Wer nach Likes bettelt, wird abgestraft

Facebook stuft Beiträge, die auf grosse Reichweite ausgelegt sind, zurück. Plus: Whatsapp darf keine Nutzerdaten weitergeben.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 19.12.2017, 11:14 Uhr

Artikel zum Thema

Was Facebook und Apple in Zürich wollen

Silicon-Valley-Firmen bauen ihre Präsenz in Zürich aus – auch dank der ETH. Mehr...

Welche Brüste auf Facebook erlaubt sind

Wieso Nacktheit von Facebook teils toleriert und teils zensiert wird. Die geleakten internen Schulungsunterlagen von Facebook könnten kaum widersprüchlicher sein. Mehr...

Kommentare

Blogs

History Reloaded Als die Personenfreizügigkeit nur für Christen galt

Von Kopf bis Fuss Der «Revenge Body» ist Schwachsinn

Die Welt in Bildern

Sie kann gar nicht gross genug sein: Beobachtet von Schaulustigen, reitet ein Surfer vor der Küste von Nazaré, Portugal, auf einer Monsterwelle. (18. Januar 2018)
(Bild: Armando Franca/AP) Mehr...