A380 gerät wegen Sturm ins Schlingern

«Es sah wirklich unglaublich aus»: Ein Planespotter hat die Landung einer Emirates-Maschine während des Sturms Xavier gefilmt.

«Extrem hart und ungewöhnlich»: Martin Bogdan hat die Landung in Düsseldorf gefilmt. (Video: Tamedia/Cargospotter)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Pilot einer Emirates-Maschine war bei der Landung in Düsseldorf stark gefordert. «Diese Landung des Airbus A380 war extrem hart und ungewöhnlich», sagt Planespotter Martin Bogdan zu «RP online». Wegen heftiger Seitenwinde schlingerte das Flugzeug auf der Landebahn hin und her. «Es sah wirklich unglaublich aus», so Bogdan.

Zum Glück ist alles gut gegangen: «Das Flugzeug ist bei starkem Seitenwind sicher gelandet. Zu keiner Zeit war die Sicherheit der Passagiere und Crew an Bord eingeschränkt», sagt ein Emirates-Sprecher zur «Bild».

Xavier ist gestern mit orkanartigen Böen über Deutschland hinweggefegt, die Feuerwehren mussten zu Tausenden Einsätzen ausrücken. Sieben Menschen sind gestorben. (woz)

Erstellt: 06.10.2017, 12:39 Uhr

Artikel zum Thema

Sturm Xavier legt Verkehr lahm – 7 Tote

Video Xavier hat über Teilen Deutschlands gewütet und reihenweise Bäume umgeknickt. Auch am Freitag ist noch mit Zugsausfällen zu rechnen. Hunderte übernachteten auf Bahnhöfen. Mehr...

Kommentare

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Nichts für Gfrörlis: Ausserhalb der sibirischen Stadt Krasnoyarsk wurden Minus 17 Grad gemessen. (10. Dezember 2017)
(Bild: Ilya Naymushin) Mehr...