Lotto-Glückspilz aus der Westschweiz gewinnt 18 Millionen

Dank der richtig getippten Zahlen 9, 12, 14, 27, 31, 32 und der Glückszahl 4 ist die Schweiz um einen Mehrfach-Millionär reicher.

Jackpot geknackt: Lottokugeln im Ziehungsgerät.

Jackpot geknackt: Lottokugeln im Ziehungsgerät. Bild: Arne Dedert/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Glückspilz aus der Westschweiz hat bei Swiss Lotto am Samstag den Jackpot geknackt. Laut Swisslos kassiert der oder die Spielende exakt 18'025'713,25 Franken.

Ein einziger Spieler tippte am Samstagabend sämtliche sechs Zahlen und die Glückszahl von Swiss Lotto richtig. Die richtigen Zahlen lauteten 9, 12, 14, 27, 31 und 32. Die Glückszahl war die 4. Im Jackpot liegen bei der nächsten Ziehung 1,5 Millionen Franken.

Bereits am letzten Mittwoch kam es zu einem Millionengewinn im Schweizer Lotto. Allerdings hatte sich der oder die Glückliche bei der Glückszahl vertippt, und somit den Jackpot nicht knacken können. Als Trost blieben 1 Million Franken. (nag/dapd)

Erstellt: 14.04.2018, 18:11 Uhr

Artikel zum Thema

Lotto-Jackpot wächst auf 18 Millionen Franken

Im Lotto hat ein Glückspilz die sechs richtigen Zahlen angekreuzt, aber bei der Glückszahl danebengetippt. Mehr...

Amerikanerin kämpft um 560-Millionen-Jackpot

Eine Frau hat in den USA den achtgrössten Lotto-Gewinn abgestaubt. Abgeholt hat sie ihn bislang nicht – aus gutem Grund. Mehr...

32 neue Lotto-Millionäre in der Schweiz

Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 32 Lotto-Millionäre gekürt. Der Jackpot wurde dabei sechsmal geknackt. Mehr...

Blogs

Sweet Home 10 Rezepte für den Sommerbrunch

Tingler Semantische Nischen

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Alle Bienen bitte hier entlang: In blumiger Tracht laufen Teilnehmer eines Umzuges anlässlich des Pfingsttreffens der Siebenbürger Sachsen durch das deutsche Dinkelsbühl. (20. Mai 2018)
(Bild: DPA/Timm Schamberger) Mehr...