Basel-Stadt

Umstrittener Sek-Abschlusstest gestrichen

Der am Ende der Sekundarschulzeit vorgesehene Test «Check S3» wird in Basel-Stadt 2018 nicht durchgeführt. Dies teilte das Erziehungsdepartement am Donnerstag mit.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die kantonale Schulkonferenz (KSBS) habe per Resolution dessen Abschaffung gefordert, hiess es zur Begründung. Der Verzicht auf den Check S3 erfolge «nach intensiven Diskussionen» mit der KSBS, den Bildungsraum-Partnerkantonen Aargau, Baselland und Solothurn sowie mit Wirtschaftsverbänden. Ziel sei eine Entlastung der Lehrpersonen und eine Stärkung der früher zu absolvierenden Checks in Primar- und Sekundarschule (P3, P6 und S2).

Basel-Stadt beantragt überdies den Partnerkantonen, den Check P6 in die fünfte Primarschulklasse vorzuverlegen und den Check S2 «etwas später» stattfinden zu lassen. Letzteres würde den S2 relevanter machen für die berufliche Orientierung, wirbt der Stadtkanton. (amu/sda)

Erstellt: 08.02.2018, 13:56 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Grill, Käseplatte oder gar vegan?

Eine Entscheidung, die Ihnen niemand abnimmt. Auch die junge Schweizer Firma PanoramaKnife nicht. Doch sie gibt Ihnen die richtigen Tools in die Hand.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Wohnen wird salonfähig

Tingler Die Hautfarbe der Empörung

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Sichtlich fasziniert: Ein Besucher blickt auf eine Kreation, die zur Eröffnung der grossen Ausstellung «Viktor und Rolf: Modekünstler 25 Jahre» in der Kunsthal in Rotterdam, Niederlande gezeigt wird. (26. Mai 2018)
(Bild: Remko de Waal) Mehr...