Glückspilz gewinnt 218 Millionen Franken bei Euromillions

Die Chance beträgt eins zu 116 Millionen – dennoch hat eine Person den Jackpot bei Euromillions geknackt. Zudem hat die Schweiz einen neuen Millionär.

Viele Menschen spielten um den Jackpot von rund 218,3 Millionen Franken: Eine Person kauft in Lausanne ein «Euromillions»-Los. (22. Mai 2013)

Viele Menschen spielten um den Jackpot von rund 218,3 Millionen Franken: Eine Person kauft in Lausanne ein «Euromillions»-Los. (22. Mai 2013) Bild: Jean-Christophe Bott/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Lotterie Euromillions hat einen Spieler oder eine Spielerin am Freitagabend richtig reich gemacht. Der Jackpot von rund 218,3 Millionen Franken wurde geknackt. Eine Gewinnerin oder ein Gewinner aus der Schweiz räumte zusätzlich 1,8 Millionen Franken ab.

Der Hauptgewinner tippte die richtige Kombination bei der Ziehung von Euromillions am Freitagabend. Angekreuzt hatte der oder die Glückliche die Zahlen 1, 9, 15, 19 und 25 sowie die Sterne 1 und 7, wie Loterie Romande mitteilte.

16 weitere Millionäre

Die Ziehung machte noch 16 weitere Personen zu neuen Millionären, die je 1,8 Millionen Franken erhalten, nachdem sie die fünf richtigen Zahlen gewählt sowie einen Stern richtig angekreuzt hatten. Einer von ihnen stammt aus der Schweiz, wie es in der Mitteilung heisst.

Die Lotterie Euromillions wird seit 2004 neben der Schweiz auch in Belgien, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Luxemburg, Österreich, Portugal und Spanien gespielt. Die Chance, den Jackpot zu knacken, liegt bei eins zu 116 Millionen. (foa/sda)

Erstellt: 07.10.2017, 02:49 Uhr

Artikel zum Thema

Weit über 100 Millionen Franken im Euromillions-Jackpot

Weil niemand die richtigen fünf Zahlen und zwei Sterne erraten hat, gibt es nun 136 Millionen Franken zu holen. Mehr...

Der höchste Lottogewinn aller Zeiten

Ein Engländer gewinnt bei der Euromillions-Lotterie 214,5 Millionen Franken. Auch zwei Schweizer sind Millionäre geworden. Mehr...

Euromillions: 126 Millionen gehen nach Spanien

Ein Spieler in Spanien hat bei der in neun Ländern veranstalteten Lotterie EuroMillions den Rekordbetrag von mehr als 126 Millionen Euro gewonnen. Mehr...

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Kommentare

Die Welt in Bildern

Fruchtige Platte: Ein Hund trägt ein Ananaskostüm an der jährlichen Halloween-Hundeparade in New York (21. Oktober 2017).
(Bild: Eduardo Munoz Alvarez (Getty Images)) Mehr...