Vom Familientrip bis zur Pass-Tour

Sechs Tipps für Herbstwanderungen in der Schweiz.

Die Schweiz bewandern: Wie hier im Val Müstair GR am Ofenpass.

Die Schweiz bewandern: Wie hier im Val Müstair GR am Ofenpass. Bild: Keystone

Herbstzeit ist Wanderzeit: Es ist nicht mehr so heiss wie im Sommer, Laubbäume und Heidelbeersträuche verwandeln sich und tauchen Täler und Hügel in eine gelb-rote Farbenpracht.

Für die nächsten Wochen schlagen wir ihnen sechs Wanderungen in der ganzen Schweiz vor – vom Familienausflug mit Kindern im Berninagebiet bis hin zur neunstündigen alpinen Tour in einem wenig begangenen Gebiet im Glarnerland.

(SonntagsZeitung)

Erstellt: 07.09.2017, 16:53 Uhr

Artikel zum Thema

Wandern für Anfänger

Outdoor Auf zum Höhentraining, wenn auch mit sehr kleinen Schritten: Unsere Wanderschnecke ist vom Schwyzer Panoramaweg begeistert. Zum Blog

Der Wegmacher

Patric Hautle kümmert sich um die Pflege der Wanderrouten im appenzellischen Alpstein. Das ist ein Job mit guten Aussichten. Mehr...

Kommentare

Blogs

Mamablog Betreuungsstress in den Schulferien

Welttheater Es lebe der Tod!

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Heisser Ritt: Im spanischen San Bartolomé reiten Pferdebesitzer ihre Tiere durch loderndes Feuer. Diese 500 Jahre alte Tradition soll die Pferde reinigen und im neuen Jahr beschützen. (18. Januar 2018)
(Bild: Juan Medina) Mehr...