Ettingen

Vier Festnahmen nach Streit an Dorffest

Bei einem Streit am Dorffest in Ettingen hat ein 28-Jähriger am späten Samstagabend Kopf- und Augenverletzungen erlitten. Die Baselbieter Polizei nahm vier mutmassliche Täter fest.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zur Auseinandersetzung kam es gemäss Mitteilung kurz vor 23.30 Uhr. Ein Jugendlicher schlug den 28-Jährigen im Gempenweg mit der Faust zu Boden. Eine Drittperson riss den Täter vom Mann los. Drei weitere Personen griffen danach jedoch den am Boden liegenden Mann an.

Die Polizei nahm vier Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren fest. Die Jugendanwaltschaft hat ein Verfahren eingeleitet. Der verletzte 28-Jährige wurde von der Sanität ins Spital gebracht. (amu/sda)

Erstellt: 10.09.2018, 11:14 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Tipps für eine einfache und sichere Tourplanung

Das Smartphone ist auf gutem Weg, die Skitourenplanung zu erobern. Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Helfer.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Wer ist hier der Gockel: Zwei Truthähne warten im Willard Intercontinental Hotel in Washington auf ihre Begnadigung durch Donald Trump. Die meisten anderen Turkeys landen zu Thanksgiving im Ofenrohr (18. November 2018).
(Bild: Jacquelyn Martin) Mehr...