Illegale Downloads sollen straffrei bleiben

Der Bundesrat möchte das Urheberrecht dem Internetzeitalter anpassen. Wer geschützte Angebote illegal bereitstellt, soll bestraft werden. Straffrei bleibt der Konsum solcher Inhalte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 22.11.2017, 22:34 Uhr

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Blogs

Michèle & Friends Wir brauchen keinen Sex-Nachhilfeunterricht

Geldblog Wie turbulent wird das Börsenjahr 2019?

Die Welt in Bildern

Jeder besitzt hier ein Boot: Menschen aus dem «schwimmenden Dorf» auf dem Inle See in Myanmar fahren am frühen Morgen mit ihren Booten über einen Fluss des Dorfes. (18. Februar 2019)
(Bild: Ye Aung THU) Mehr...