«Snowzilla» legt die US-Ostküste lahm

Im Osten der USA ging am Wochenende nichts mehr: Der Schneesturm Jonas hatte vor allem New York und Washington mit bis zu 90 Zentimetern Neuschnee überzogen.

(chk/nag/sda/AFP/AP)

(Erstellt: 24.01.2016, 10:25 Uhr)

Artikel zum Thema

Gegen 200 Unfälle wegen Schnee und Alkohol

In der Schweiz herrscht Glatteis: Der Wintereinbruch hat in der ganzen Schweiz zu mehreren Unfällen geführt. Mehr...

Blizzard Juno erreicht Big Apple – Fahrverbot in der Nacht

Ein heftiger Schneesturm legte New York und grosse Teile der US-Ostküste lahm. In sechs Bundesstaaten wurde der Notstand ausgerufen. Das Schlimmste steht der Bevölkerung aber noch bevor. Mehr...

New York rüstet sich für Juno – 5000 Flüge gestrichen

Video 50 Millionen Menschen im Nordosten der USA bereiten sich auf einen Blizzard vor. New Yorks Bürgermeister warnt vor «einem der schlimmsten Schneestürme der Geschichte». Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Blogs

History Reloaded Als die Personenfreizügigkeit nur für Christen galt

Sweet Home 10 clevere Schlafzimmer-Ideen

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Abgehärtet: Die beiden 7-jährigen Zwillingsbrüder Miroslav und Timofei, Mitglieder des lokalen Winterschwimmer-Clubs, spielen in Krasnojarsk bei minus 36 Grad am Ufer des Jenissei. (21. Januar 2018)
(Bild: Ilya Naymushin) Mehr...