In vino veritas

Wieso ein bekannter Schweizer Schriftsteller plötzlich «elegant, verführerisch und feminin» ist.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Peter Bichsel und Rotwein – eine lebenslange Liaison. Die Fotos vom Dichter in seiner Stammbeiz Kreuz in Solothurn, der Körper etwas eingesunken, Rundbrille, Veston, Uhrkette und davor auf dem Tisch das Zweierli oder auch Halbeli, sind ikonisch geworden.

Jetzt gibt es gar einen Rotwein, der nach Bichsel benannt ist. Der Rioja Aurum Peter Bichsel 2011 wurde vom Dichter selbstverständlich degustiert und für gut befunden und findet sich im Sortiment des Zürcher Weinhändlers Philipp Schwander, dessen Selection Schwander übrigens Hauptsponsorin der Solothurner Literaturtage ist.

All das hat viel mit einem anderen Autor zu tun, der ebenfalls ein Mann des Weines ist. Schwanders Geschäftspartner Felix Kauf, Theaterautor, kennt Bichsel seit gut 20 Jahren und kam auf die Idee, diesem zum 80. einen Wein zu widmen. An dieser Stelle möchte man Bichsel zuprosten. Wobei… der Geburtstag war im März, ist also schon vorbei. Stossen wir deshalb auf die Solothurner Literaturtage an, die nächste Woche stattfinden.

Dann werden wir im Kreuz genau beobachten, was sich der Schriftsteller ins Halbeli giessen lässt. Denn wie man hört, liebt Sozialist Peter Bichsel einfache, süffige Weine. Doch der Aurum ist laut Katalog «elegant, verführerisch und feminin». Nun, immerhin ist der Preis mit 13.40 Franken kameradschaftlich.

(tow/phz)

Erstellt: 07.05.2015, 13:01 Uhr

Philipp Schwander (l.) und Peter Bichsel.

Festival

37. Solothurner Literaturtage: 15. Mai 2015 bis 17. Mai 2015.

Artikel zum Thema

Jubel und «Pe-ter»-Rufe

Grosse Begeisterung am Samstag im Theater Solothurn: Deborah Epstein inszenierte unter dem Titel «Mit wem soll ich jetzt schweigen?» Texte von Peter Bichsel. Mehr...

«Ich bin 77 Jahre alt – das ist meine Antwort»

Interview Die Solothurner Literaturtage beginnen: Mitgründer und Preisträger Peter Bichsel über die Glanzlosigkeit des Festivals, schlecht lesende Schauspieler und seine Zukunftspläne. Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Blogs

Geldblog Attraktive Alternative zu klassischen Bankaktien

Die Welt in Bildern

Das grösste Kunstwerk der Welt aus Strohhalmen: Zwei Frauen aus Vietnam posieren für ein Foto vor der Kunstinstallation «Abschied des Plastik-Meeres» des kanadischen Künstlers Benjamin Von Wong, die aus 168'000 Plastik-Strohhalmen besteht. (17. März 2019)
(Bild: Thanh NGUYEN) Mehr...