Wer nach Likes bettelt, wird abgestraft

Facebook stuft Beiträge, die auf grosse Reichweite ausgelegt sind, zurück. Plus: Whatsapp darf keine Nutzerdaten weitergeben.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 19.12.2017, 11:14 Uhr

Artikel zum Thema

Was Facebook und Apple in Zürich wollen

Silicon-Valley-Firmen bauen ihre Präsenz in Zürich aus – auch dank der ETH. Mehr...

Welche Brüste auf Facebook erlaubt sind

Wieso Nacktheit von Facebook teils toleriert und teils zensiert wird. Die geleakten internen Schulungsunterlagen von Facebook könnten kaum widersprüchlicher sein. Mehr...

Kommentare

Blogs

Geldblog Lohnt sich die Säule 3a wirklich?

Michèle & Wäis Sind Sie fit für ein Date?

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Auf der anderen Seite: Seit nun schon vier Wochen stehen sich Israelis und Palästinenser gewaltsam am Grenzzaun gegenüber. Hier zielt ein junger Mann mit einer Steinschleuder auf israelische Soldaten. (20. April 2018)
(Bild: Mohammed Saber/Epa) Mehr...