Radio- und TV-Gesetz stets abgelehnt – bis jetzt. Der Gewerbeverband vermutet gezieltes Lobbying hinter dem Positionswechsel. Mehr...

Gewerbeverband lehnt EU-Gerichtshof ab

Bislang unterstützte der Schweizerische Gewerbeverband die Europapolitik des Bundesrats. Nun lehnt er die Pläne von Aussenminister Didier Burkhalter «aus staatspolitischen Gründen» ab. Mehr...

Gewerbeverband verärgert seine Mitglieder

Detaillisten, Metzger und Bäcker fühlen sich bei den Öffnungszeiten der Tankstellenshops von ihrer Dachorganisation schlecht vertreten. Mehr...

Der wortgewaltige Wüterich

Otto Fischer war in den Siebzigerjahren einer der wichtigsten Politiker der Schweiz. Er war es, der aus dem Gewerbeverband eine einflussreiche Organisation machte, die alle präsidieren wollen. Mehr...

Meinung

Gegen-«Arena» mit Filippo Leutenegger

Der Gewerbeverband – Befürworter der No-Billag-Initiative – diskutierte in der eigenen Politdiskussion. Bemerkenswert war dabei die Leistung des Moderators. Mehr...

Der grosse Graben

Analyse Multis wie Apple schleusen ihr Geld am Fiskus vorbei und nutzen die Kapitalmärkte zur Gewinnoptimierung. KMU sind von regionalen Banken und Behörden abhängig. Ein Ungleichgewicht mit fatalen Folgen. Mehr...


Biglers «Plan B» hat einen Haken

Mit Pay-TV für den Sport könne die SRG Millionen verdienen, sagen No-Billag-Befürworter. Doch das verbietet das Gesetz. Mehr...

Gewerbeverband will 50-Stunden-Woche

Der SGV verlangt eine Lockerung der Arbeits- und Ruhezeiten. Die Höchstarbeitszeiten sollen erhöht werden. Die Gewerkschaften reagieren prompt. Mehr...

Gewerbeverband will 50-Stunden-Woche

Der Schweizerische Gewerbeverband will die Arbeits- und Ruhezeiten lockern und die Höchstarbeitszeit auf 50 Stunden pro Woche erhöhen. Die Gewerkschaften sind empört. Mehr...

Verfassungsklage gegen autofreundliche Initiative

Linke Kreise machen eine Initiative des Basler Gewerbeverbandes zum Gerichtsfall. Sie stören sich daran, dass für Autos eine Gleichbehandlung gefordert wird. Mehr...

Altersreform: Den Gegnern laufen die Leute davon

SVP, FDP und die grossen Wirtschaftsverbände bekämpfen die Reform der Altersvorsorge. Doch gewichtige Mitglieder positionieren sich anders. Mehr...

Wirtschaftsverbände gegen Wohnungen im Basler Lysbüchel-Areal

Der baselstädtische Gewerbeverband und die Handelskammer beider Basel lehnen Wohnungen im Lysbüchel-Areal bei der Elsässer Grenze ab. Mehr...

Gewerbeverbands-Direktor ist gegen Flüchtlingslehre

Eine einjährige Lehre für Asylbewerber schwäche die duale Berufsbildung, sagte Gewerbeverbands-Direktor Hans-Ulrich Bigler. Mehr...

Nun gibts die Chef-Lehre

Zur Behebung des Fachkräftemangels will der Basler Gewerbeverband junge Erwachsene für das Unternehmersein begeistern. Dazu hat er am Montag das Projekt «Campus Unternehmertum» lanciert. Mehr...

«Besser in Preissenkungen investieren»

Eine weitere Kampagne versucht, die Konsumenten vom Einkaufen im nahen Ausland wegzubewegen. Wieso solche Aktionen viel kosten und wenig bringen. Mehr...

Bigler tut das Selbstverständliche

Der Gewerbeverband erinnert sich alter Tugenden, kämpft gegen Abgaben und ist streitbar. Die umstrittene Kampagne streut bei der SRG Panik. Mehr...

Biglers Anti-SRG-Kampagne ist «völlig daneben»

Die harte Linie des Gewerbeverbandsdirektors gegen die SRG missfällt Politikern – und Mitgliedern seines eigenen Verbands. Mehr...

Gewerbeverband wirft SRG Falschinformation vor

Bald ist es soweit: Am 14. Juni stimmt die Schweiz an der Urne über die Revision des RTVG ab. Der Gewerbeverband erhebt heftige Vorwürfe gegen die SRG. Mehr...

