Paid Post

Richtungsweisend: Der Jeep Compass kommt

Seit Jahrzehnten ist Jeep das Synonym für Geländewagen schlechthin. Eine fahrende Legende, die sich immer wieder erneuert und eine einzigartige Kombination von Komfort und Geländefähigkeit bietet. Mit dem neuen Jeep Compass, der bald bei Hertz zur Miete bereitsteht, beweist das Original aller SUVs einmal mehr, warum die Schweiz für Jeep wie gemacht ist.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Hier schlagen die Herzen von Abenteurern höher: Der neue Jeep Compass mit seinen einzigartigen Motoren sowie der modernsten Sicherheits- und Technikausstattung bietet auf jeder Strecke ungeahnte Möglichkeiten. Sein Design sorgt für einen grossen Auftritt: Die breite Front mit ihrem glänzend schwarzen, in Chrom eingefassten 7-Slot-Grill beeindruckt nicht nur optisch, sondern ermöglicht ein völlig neues Fahrgefühl. Denn die mächtigen Proportionen garantieren eine herausragende Geländetauglichkeit und verbessern das Handling und die Kontrolle auf der Strasse dank eines noch direkteren Fahrgefühls.

Kräftig, komfortabel und sicher

Der neue Jeep Compass verfügt über 70 aktive und passive Sicherheitsfeatures wie das Auffahrwarnsystem, den Spurhalteassistenten mit aktiver Lenkkorrektur, den innovativen Totwinkelassistent, Parksensoren und die Rückfahrkamera. Als Motorisierung werden vom 1,4-l-Turbobenzinmotor bis zum 2,0-l-Turbodieselmotor eine Kraftbandbreite von 140 bis 170 PS geboten – auf Wunsch auch mit 9-Gang-Automatikgetriebe. Und dank den neuen Allradsystemen Active Drive und Active Drive Low mit ihren innovativen Transfergetrieben wird die Zu- und Abschaltung des Allradantriebs ideal auf das Drehmoment der vier Räder verteilt.

Pioniere sind immer top vernetzt

Mit dem interaktiven Uconnect-Infotainmentsystem mit 8,4-Zoll-Touchscreen und 3D-Navigation muss der Blick nie mehr von der Strasse genommen werden, denn es reagiert präzise auf Gesten und Sprachbefehle. Ausserdem bieten Apple-CarPlay und Android-Auto die optimale Voraussetzung, um das Beste aus dem eigenen Smartphone herauszuholen.

Einzigartiges Angebot

Gehören Sie zu den Ersten, die den sehnlichst erwarteten SUV des Jahres besitzen. Entdecken Sie das Angebot für die neue Jeep Compass Opening Edition. Jeep schenkt Ihnen zur Lancierung das Uconnect-Infotainmentsystem mit 8,4-Zoll-Touchscreen, die Beats-Audio-Soundanlage sowie das Winter-Pack mit beheizten Frontsitzen und beheiztem Lenkrad.

Mehr Infos auf
www.jeep.ch
www.hertz.ch

Advertisement

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.

In Bälde bei Hertz

Wenn Sie mit dem Jeep Compass in ein zeitlich befristetes Abenteuer in der City oder auf dem Land starten möchten, können Sie ihn bald bei Hertz mieten. Der Compass ergänzt demnächst die riesige Mietwagenauswahl mit über 125 Modellen von mehr als 25 verschiedenen Marken. Dann kann er bequem unter www.hertz.ch reserviert und bei einer der rund 50 Filialen in der Schweiz abgeholt werden.

Über Hertz

Hertz ist seit über 60 Jahren in der Schweiz präsent und feierte 1952 mit der Eröffnung der ersten Station in Luzern hierzulande auch seinen europäischen Einstand. Seit 2012 betreibt die Herold Fahrzeugvermietung AG, eine Tochter der Emil-Frey-Gruppe, als internationaler Hertz-Landes-Lizenznehmer das Schweizer Hertz-, Dollar- und Thrifty-Geschäft. Mit über 125 Modellen von mehr als 25 Marken mit einem Durchschnittsalter von nur vier Monaten umfasst das Angebot von Hertz Schweiz nicht nur die vielfältigste, sondern auch eine der jüngsten und attraktivsten Personenwagen-und Nutzfahrzeugflotten des Landes. Dazu kommt ein flächendeckendes Filialnetz mit rund 50 Standorten.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Es ist okay, uncool zu sein

Michèle & Wäis Glück im Wursthimmel