Dossier: Der Basler Zolli

News und Hintergründe aus dem Basler Zolli.


Aus der Tierwelt

Ozeanium nimmt wichtige Hürde

Das Basler Parlament sagt Ja zum Bebauungsplan für das Meeresaquarium an der Heuwaage. Das Grüne Bündnis kündigte umgehend ein Referendum an. Mehr...

Fünf-Millionen-Spende fürs Ozeanium

Für das geplante Ozeanium des Zoos Basel ist eine weitere Grossspende eingegangen, diesmal fünf Millionen Franken. Der Spendenstand für das 100-Millionen-Projekt an der Heuwaage steigt so auf insgesamt rund 57 Millionen. Mehr...

Orang-Utans im Zolli haben Nachwuchs

Im Zoo Basel ist ein Orang-Utan-Mädchen auf die Welt gekommen. Mutter ist die elfjährige Maia, die seit 2012 im Zolli lebt. Mehr...

Kleines Zebra sorgt für mächtig Trubel

Kaum auf der Welt, mischt die Zebra-Stute Panja die Herde im Basler Zolli schon mächtig auf. Mehr...

Zolli-Elefanten üben für den Doktor

Video Die Elefanten im Basler Zolli müssen regelmässig üben, damit sie im Krankheitsfall von einem Tierarzt untersucht werden können. Mehr...

Interviews

«Ich würde Wildfänge immer bevorzugen»

Ozeanium-Projektleiter Thomas Jermann erklärt, wo die Fische und Korallen für die neuen Basler Grossaquarien herkommen und warum man in Basel keinen weissen Hai sehen wird. Mehr...

«Ein Wildfang schadet der Population nicht»

Der Meeresbiologe Thomas Jermann über die Pläne für ein Ozeanium mit Haien im Zoo Basel. Mehr...

«Weshalb das Ozeanium zynisch sein soll, sehe ich nicht ein»

Als heuchlerisch und zynisch bezeichnet eine Ozeanium-Kritikerin das Projekt. Wir sprachen mit dem Projektleiter und Kurator des Vivariums im Basler Zolli über die Bedenken. Mehr...

«Mit dem Ozeanium entsteht ein neues Basler Wahrzeichen»

Wenn alles glatt läuft, öffnet das Ozeanium 2019 seine Tore. Zolli-Verwaltungsratspräsidentin Elisabeth Simonius verrät, worauf sie sich speziell freut und welche Hürden das Projekt noch nehmen muss. Mehr...

Hintergrund und Projekte

Leichtsinniger Storch begibt sich in Lebensgefahr

Das Tier stattete seinen Nachbarn im Zolli einen Besuch ab – diese waren gar nicht erfreut. Mehr...

Speisen mit Blick auf Basler Elefanten

Nach dem grossem Umbau öffnet das Zolli-Restaurant morgen die Türen. Kulinarisch möchte der Zolli den Besuchern im neuen Betrieb eine grosse Auswahl bieten. Mehr...

Aquarien fressen viel Strom

Das Ozeaneum in Stralsund braucht die Energie einer Kleinstadt – in Basel soll das Projekt «nachhaltiger» ausfallen. Mehr...

Grünes Licht für Ozeanium und Kuppelbau

Der Bereich zwischen Zolli und Heuwaage wird neu gestaltet. Das Parlament bewilligte dafür am Mittwochabend 11,6 Millionen Franken. Dank den Zonenänderungen können auch Neubauprojekte realisiert werden. Mehr...

Gepard, ledig, sucht...

Hinter den Kulissen des Zolli läuft einiges, von dem Besucher nichts mitbekommen. Dort wartet derzeit ein neues Gepardenmännchen auf das erste Treffen mit seiner Basler Partnerin. Sie sollen im Dienste des Artenschutzes für Nachwuchs sorgen. Mehr...

Persönlich

Der Baulöwe

In der Ära von Zoo­direktor Oliver Pagan wurde das Etoscha-Haus, die Gamgoas-Anlage und Australis gebaut sowie erweiterte Affenhaus eingeweiht. Im Bau stehen weiter das Elefantenhaus und möglicherweise bald das Ozeanium. Mehr...



Bildstrecken





Ozeanium nimmt wichtige Hürde

Das Basler Parlament sagt Ja zum Bebauungsplan für das Meeresaquarium an der Heuwaage. Das Grüne Bündnis kündigte umgehend ein Referendum an. Mehr...

Fünf-Millionen-Spende fürs Ozeanium

Für das geplante Ozeanium des Zoos Basel ist eine weitere Grossspende eingegangen, diesmal fünf Millionen Franken. Der Spendenstand für das 100-Millionen-Projekt an der Heuwaage steigt so auf insgesamt rund 57 Millionen. Mehr...

Orang-Utans im Zolli haben Nachwuchs

Im Zoo Basel ist ein Orang-Utan-Mädchen auf die Welt gekommen. Mutter ist die elfjährige Maia, die seit 2012 im Zolli lebt. Mehr...

