Stichwort:: Suizid

News

Erben müssen Zugang auf Facebook-Konto bekommen

Der Bundesgerichtshof entscheidet zugunsten einer Mutter, die nach dem Suizid ihrer 15-jährigen Tochter Antworten auf deren Facebook-Account sucht. Mehr...

Häftling erhängt sich im Gefängnis

Muttenz Im Untersuchungsgefängnis in Muttenz ist bereits der zweite Insasse innert kürzester Zeit verstorben. Mehr...

Suizid von Rentnerin in Malters hat Folgen für Polizeileiter

Wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung hat die Luzerner Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eröffnet. Dabei geht es um die Drogenrazzia, die mit Suizid einer Rentnerin endete. Mehr...

Tod durch eine Überdosis Banking

Finanzplätze in den USA erleben gehäuft Suizide von jungen Bankern. Der Stress der extremen Arbeitszeiten scheint sich nicht mehr zu lohnen. Mehr...

SBB engagieren sich in der Suizidprävention

So genannte Schienensuizide führen zu menschlichem Leid und haben Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Die SBB ergreifen deshalb verschiedene Massnahmen. Mehr...

Interview

«Während der Adventszeit gibt es so wenige Suizide wie sonst nie»

Interview Warum die Schweiz eine hohe Suizidrate hat, Männer sich öfter selber töten als Frauen und was man bei Jugendlichen mit suizidalen Absichten tun kann: ein Gespräch über ein dunkles Thema. Mehr...

«Topmanager tauschen Lebenszeit gegen Geld»

Interview Nach dem Freitod von Swisscom-Chef Carsten Schloter fragt sich die Schweiz: «Warum?». Berater Reinhard Sprenger über die schwierige Situation von Topmanagern. Mehr...

«Diese Suizide sind Folge einer unsinnigen Verteilung des Reichtums»

Interview In Italien und Griechenland häufen sich die Selbstmorde aus wirtschaftlich motivierten Gründen. Der Basler Soziologe Ueli Mäder erklärt, welche gesellschaftlichen Umstände Menschen in den Selbstmord treiben. Mehr...

«Männer sind einsamer als Frauen»

Hintergrund Der Soziologe Walter Hollstein sagt, unser tradiertes Rollenbild sei schuld daran, dass sich so erschreckend viele Buben und Männer das Leben nehmen: Sie töten sich lieber, als Schwäche zu zeigen. Mehr...

«Mit 17 wollte ich mich umbringen»

Pro Juventute hat eine Kampagne zur Suizid-Prävention gestartet. Eine betroffene Genferin erzählt, wie sie vor einem halben Jahr einen Selbstmordversuch überlebte. Mehr...

Hintergrund

Bund verfälscht Zahlen über Suizide

Privatwaffen sind bei steigenden Zahlen an Selbsttötungen nicht das Hauptproblem. Mehr...

Schöner sterben mit Hannah

Jugendliche verschlingen «13 Reasons Why». Amerikanische Eltern und Pädagogen sind beunruhigt: Ermuntert die Netflix-Serie zu Selbstmord? Mehr...

Täter sind oft männlich, geschieden, nicht religiös

In Wädenswil tötet ein Mann seine Frau und richtet sich selber: In der Schweiz kommt es häufiger zu solchen Familiendramen als in allen anderen westlichen Ländern. Mehr...

Personenunfall

Der ehemalige SBB-CEO Benedikt Weibel spricht über Schienensuizide und die Belastung für die Lokführer. Die Psychiatrie Baselland nennt erstmals Zahlen. Mehr...

«Alles Leben hat seine Grenze. Erleben auch»

Der Literaturkritiker, Schriftsteller und Essayist Fritz J. Raddatz stirbt 84-jährig. Mit seinem Recht auf Menschenwürde – wozu auch der Suizid gehört. Ein Nachruf. Mehr...

Meinung

Der Suizid, die SBB und die Männer

Die SBB haben eine Tagung zum «Schienensuizid» veranstaltet. Doch eine öffentliche Problematisierung findet nicht statt, denn Selbsttötungen sind in unseren ­Breitengraden ein Männerphänomen. Mehr...

Waffenlobby in Nöten

Auch die Gelegenheit macht also Selbstmörder, und die Waffe im eigenen Haus bietet diese Gelegenheit. Mehr...


Erben müssen Zugang auf Facebook-Konto bekommen

Der Bundesgerichtshof entscheidet zugunsten einer Mutter, die nach dem Suizid ihrer 15-jährigen Tochter Antworten auf deren Facebook-Account sucht. Mehr...

Häftling erhängt sich im Gefängnis

Muttenz Im Untersuchungsgefängnis in Muttenz ist bereits der zweite Insasse innert kürzester Zeit verstorben. Mehr...

Suizid von Rentnerin in Malters hat Folgen für Polizeileiter

Wegen Verdachts der fahrlässigen Tötung hat die Luzerner Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eröffnet. Dabei geht es um die Drogenrazzia, die mit Suizid einer Rentnerin endete. Mehr...

