Dossier: TV-Kritiken

Gelungene Reportagen, verkrampfte Auftritte, ausufernde Diskussionen - die Kultur-Redaktion berichtet regelmässig über Höhen und Tiefen im Schweizer Fernsehen.

O weh, so viele Klischees

TV-Kritik Frauen sind unfähig und Männer Drückeberger: So zeigt es eine neue Sendung auf RTL. Mehr...

Zwischen Leichenmaden und geköpftem Teddybär

TV-Kritik Trotz loser Fäden in der Story: Die hochgetaktete «Tatort»-Folge «Borowski und das dunkle Netz» fesselt. Scharf. Mehr...

Smoothie aus Menschenfleisch

In der Netflix-Serie «Santa Clarita Diet» wird Drew Barrymore zum Vorstadt-Zombie mit unbändiger Lust auf Sex und einem losen Mundwerk. Mehr...

Spiess-Hegglins Nachspiel

Zwei Jahre lang begleitete die SRF-Sendung «Reporter» Ex-Grünen-Politikerin Jolanda Spiess-Hegglin. Damit ist die «Zuger Sexaffäre» hoffentlich endgültig abgeschlossen. Mehr...

Sensenmann im Kapuzenpulli – oder?

TV-Kritik Im neuen Münchner «Tatort» ist die Wahrheit ein Ding, das je nach Perspektive changiert. Was jedenfalls stimmt: Ein brillanter Krimi! Mehr...

Ach Faber, du Mistsau!

TV-Kritik Das Dortmunder «Tatort»-Team legt sich in «Zahltag» mit einer Motorradgang an. Im Mittelpunkt stand vor allem einer – Faber. Mehr...

Klischeehafte Hubereien

TV-Kritik Der Dresdner-«Tatort» hat sich mit «König der Gosse» an Obdachlose herangewagt. Damit bedient er fast alle Vorurteile. Mehr...

Clown trifft Todesengel – Worauf es am Ende ankommt

TV-Kritik Der Münster-«Tatort» hat sich mit «Feierstunde» ein neues Branding gegeben: Boerne ist am Verrecken, und wir staunen. Mehr...

Im Land des Pharmatrunks

TV-Kritik Im neuen Schweizer «Tatort» ging es um Sterbehilfe und Sterbetourismus. Der Film war weniger ein Krimi als ein Debattenbeitrag zur Primetime. Mehr...

«Dann muss man auch ‹Germany’s Next Topmodel› verbieten»

Sollen Burkas verboten werden? Auch in Deutschland polarisiert die Frage. Nun war in der ARD-Talkshow «Hart aber fair» erstmals eine Frau in Vollverschleierung zu Gast. Mehr...

Die Welt ist schlecht, aber auch herzig

TV-Kritik Der neue «Tatort» aus Wien geht dem brutalen Geschäft mit Flüchtlingen und Zwangsprostituierten nach. Und funktioniert. Mehr...

Mit Kubrick einen Mädchenmörder jagen

TV-Kritik Der neue «Tatort» aus Stuttgart stürzt sich lustvoll in die Abgründe der Cyberwelt. Wir fliegen mit. Mehr...

Fragt bitte nicht so blöd

TV-Kritik Gestern startete die neue «Tatort»-Saison. Das ist toll – aber wieso ausgerechnet mit diesem Film? Mehr...

Blatter allein zu Haus

Kritik Erstmals liess Sepp Blatter ein Kamerateam in seine Zürcher Wohnung. Die Moderatorin versuchte alles, um ihn zu überführen. Mehr...

Dauerkampf aller gegen alle

TV-Kritik Der neue Berlin-«Tatort» ist ein Adrenalintrip und seine Welt ein Ort empathieloser Handyjunkies und einsamer Fighter. Mehr...

Der Boulevard und die Bestie

Der «Medienclub» bereitete gestern Abend den Fall Rupperswil auf. Die Gelegenheit, vom Einzelfall zum Grundsätzlichen zu kommen, wurde verpasst. Mehr...

Wo die wütenden Teenager wohnen

TV-Kritik Ein Mord in einer Waldkneipe, ein falscher Schädel in einem Anatomie-Institut. Der zweite Franken-«Tatort» holte den Zuschauer auf die Sofakante. Und liess ihn dort im Stich. Mehr...

Politik und Pestizide

TV-Kritik Der Bremen-«Tatort» spielte ein ökoterroristisches Szenario durch. Ob so viel Ethik musste eine rassige Polizistin für Unterhaltung sorgen. Mehr...

Frauenleiche, Männerfuss und blutiger Ehrgeiz

TV-Kritik Der Münster-«Tatort» ist zum Krimi zurückgekehrt – in einem Tanzsportverein, wo viele Leidenschaften brennen. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Mit längeren Rotphasen für Autos und Töffs sollen ÖV, Velofahrer und Fussgänger im Verkehr bevorzugt werden. Sollen Ampeln in Basel für den Individualverkehr länger Rot bleiben?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.



© baz.online