Kleines Zebra sorgt für mächtig Trubel

Kaum auf der Welt, mischt die Zebra-Stute Panja die Herde im Basler Zolli schon mächtig auf. Mehr...

Zolli-Elefanten üben für den Doktor

Video Die Elefanten im Basler Zolli müssen regelmässig üben, damit sie im Krankheitsfall von einem Tierarzt untersucht werden können. Mehr...

Zolli im Plus dank Börsengewinn

Der Basler Zolli hat im letzten Jahr einen etwas höheren Gewinn verbucht. Deutlich mehr verdient hat der Zoo an der Ticketkasse – und an der Börse. Mehr...

Junge Antilopen im Basler Zolli

Die Antilopen im Zoo Basel haben Nachwuchs. Ein Kleines Kudu hat Mitte Februar einen Bock geboren. Bei den Rappenantilopen gab es sogar gleich zwei weibliche Jungtiere. Bald soll es noch mehr geben. Mehr...

Zolli baut Vogelhaus um

Das Vogelhaus im Zoo Basel wird saniert und mit Neubauten ergänzt. Das Projekt wird 20 Millionen Franken kosten. Der Baustart ist von der Finanzierung abhängig. Mehr...

«Ich würde Wildfänge immer bevorzugen»

Ozeanium-Projektleiter Thomas Jermann erklärt, wo die Fische und Korallen für die neuen Basler Grossaquarien herkommen und warum man in Basel keinen weissen Hai sehen wird. Mehr...

«Ein Wildfang schadet der Population nicht»

Der Meeresbiologe Thomas Jermann über die Pläne für ein Ozeanium mit Haien im Zoo Basel. Mehr...

«Weshalb das Ozeanium zynisch sein soll, sehe ich nicht ein»

Als heuchlerisch und zynisch bezeichnet eine Ozeanium-Kritikerin das Projekt. Wir sprachen mit dem Projektleiter und Kurator des Vivariums im Basler Zolli über die Bedenken. Mehr...

«Mit dem Ozeanium entsteht ein neues Basler Wahrzeichen»

Wenn alles glatt läuft, öffnet das Ozeanium 2019 seine Tore. Zolli-Verwaltungsratspräsidentin Elisabeth Simonius verrät, worauf sie sich speziell freut und welche Hürden das Projekt noch nehmen muss. Mehr...

Leichtsinniger Storch begibt sich in Lebensgefahr

Das Tier stattete seinen Nachbarn im Zolli einen Besuch ab – diese waren gar nicht erfreut. Mehr...

Speisen mit Blick auf Basler Elefanten

Nach dem grossem Umbau öffnet das Zolli-Restaurant morgen die Türen. Kulinarisch möchte der Zolli den Besuchern im neuen Betrieb eine grosse Auswahl bieten. Mehr...

Aquarien fressen viel Strom

Das Ozeaneum in Stralsund braucht die Energie einer Kleinstadt – in Basel soll das Projekt «nachhaltiger» ausfallen. Mehr...

Grünes Licht für Ozeanium und Kuppelbau

Der Bereich zwischen Zolli und Heuwaage wird neu gestaltet. Das Parlament bewilligte dafür am Mittwochabend 11,6 Millionen Franken. Dank den Zonenänderungen können auch Neubauprojekte realisiert werden. Mehr...

Gepard, ledig, sucht...

Hinter den Kulissen des Zolli läuft einiges, von dem Besucher nichts mitbekommen. Dort wartet derzeit ein neues Gepardenmännchen auf das erste Treffen mit seiner Basler Partnerin. Sie sollen im Dienste des Artenschutzes für Nachwuchs sorgen. Mehr...

Der Baulöwe

In der Ära von Zoo­direktor Oliver Pagan wurde das Etoscha-Haus, die Gamgoas-Anlage und Australis gebaut sowie erweiterte Affenhaus eingeweiht. Im Bau stehen weiter das Elefantenhaus und möglicherweise bald das Ozeanium. Mehr...

Nyande spaziert erstmals durch den Basler Zolli
Das erst vier Monate alte Zwergflusspferdjunge ist nun erstmals auch in der Aussenanlage zu sehen.

Löwenbabies und neugeborener Nashornbulle im Zolli
Die kürzlich zur Welt gebrachten Jungen sind nun alt genug, um sich nach draussen zu begeben.


Blick zurück: Ernst Lang und Goma im Zolli Basel
Derv ehemalige Zolli-Direktor Ernst Lang mit 101 Jahren verstorben.

Alles Gute Goma
Die stadtbekannte Affendame feiert ihren 55. Geburtstag im Basler Zolli.


Vor dem Zolli-Restaurant fehlen die Bäume
Die achtköpfige Jury wählte aus 6 Eingaben das Gewinnerprojekt. Hier Visualisierungen der Eingaben und die heutige Situation im Überblick. Wir zeigen Bilder von einst und künftig.

Das modernisierte Betriebsgebäude
Der Basler Zolli hat sein Betriebsgebäude modernsiert. Neben der Futterküche verfügt das Gebäude nun auch über grosszügige Behnadlungs- und Operationszimmer.


