Kulinarische Sinnesflut

Das Streetfood-Festival kommt bereits zum sechsten Mal nach Basel. Auch dieses Jahr dürfen sich die Feinschmecker auf ein abwechslungsreiches Angebot freuen.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aus der Stadt wegzudenken. Dieses Jahr kommen die «Food-Trucks» sogar zwei Mal in die Kulturstadt Basel.

Die Veranstaltung ist nicht mehr aus der Stadt wegzudenken. Dieses Jahr kommen die «Food-Trucks» sogar zwei Mal in die Kulturstadt Basel. Bild: Jerome Depierre

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Veranstalter der diesjährigen Streetfood-Festival-Tour hatten die Qual der Wahl. Aus rund 300 Bewerbern mussten sie die besten 55 Food-Stände auswählen. Am Klybeckquai im Hafen erwarten Basel vom 20. bis 22. April 2018 Spezialitäten aus 35 Ländern sowie Cocktail-, Wein-, Bier- und Themenbars.

Nebst ausländischen Exquisitäten sind dieses Jahr auch Schweizer Köstlichkeiten aus der Bergwelt zu finden. Dafür verantwortliche ist die Schweizer Berghilfe, welche mit Capuns und Neukreationen, unter anderem diverse Röstivariationen, aufwartet.

Das Konzept des Streetfood-Festivals ist ein Erfolgsmodell mit Geschichte. Bereits zum sechsten Mal findet die Tour mit 12 Standorten in der ganzen Schweiz statt. Unter strengen Auflagen der Veranstalter können sich Hobby-Gastronomen bishin zu erfahrenen Chef-Köchen um einen Platz auf der begehrten Tour bewerben. Die ausgewählten «Food-Trucks» ziehen ab Ende März beginnend in Lugano über die gesamte Sommersaison durch die verschiedenen Veranstaltungsorte in der Schweiz und beenden die Tour Ende September in Thun. Zu den bisherigen teilnehmenden Städten gehören Aarau, Baden, Basel, Bern, Bellinzona, Biel/Bienne, Lausanne, Lugano, Luzern, Olten, St. Gallen und Thun.

Basel wird im August dieses Jahres noch ein weiteres Mal Gastgeber des Streetfood-Festivals sein. Dann werden die Food-Trucks auf dem Messegelände zu finden sein.

(Aaron Rudolf von Rohr)

Erstellt: 10.04.2018, 12:35 Uhr

Bild

Artikel zum Thema

Basel erlaubt Food Trucks und schafft Grillverbot ab

Der Kanton Basel-Stadt lockert Bestimmungen für die Nutzung des öffentlichen Raums. Erleichterungen gibt es auch für Restaurants. Mehr...

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...