«Ich finde es nicht das beste Bild»

Eine Winterthurerin hat den «Swiss National Award» des weltweit grössten Fotopreises gewonnen. Zuerst glaubte sie an einen Scherz.

Dieses Bild bescherte Sylvia Michel den Schweizer Preis der Sony Photography Awards.

Dieses Bild bescherte Sylvia Michel den Schweizer Preis der Sony Photography Awards. Bild: Sylvia Michel

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Als Sylvia Michel per Mail erfuhr, dass sie den Schweizer Preis der Sony Photography Awards gewonnen hat, wollte sie es nicht glauben – immerhin handelt es sich um den grössten Fotowettbewerb weltweit. Die 45-jährige Winterthurerin hat zurückgeschrieben und gefragt, ob es sich um einen Fehler handle. Sie habe tatsächlich geglaubt, es sei ein Witz, sagt sie im «Landboten». Erst als die Jury ihren Namen publiziert hatte, zweifelte sie nicht mehr an ihrer Prämierung.

Die besten Einzelbilder wurden am Donnerstag bekanntgegeben. Insgesamt wurden rund 320'000 Beiträge von Fotografen aus über 200 Ländern für die 11. «Sony World Photography Awards» eingereicht. Bei den Landessiegern, den «National Awards», wurden insgesamt 63 Beiträge ausgezeichnet.

Sylvia Michel hatte für den Wettbewerb 15 Fotos eingeschickt. Das prämierte Bild «Enlighted» (dt.: erleuchtet) findet sie selbst nicht das beste ihrer Auswahl. Entstanden ist die Landschaftsaufnahme mit der verschneiten Tanne auf dem Kronberg im Kanton Appenzell Innerrhoden. Bis sie mit der Komposition und der Langzeitbelichtung zufrieden gewesen sei, habe sie rund eine Stunde in der Kälte gestanden, erklärt sie der Zeitung.

Michel arbeitet seit über 15 Jahren als selbständige Fotografin. Neben Arbeiten in ihrem Studio oder auf Hochzeiten fotografiert sie am liebsten unterwegs. Auf ihren Reisen – am liebsten durch die Schweiz – entstehen ihre Landschaftsbilder. Daneben ist ihr Weisser Schweizer Schäferhund Rasta ihr Hauptmotiv – der vierbeinige Influencer hat auf Instagram schon über 30'000 Follower.

(chi)

Erstellt: 22.03.2018, 14:58 Uhr

Artikel zum Thema

So fotografiert es sich mit der Leica CL

baz.ch/Newsnet hat die neuste Kamera des deutschen Fotografie-Pioniers ausprobiert. Mehr...

Paid Post

HR-Skills für die Zukunft

Lernen Sie, wie die Digitalisierung Arbeitskultur und Führungsstil verändert!

Kommentare

Blogs

Wettermacher Luzern, der «Schüttstein» der Schweiz?

Sweet Home Weiss und Holz, eine Traumkombination

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Rechtzeitig wenden: Sorgfältig dreht ein Schwan eines der Eier in seinem Nest am Aareufer um. (23.April 2018)
(Bild: Leserbild: Otto Lüscher) Mehr...