Stichwort:: Europäische Union

News

«Wir sind nicht bereit, für dieses Europa zu bezahlen»

Der französische Aussenminister Jean-Yves Le Drian will rechtspopulistischen EU-Staaten den Geldhahn zudrehen. Mehr...

EU lockt mit finanziellen Anreizen für Flüchtlingszentren

Staaten, die sich bereit erklären Aufnahmezentren einzurichten, werden finanziell unterstützt. Man wolle «keine Lager» in Nordafrika oder auf dem Balkan. Mehr...

Künstler in der Wartewabe

Das EU-Parlament zögert bei der Reform des Urheberrechts – Schonfrist für YouTube. Mehr...

Mehr unqualifizierte Zuwanderer

Arbeitgeber und Gewerkschaften loben das Freizügigkeitsabkommen mit der EU. Mehr...

Seehofer verschiebt Rücktritt um drei Tage

Video Der deutsche Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer hat sein Rücktrittsangebot öffentlich bestätigt. Zuerst gebe es aber nochmals Gespräche mit Merkels CDU. Mehr...

Liveberichte

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Schäuble befürwortet Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Live-Übertragung Spitzenpolitiker wie Wolfgang Schäuble und Wirtschaftführer wie George Soros haben an einer Konferenz in Berlin über die Zukunft Europas debattiert. baz.ch/Newsnet übertrug die Diskussion live. Mehr...

Merkel übernimmt die Führung in Europa

News-Ticker Deutschland und Frankreich konnten ihre Forderungen bei dem Treffen in Grossbritannien durchsetzen. Nur der britische Premierminister stellt sich quer. baz.ch/Newsnet berichtete laufend. Mehr...

Interview

«Der Euro ist immer noch das grösste Problem»

Interview EU-Kenner Pieter Cleppe über die politischen Herausforderungen in Europa – und was er der Schweiz rät. Mehr...

«Die Rettung des Nationalstaats ist wichtig»

Der bulgarische Politikwissenschaftler Ivan Krastev über die ungelöste Krise der EU und die Bedeutung von Grenzen. Mehr...

«Natürlich profitiert der Kreml davon, wenn der Westen streitet»

SonntagsZeitung George Osborne, Ex-Finanzminister Grossbritanniens, über Giftattacken und die Macht der sozialen Medien Mehr...

«Wenn Deutschland führen will, wird es gefährlich»

Interview Hans-Olaf Henkel will den Brexit verhindern. Dafür müsse sich vor allem die EU bewegen, findet der deutsche Europa-Abgeordnete. Doch bis jetzt wolle Brüssel die Briten am liebsten loswerden. Mehr...

«Ich bin rot, ich bin Labour!»

Gisela Stuart, Labour-Politikerin und gebürtige Deutsche, kämpfte für den Brexit. Ein Gespräch über ihr Leben zwischen Niederbayern und England, das demokratische Defizit der EU und Theresa Mays fatale Garderobe. Mehr...

Hintergrund

Durch die Hintertür

Der Ausnahmezustand in der Türkei soll enden, neue Anti-Terror-Gesetze sind bereits in Planung Mehr...

Schlussverkauf zu Schleuderpreisen

Kommentar Wie Griechenland weiter in den Ruin getrieben wird. Mehr...

Spass beim Steuern-Verprassen

Ein Spiel der EU-Kommission zeigt, woran die EU krankt – und warum sich die Schweiz davon fernhalten sollte. Mehr...

Mehrere EU-Staaten fahren eine härtere Linie in der Flüchtlingspolitik

Deutschland setzt darauf, eine Lösung unter dem Dach der Europäischen Union zu erreichen – dabei weisen einige EU-Partner eine viel striktere Asylpolitik auf. Mehr...

Wenn die EU das Licht ausgehen lässt

Die Schweiz könnte wegen ihrer Energiestrategie erpressbar werden. Mehr...

Meinung

Die Beitrittsfrage stellt sich jetzt!

Kommentar Mit den Bilateralen Verträgen haben wir uns auf den Weg der schleichenden Integration in die EU begeben. Mehr...

Es war einmal – eine Freundschaft

Leitartikel Die transatlantische Beziehung, wie wir sie kannten, ist am Ende. Daran ist nicht nur Donald Trump schuld. Mehr...

Politische Wohlstandsverwahrlosung

Kommentar Die Zeit vor «Schengen», den bilateralen Verträgen und der europäischen Vereinheitlichung war eine Zeit der Absurditäten. Mehr...

Gipfel der Beschlüsslein

Kommentar Die EU will eine gemeinsame Asylpolitik betreiben. Das ist ja allerhand. Mehr...

Geplündertes Griechenland

Kommentar Acht Jahre Krise, acht Jahre angebliche Hilfe der EU haben ein Land geschaffen, in dem tiefe Hoffnungslosigkeit, Agonie, Verzweiflung und Zynismus herrschen. Mehr...

Service

Sprechen Sie Europäisch?

«Der Ecofin beschäftigt sich mit SRM und SSM.» So unterhalten sich gelegentlich EU-Diplomaten. Bei Nicht-Eingeweihten bleibt oft nur ein grosses Fragezeichen. Mehr...

Sechs Kurztipps zum Schutz im Internet

Vorsicht und Sparsamkeit mit Onlinedaten: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Datenschutz und soziale Netzwerke. Mehr...