Tod durch eine Überdosis Banking

Finanzplätze in den USA erleben gehäuft Suizide von jungen Bankern. Der Stress der extremen Arbeitszeiten scheint sich nicht mehr zu lohnen. Mehr...

SBB engagieren sich in der Suizidprävention

So genannte Schienensuizide führen zu menschlichem Leid und haben Auswirkungen auf den Bahnverkehr. Die SBB ergreifen deshalb verschiedene Massnahmen. Mehr...

Weniger Suizide nach Armeereform

Mit der Armeereform XXI sank die Zahl der Schusswaffen in Schweizer Kellern und Besenschränken – und mit ihr auch die Suizide bei jungen Männern, wie eine neue Studie zeigt. Mehr...

Kindermörder richtet sich selbst

Der Vater, der in Rheinfelden (D) seinen 6-jährigen Jungen erstickte, nahm sich in Untersuchungshaft das Leben. Er wurde nach dem Selbstmordversuch noch ins Spital gebracht – zuspät. Mehr...

Vater erstickt seinen 6-jährigen Jungen

In Rheinfelden (D) ereignete sich ein Familiendrama: Ein Mann hat seinen kleinen Sohn erstickt und sich selbst zu töten versucht. Der Gesundheitszustand des Mannes wurde stabilisiert – es wartet ein Haftbefehl. Mehr...

Was bei Vogler den «Kurzschluss» auslöste

Ende Januar sorgte der Suizidversuch des Obwaldner Nationalrats Karl Vogler für Aufregung. Der Politiker verkündet nun, dass er sein Mandat weiter ausführen will – und spricht über die Gründe seines Handelns. Mehr...

Tod eines US-Soldaten empört Chinatown

Der 19-jährige Danny Chen starb auf einer Basis in Afghanistan durch einen Kopfschuss. Zuvor war er offenbar von Vorgesetzten misshandelt worden. Die Armee spricht von Suizid, doch die Familie ist skeptisch. Mehr...

Junge Frauen tauschten sich vor Suizid in sozialen Netzwerken aus

Die drei jungen Frauen, die gemeinsam im deutschen Landkreis Vechta Selbstmord verübt haben, kommunizierten vor ihrem Tod über das Internet. Dann trafen sie sich am Hauptbahnhof Osnabrück. Mehr...

«Ja, wir haben psychische Probleme»

In den USA ist die Selbstmordrate unter indigenen Völker überdurchschnittlich hoch. In einem Bundesstaat ist das Problem besonders ausgeprägt. Mehr...

Der Tod als einziger Ausweg

In einer Biografie schildert Ronald Reng eindrücklich und einfühlsam, wie Torhüter Robert Enke gegen seine Depression kämpfte. Mehr...

Ex-Manager wollte nicht alleine sterben

Claudio S. erschoss seine Tochter, seine Frau und dann sich selbst. Er hatte einen Namen in der Basler Speditionsbranche. 2003 reiste er sogar mit Alt-Bundesrat Joseph Deiss nach Marokko. Bekannte können die Tat nicht verstehen. Mehr...

Drei Tote bei Familiendrama in Riehen

Am Mittwochmorgen sind in einer Wohnung in Riehen ein Ehepaar und dessen 13-jährige Tochter tot aufgefunden worden. Der Familienvater arbeitete als Manager. Mehr...

«Während der Adventszeit gibt es so wenige Suizide wie sonst nie»

Interview Warum die Schweiz eine hohe Suizidrate hat, Männer sich öfter selber töten als Frauen und was man bei Jugendlichen mit suizidalen Absichten tun kann: ein Gespräch über ein dunkles Thema. Mehr...

«Topmanager tauschen Lebenszeit gegen Geld»

Interview Nach dem Freitod von Swisscom-Chef Carsten Schloter fragt sich die Schweiz: «Warum?». Berater Reinhard Sprenger über die schwierige Situation von Topmanagern. Mehr...

«Diese Suizide sind Folge einer unsinnigen Verteilung des Reichtums»

Interview In Italien und Griechenland häufen sich die Selbstmorde aus wirtschaftlich motivierten Gründen. Der Basler Soziologe Ueli Mäder erklärt, welche gesellschaftlichen Umstände Menschen in den Selbstmord treiben. Mehr...

«Männer sind einsamer als Frauen»

Hintergrund Der Soziologe Walter Hollstein sagt, unser tradiertes Rollenbild sei schuld daran, dass sich so erschreckend viele Buben und Männer das Leben nehmen: Sie töten sich lieber, als Schwäche zu zeigen. Mehr...

«Mit 17 wollte ich mich umbringen»

Pro Juventute hat eine Kampagne zur Suizid-Prävention gestartet. Eine betroffene Genferin erzählt, wie sie vor einem halben Jahr einen Selbstmordversuch überlebte. Mehr...

«Ein grosser Teil der Suizide sind Kurzschlusshandlungen»

Suizidforscher Vladeta Ajdacic plädiert für den Einzug der Armeewaffen. Mehr...

