SBB-Fehlschaltung legt BVB-Trams lahm

In Basel kam es am Donnerstag zu einem grossflächigen Stromausfall. Schuld waren missglückte Bauarbeiten im Bahnhof SBB.

Um 15 Uhr löste der Stromunterbruch eine Blockierung der Tramlinien 1, 6 und 8 im Bereich Brausebad-Neuweilerstrasse aus.

Um 15 Uhr löste der Stromunterbruch eine Blockierung der Tramlinien 1, 6 und 8 im Bereich Brausebad-Neuweilerstrasse aus. Bild: Stefan Leimer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Stromunterbruch hat am Donnerstagnachmittag mehrere Tramlinien in Basel-West lahmgelegt. Die Panne brachte den Betrieb auf dem ganzen Netz der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) durcheinander, wie die BVB per Twitter mitteilten.

Der Stromunterbruch löste um etwa 15 Uhr eine Blockierung der Tramlinien 1, 6 und 8 im Bereich Brausebad-Neuweilerstrasse aus. In der Folge wurden die Linien umgeleitet und so die betroffenen Abschnitte umfahren. Dadurch kam es zu Verspätungen auf dem ganzen Netz.

Ursache für Stromunterbruch unklar

Um auf der Achse zwischen Bahnhof SBB und Basel West Kapazitäten anzubieten, liessen die BVB den 50er-Flughafenbus zeitweise an allen Tramhaltestellen bis Kannenfeldplatz halten statt wie üblich nur am Brausebad. Die Ursache für den Stromunterbruch liegt bei den SBB, wo es im Zuge von bauarbeiten im Bahnhof SBB zu einer Fehlschaltung kam.

Im Zuge dieser Fehlschaltung schalteten sich mehrere Gleichrichterstationen aus, sagte IWB-Sprecher Erik Rummer gegenüber der BaZ. So habe sich der Stromunterbruch auch auf das BVB-Netz übertragen. Eine dieser Gleichrichterstationen liess sich nicht wieder vom Werk aus aktivieren. Spezialisten der IWB mussten daher ausrücken und das Gerät vor Ort wieder einschalten. Ob die Fehlschaltung im Zusammenhang mit Reparaturarbeiten nach der ICE-Entgleisung im Bahnhof SBB stand, konnte Rummer nicht sagen.

Betroffen vom Stromausfall war auch ein Teil des Gundeldingerquartiers. Keinen Strom gab es an der Margarethenstrasse, wo der Sitz der IWB selbst ist, der Dachsfelderstrasse, der Meret Oppenheim Strasse und bei einigen wenigen Liegenschaften in der Dornacherstrasse.

Die BVB hatten bereits in den letzten Tagen wenig Glück mit ihrer Stromversorgung: Am Samstag kappte zuerst ein defekter Gleichrichter die 6er-Tramlinie nach Riehen, bevor eine Sicherheitsschaltung den 8er in Kleinhüningen zeitweise stilllegte. (amu/sda)

Erstellt: 07.12.2017, 16:22 Uhr

Artikel zum Thema

Nach der Zugentgleisung kommts zum Kurzschluss

Video Die Gründe für die Entgleisung eines ICE im Basler Bahnhof sind unklar. Die SBB rechnet damit, dass am Donnerstag noch nicht alle Züge wieder regulär fahren können. Mehr...

Nächtlicher Stromunterbruch für EBM-Kunden

Elsass Wegen eines Defekts an einer Leitung waren einige grenznahe Elsässer Gemeinden in der Nacht auf Donnerstag für rund anderthalb Stunden ohne Strom. Mehr...

Stromunterbruch in Allschwil

Allschwil BL Im Bachgraben-Gebiet in Allschwil ist es am Freitag zu einem Stromunterbruch gekommen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Zirkus mal anders

Lassen Sie Ihre Kinder, Grosskinder oder Patenkinder im Family Circus Bühnenluft schnuppern!

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Einfach mal blau: Zwei Kormorane schwimmen im Morgennebel auf einem See in Kathmandu. (11. Dezember 2017)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...