Klassiker der Woche: Die grösste Flöte

Klassikrekord zum vierten: Matthias Zieglers Kontrabassflöte bietet Platz für besondere Töne – und allerlei Elektronik.

Mikrofone verstärken die Geräusche in Matthias Zieglers Flöte. (Youtube/vpro vrije geluiden)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Doch, das ist Renaissance-Musik, geschrieben vom Spanier Diego Ortiz (ca. 1510 bis ca. 1570). Aber es ist auch ein Beispiel für den Stand der Instrumentenbautechnik im 21. Jahrhundert: Ortiz hätte von so einer solchen Flöte nicht einmal geträumt.

Es ist eine Kontrabassflöte, die in Holland nach den Wünschen des Schweizer Flötisten Matthias Ziegler gebaut wurde. Wobei vor allem das Innenleben des Instruments Überraschungen bietet: Dort wurden diverse Mikrofone angebracht, mit denen die Geräusche im Flötenrohr verstärkt werden. So wird auch auf Distanz hörbar, was sonst nur vom Flötisten selbst wahrzunehmen wäre.

Denn so riesig dieses Instrument ist, so leise klingt es. Hauchige, obertonreiche Töne bringt es hervor, die XXL-Klappen lassen sich auch perkussiv nutzen. Das ist ganz nach dem Gusto von Matthias Ziegler, dem die klassische Klangwelt schon immer zu eng war. Stilistisch hat er sie in Richtung Jazz und Elektronik ausgeweitet, und er ist eine gute Adresse für alle, die sich für innovative Spieltechniken interessieren. Als Komponist und Festivalgestalter hat er die musikalischen Trampelpfade ebenfalls stets gemieden. Dass er auch im Instrumentenbau eigene Ideen hat, erstaunt da kaum.

Dabei geht es durchaus nicht nur um eine Originalität um jeden Preis, wie in diesem Ortiz-Stück zu hören ist: Da wird nichts effektvoll aufgemotzt, die Kontrabassflöte klingt geradezu archaisch. Dass sich der Bass – Elektronik sei Dank – als Schlaufe wiederholen lässt, betont die Struktur des Stücks. Und fast hat man den Eindruck, die weiten, halligen Räume von damals hätten in diesem Rieseninstrument einen neuen, passenden Platz gefunden. (baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 16.03.2017, 13:06 Uhr

Artikel zum Thema

Klassiker der Woche: Das längste Musikstück

639 Jahre dauert die Aufführung eines Orgelstücks von John Cage in Halberstadt: Klassik-Rekord Nr. 3. Mehr...

Klassiker der Woche: Das älteste Klavier

Rekord-Serie, erster Teil: Dieses Instrument wurde vor knapp 300 Jahren gebaut – und klingt immer noch ziemlich gut. Mehr...

Paid Post

Bildung gegen die Macht der Maras

In den grösseren Städten El Salvadors kontrollieren Gangs, die sogenannten Maras, ganze Quartiere. Die Banden nutzen die tristen Zustände im Land, um Kinder und Jugendliche zu rekrutieren.

Kommentare

Blogs

Mamablog Beisshemmung vor der Zahnspange

Geldblog Softwarefirma profitiert von Banken unter Druck

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Nichts für schwache Arme: Chinesische Arbeiter formen ein Tonfass in einer Porzellanfabrik in Jingdezhen (23. September 2017).
Mehr...