So wird das Zolli-Ozeanium aussehen
Der Zoo Basel plant ein Ozeanium an der Heuwaage. Jetzt ist klar, wer das Bauprojekt realisiert und wie dieses aussehen wird.

So sieht die neue Aussenlandschaft der Zolli Affen aus
Bäche, Bäume, Bambusstauden und Sonnenschein – am Donnerstagmorgen haben die Menschenaffen im Basler Zolli zum ersten Mal ihre neuen Aussenanlagen erobern dürfen. Ein faszinierendes Schauspiel.


Im Zolli tummeln sich wieder Orang-Utans
Der Zolli freut sich über die Rückkehr der Orang-Utans in die neu renovierte Geigy-Anlage.

Das Zolli-Restaurant – einst und künftig
Die achtköpfige Jury wählte aus 6 Eingaben das Gewinnerprojekt. Hier Visualisierungen der Eingaben und die heutige Situation im Überblick.


So könnte das Zolli-Ozeanium aussehen
Der Zoo Basel plant ein Ozeanium an der Heuwaage. So könnte es aussehen.

Die süssen Totenkopfäffchen im Basler Zolli
Huckepack auf dem Rücken der Mütter sind die kleinen Totenkopfäffchen auf der Aussenanlage des Basler Zolli zu bestaunen.


Neue Aussenanlage für die Totenkopfäffchen
15 Monate lang mussten sie sich gedulden. Nun dürfen die Totenkopfäffchen des Basler Zollis ihre neues Aussengehege in Augenschein nehmen.

Das neue Zolli-Affenhaus
Ab morgen können die Basler Menschenaffen im neue Zolli-Affenhaus besucht werden.


Baustellenbesichtigung im neuen Zolli-Affenhaus
Die neue Affenanlage im Zoo Basel ein Jahr vor der Fertigstellung.

«Hakaba» erkundet die Aussenanlage
Bei der seltensten Säugetierart im Basler Zolli hat es Nachwuchs gegeben. Somali-Wildeselfohlen «Hakaba» macht derzeit seine ersten Spurts über die Aussenanlage.


Flusspferd-Nachwuchs im Zolli
Kaum hat der Basler Zolli für den Flusspferdbullen Farasi endlich ein gutes Plätzchen gefunden, gibt es bereits wieder Nachwuchs in der Flusspferdanlage.

Gepard, ledig, sucht...
Hinter den Kulissen des Zolli läuft einiges, von dem Besucher nichts mitbekommen. Dort wartet derzeit ein neues Gepardenmännchen auf das erste Treffen mit seiner Basler Partnerin.


Untertauchen oder umziehen
Zolli-Schildkröten mögens warm. Die Rotwangenschildkröten im Zoo Basel verschlafen den Winter unter Wasser. Bei den Landschildkröten steht der Umzugstermin ins warme Vivarium an, wo sie für Besucher wieder zu sehen sind.

Vier junge Lamas im Kinderzoo
Die Lamafohlen bringen derzeit im Kinderzoo des Zolli Leben in die Herde. Mit ihrem Entdeckungs- und Spieldrang begeistern sie das Publikum und beschäftigen die ganze Herde.


Tintenfisch-Nachwuchs im Zolli
Sie ärgern sich schwarz oder erblassen vor Schreck. Mit sekundenschnell wechselnden Farbmustern zeigen die Anfang Juli geschlüpften Sepien im Zoo Basel, wie sie gerade gelaunt sind.

Elefantenkuh Ruaha im Zolli gestorben
Sie war die älteste in einem Zoo lebende Afrikanische Elefantenkuh. In der Nacht auf Donnerstag ist Ruaha im Zolli altershalber gestorben. 1952 kam sie vermutlich einjährig nach Basel. Ausser den üblichen Alterserscheinungen hatte sie aber keine gesundhei


Die ersten Bilder vom Nashornkalb im Basler Zolli
Die Panzernashorn-Familie im Zoo Basel hat den lang erwarteten Zuwachs bekommen: Am 23. Juli ist Henna als siebtes Kalb der 28-jährigen Ellora zur Welt gekommen. Und das Junge hat ein ganz spezielles Merkmal.

Flamingo-Nachwuchs im Zolli
Der Zolli vermeldet mit 30 Rosaflamingo-Küken heuer einen neuen Nachwuchsrekord in seiner 52-jährigen Zucht- Geschichte. Die Jungvögel stapfen noch flauschig-grau durch die Lagune; erst das Futter gibt ihnen mit der Zeit die rosa Farbe.


100 Jahre Antilopenhaus im Zoo Basel
Giraffen, Okapis und Kleine Kudus leben im Antilopenhaus im Basler Zolli. Ein Rückblick.

Stichworte

Autoren


Umfrage

Elisabeth Schneider-Schneiter will Bundesrätin werden. Die Unterstützung aus der Region ist zaghaft. Lobbyiert die Region Basel zu wenig für eine Vertretung im Bundesrat?



Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung



© baz.online