«Suizidhilfe fällt unter die Kategorie der Tötungsdelikte»

Otfried Höffe, der neue Präsident der Nationalen Ethikkommission, äussert sich erstmals zum umstrittenen Gesetzesentwurf zur Suizidbeihilfe. Mehr...

Bund verfälscht Zahlen über Suizide

Privatwaffen sind bei steigenden Zahlen an Selbsttötungen nicht das Hauptproblem. Mehr...

Schöner sterben mit Hannah

Jugendliche verschlingen «13 Reasons Why». Amerikanische Eltern und Pädagogen sind beunruhigt: Ermuntert die Netflix-Serie zu Selbstmord? Mehr...

Täter sind oft männlich, geschieden, nicht religiös

In Wädenswil tötet ein Mann seine Frau und richtet sich selber: In der Schweiz kommt es häufiger zu solchen Familiendramen als in allen anderen westlichen Ländern. Mehr...

Personenunfall

Der ehemalige SBB-CEO Benedikt Weibel spricht über Schienensuizide und die Belastung für die Lokführer. Die Psychiatrie Baselland nennt erstmals Zahlen. Mehr...

«Alles Leben hat seine Grenze. Erleben auch»

Der Literaturkritiker, Schriftsteller und Essayist Fritz J. Raddatz stirbt 84-jährig. Mit seinem Recht auf Menschenwürde – wozu auch der Suizid gehört. Ein Nachruf. Mehr...

Der Stachel im Körper, der bleibt

Vor zehn Jahren hat sich Mirjam das Leben genommen. Ihre Eltern Petra und Bruno Zürcher haben es nach langer Zeit geschafft, wieder ins Leben zurückzukehren. Mehr...

Der neue Auftrag des General Graham

Die Grahams sind eine normale Familie aus Kentucky. Ihre Geschichte erzählt von Amerikas Kriegen seit dem 11. September 2001. Nun kämpft Vater Mark gegen die Suizidwelle unter den Irak- und Afghanistan-Veteranen. Mehr...

Facetten der Selbsttötung

Freiwillig aus dem Leben scheiden und nicht krank sein. Immer häufiger ist der Geist des Lebens müde. Mehr...

Robin Williams und das Klischee vom leidenden Künstler

Der Schauspieler Robin Williams führte ein aussergewöhnliches Leben – und war gleichzeitig ein typisches Suizidopfer. Mehr...

Ein Visionär und ein Getriebener

Zum Tod von Carsten Schloter Der 49-jährige Swisscom-Chef Carsten Schloter ist tot. An seine Grenzen zu stossen, sich ständig zu verbessern, danach suchte er – in der Arbeit wie im Sport. Mehr...

Einsam in Amerika

Hintergrund In den USA steigt die Selbstmordrate an. Politiker und Wissenschaftler fragen sich: Ist die Wirtschaftskrise schuld, oder leidet die Bevölkerung am Ende doch unter der fortschreitenden Einsamkeit? Mehr...

Brutale Strafen treiben Japans Schüler in den Suizid

Besonders im Sporttraining gehen Lehrer mit grosser Härte gegen Schüler vor. Es gibt auch Zehntausende Fälle von Mobbing. Dahinter steckt enormer Druck zur Konformität. Mehr...

Der Lebensretter von Belgrad

Ein serbischer Wirt hat schon 25 Selbstmordkandidaten aus der Donau gezogen. Der «Supermann der Donau» wünscht sich nur, dass sie danach mal bei ihm auf einen Schnaps vorbei kämen. Mehr...

Die Toten der Krise

Wirtschaftskrise und Spardiktat der Regierungen treiben viele Menschen in den Selbstmord. Zuletzt brachten sich drei Italiener an einem Tag um. Bereits seit 2007 häufen sich die Krisensuizide in Europas Ländern. Mehr...

Die totale Überforderung

Hintergrund Der CSP-Nationalrat Karl Vogler hat versucht, sich das Leben zu nehmen. Sein Suizidversuch löst Betroffenheit aus. Und lenkt die Aufmerksamkeit einmal mehr auf den ständig wachsenden Druck am Arbeitsplatz. Mehr...

Der Suizid, die SBB und die Männer

Die SBB haben eine Tagung zum «Schienensuizid» veranstaltet. Doch eine öffentliche Problematisierung findet nicht statt, denn Selbsttötungen sind in unseren ­Breitengraden ein Männerphänomen. Mehr...

Waffenlobby in Nöten

Auch die Gelegenheit macht also Selbstmörder, und die Waffe im eigenen Haus bietet diese Gelegenheit. Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Leben


Umfrage

Wie lange haben Sie Ihr aktuelles Mobiltelefon schon?








Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?







Wozu nutzen Sie Youtube und ähnliche Plattformen?

Um auf dem Laufenden zu bleiben

 
8.2%

Zur Unterhaltung

 
44.9%

Für praktische Anleitungen im Alltag

 
24.5%

Um mich weiterzubilden

 
18.4%

Für anderes

 
4.1%

49 Stimmen


Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?





Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?





Umfrage

Sollen unverheiratete Partner den gleichen Namen tragen dürfen?