Pastor will Kirche abreissen

Eine Gedenkstätte statt ein Gotteshaus wünscht sich Frank Pomeroy für den Ort, wo 26 Menschen getötet wurden.

Mindestens 26 Personen kamen bei den Schüssen in der First Baptist Church in Sutherland Springs ums Leben. (Video: Tamedia/AP/AFP)

(nxp/sda/afp/ap)

(Erstellt: 07.11.2017, 17:31 Uhr)

Artikel zum Thema

«Herr, steh uns bei»

Video Über die Identität der Opfer des Blutbads von Sutherland Springs herrscht noch Ungewissheit. In der Nähe des Tatorts bangen Familien und Freunde um ihre Angehörigen. Mehr...

Amokläufe in den USA – eine Chronik

Der tödliche Angriff in Texas ist der letzte Vorfall in einer langen Liste von Gewaltakten mit Waffen in den USA. Mehr...

Gehirn des Vegasschützen kommt unters Messer

Das Motiv hinter dem Massaker in Las Vegas ist weiterhin ungeklärt. Die Untersuchung des Gehirns des Schützen Stephen P. soll nun Antworten liefern. Mehr...

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Blogs

Sweet Home Die Mittsommer-Party kann steigen

Mamablog Mutterschaft als Spiel

Die Welt in Bildern

Symbole der Hoffnung: 1'500 Tauben wurden vom englischen Künstler Duke Riley mit LED-Lichtern bestückt und bei Thamesmead in den Nachthimmel befreit. Sie symbolisieren die Brieftauben des Ersten Weltkrieges. (20. Juni 2018)
(Bild: John Stillwell/AP Photo) Mehr...