Gewerbeverband spannt Thiel im Kampf gegen Billag ein

«Keine Daseinsberechtigung»: In einem Interview mit der «Schweizerischen Gewerbezeitung» zieht der Satiriker gegen SRF vom Leder und mutmasst über Schawinskis Lohn. Mehr...

Durchzogene Bilanz der autofreien Innenstadt

Autofrei ja, aber wie? Nach drei Monaten stossen sich Anwohner und Gewerbe in der Basler Innenstadt vor allem an der Bewilligungspraxis der Behörden. Mehr...

Einkaufstouristen sollen am Zoll Mehrwertsteuern zahlen

Die Motion von Roland Borer wird von den Bauern und dem Gewerbe unterstützt. «Der Bund befeuert den Einkaufstourismus zusätzlich», sagt der Solothurner Nationalrat. Mehr...

«Sie verhindern Entwicklung, Herr Barell»

Der Streit um das Basler Lysbüchel-Areal: Während sich der Bau- und der Gewerbedirektor streiten, versucht der Städtestratege einen Überblick zu geben. Mehr...

«Das mit Leutenegger, das war ein Fehler»

Interview Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler räumt Patzer bei der Kampagne gegen die Radio- und TV-Abgabe ein. Gelogen habe er aber nicht. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Die Löhne sind Sache der Betriebe»

Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler kritisiert die Bundesräte wegen der Lohnpolizei. Mehr...

«Die Benachteiligung der höheren Berufsbildung ist eklatant»

Laut Hans-Ulrich Bigler zahlt ein Student an der Uni für seine Ausbildung rund 8000 bis 9000 Franken, ein Schreinermeister hingegen fast 50'000 Franken. Mehr...

Filippo Leutenegger in der Propagandafalle

Der FDP-Stadtrat wettert in der Zeitung des Gewerbeverbands gegen das neue Mediengesetz. Der Auftritt ist überaus angriffig, Fakten werden verdreht. Die Sache hat allerdings einen Haken. Mehr...

Die erstaunliche Wende von Economiesuisse

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat das neue Radio- und TV-Gesetz stets abgelehnt – bis jetzt. Der Gewerbeverband vermutet gezieltes Lobbying hinter dem Positionswechsel. Mehr...

Gewerbeverband lehnt EU-Gerichtshof ab

Bislang unterstützte der Schweizerische Gewerbeverband die Europapolitik des Bundesrats. Nun lehnt er die Pläne von Aussenminister Didier Burkhalter «aus staatspolitischen Gründen» ab. Mehr...

Gewerbeverband verärgert seine Mitglieder

Detaillisten, Metzger und Bäcker fühlen sich bei den Öffnungszeiten der Tankstellenshops von ihrer Dachorganisation schlecht vertreten. Mehr...

Der wortgewaltige Wüterich

Otto Fischer war in den Siebzigerjahren einer der wichtigsten Politiker der Schweiz. Er war es, der aus dem Gewerbeverband eine einflussreiche Organisation machte, die alle präsidieren wollen. Mehr...

«Noch einer aus der Hinwiler Connection»

Mit Bruno Zuppiger hat die SVP das erste Schwergewicht im Bundesratsrennen. Wer ist der Mann, der rasch neue Kampfjets will und gerne einmal schlemmt in Bundesbern? Mehr...

Gegen-«Arena» mit Filippo Leutenegger

Der Gewerbeverband – Befürworter der No-Billag-Initiative – diskutierte in der eigenen Politdiskussion. Bemerkenswert war dabei die Leistung des Moderators. Mehr...

Der grosse Graben

Analyse Multis wie Apple schleusen ihr Geld am Fiskus vorbei und nutzen die Kapitalmärkte zur Gewinnoptimierung. KMU sind von regionalen Banken und Behörden abhängig. Ein Ungleichgewicht mit fatalen Folgen. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Wer Forschungsarbeit über Stipendien finanziert, soll auch in Zukunft Steuern bezahlen müssen. Sollen Stipendienleistungen auch in Zukunft besteuert werden?



Paid Post

Reife Frauen suchen Erotik

Nicht nur junge Hüpfer sind auf Erotik-Portalen unterwegs, sondern auch reife Frauen finden ihre Erotik-Partner übers Internet, bevor es beim Casual-Date zur Sache geht.

Basel

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region