Videos


Erdogan droht mit Grenzöffnung
Das EU-Parlament will die Beitrittsgespräche ...
Was Zürcher über den Brexit sagen Nach der historischen Abstimmung in Grossbritannien ist der Brexit auch auf den ...
Die Wurst vor dem Europaparlament Im Zeichen der Offenheit und Nicht-Diskriminierung wurde die Gewinnerin des Eurovision ...
ZDF-Korrespondent bringt Merkel ein Ständchen. Am Donnerstagmorgen brachte ZDF-Korrespondent Udo van Kampen dem Geburtstagskind ...

«Wir sind nicht bereit, für dieses Europa zu bezahlen»

Der französische Aussenminister Jean-Yves Le Drian will rechtspopulistischen EU-Staaten den Geldhahn zudrehen. Mehr...

EU lockt mit finanziellen Anreizen für Flüchtlingszentren

Staaten, die sich bereit erklären Aufnahmezentren einzurichten, werden finanziell unterstützt. Man wolle «keine Lager» in Nordafrika oder auf dem Balkan. Mehr...

Künstler in der Wartewabe

Das EU-Parlament zögert bei der Reform des Urheberrechts – Schonfrist für YouTube. Mehr...

Mehr unqualifizierte Zuwanderer

Arbeitgeber und Gewerkschaften loben das Freizügigkeitsabkommen mit der EU. Mehr...

Seehofer verschiebt Rücktritt um drei Tage

Video Der deutsche Innenminister und CSU-Chef Horst Seehofer hat sein Rücktrittsangebot öffentlich bestätigt. Zuerst gebe es aber nochmals Gespräche mit Merkels CDU. Mehr...

Polen muss Justizreform vor EU-Nachbarn rechtfertigen

Als erstes Land in der Geschichte der EU hat sich Polen einer offiziellen Anhörung stellen müssen. Mehr...

Neun EU-Staaten bereiten sich auf Krisen vor

Frankreich, Deutschland sowie sieben weitere EU-Staaten wollen künftig in Krisensituationen schneller militärisch eingreifen können. Mehr...

EU will neue Regeln für Grenzgänger

Arbeitslose aus den Nachbarländern könnten die Schweiz teuer zu stehen kommen. Mehr...

Bundesrat droht der EU

Gegenmassnahmen bei fehlender Börsenanerkennung angekündigt: Die Schweiz könnte den EU-Börsenplätzen den Handel mit Schweizer Aktien verbieten, Mehr...

«Europa ist unser Haus, aber …»

Italiens neuer Regierungschef Giuseppe Conte fordert in seiner ersten Rede, die EU müsse gerechter werden. Mehr...

Nur «geeinte» EU bringe Russland etwas

Heute Dienstag trifft sich Wladimir Putin mit seinem österreichischen Amtskollegen. Zuvor hat er noch etwas klar gestellt. Mehr...

Macron warnt vor neuer Kriegsgefahr

«Ökonomischer Nationalismus führt zu Krieg. Das ist genau das, was in den 1930er Jahren passiert ist», sagt Frankreichs Präsident auf die US-Strafzölle. Mehr...

Die neue Flüchtlingsroute führt durch bosnische Schluchten

Die Balkanroute über Ungarn ist weitgehend geschlossen. Nun kommen immer mehr Flüchtlinge nach Bosnien, um von dort in die EU zu gelangen. Mehr...

EU geht mit Trump auf Konfrontationskurs

Die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder haben sich auf eine gemeinsame Strategie gegen die jüngsten Entscheide von US-Präsident Donald Trump geeinigt. Mehr...

Obamas harte Kritik und eine unbeeindruckte EU

«Schwerwiegender Fehler»: Die Reaktionen auf den Ausstieg der USA aus dem Atomdeal mit dem Iran. Mehr...

«Wir können, wenn wir wollen»

Der Bundesrat hat ein Mandat für die Verhandlungen mit der EU vorgelegt. Er hält daran fest, dass der Gerichtshof der Europäischen Union im Streitfall Stellung nehmen soll. Mehr...

Schäuble befürwortet Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Live-Übertragung Spitzenpolitiker wie Wolfgang Schäuble und Wirtschaftführer wie George Soros haben an einer Konferenz in Berlin über die Zukunft Europas debattiert. baz.ch/Newsnet übertrug die Diskussion live. Mehr...

Merkel übernimmt die Führung in Europa

News-Ticker Deutschland und Frankreich konnten ihre Forderungen bei dem Treffen in Grossbritannien durchsetzen. Nur der britische Premierminister stellt sich quer. baz.ch/Newsnet berichtete laufend. Mehr...

«Der Euro ist immer noch das grösste Problem»

Interview EU-Kenner Pieter Cleppe über die politischen Herausforderungen in Europa – und was er der Schweiz rät. Mehr...

«Die Rettung des Nationalstaats ist wichtig»

Der bulgarische Politikwissenschaftler Ivan Krastev über die ungelöste Krise der EU und die Bedeutung von Grenzen. Mehr...

«Natürlich profitiert der Kreml davon, wenn der Westen streitet»

SonntagsZeitung George Osborne, Ex-Finanzminister Grossbritanniens, über Giftattacken und die Macht der sozialen Medien Mehr...

«Wenn Deutschland führen will, wird es gefährlich»

Interview Hans-Olaf Henkel will den Brexit verhindern. Dafür müsse sich vor allem die EU bewegen, findet der deutsche Europa-Abgeordnete. Doch bis jetzt wolle Brüssel die Briten am liebsten loswerden. Mehr...

«Ich bin rot, ich bin Labour!»

Gisela Stuart, Labour-Politikerin und gebürtige Deutsche, kämpfte für den Brexit. Ein Gespräch über ihr Leben zwischen Niederbayern und England, das demokratische Defizit der EU und Theresa Mays fatale Garderobe. Mehr...

«Theresa May ist eine gute Populistin»

David Goodhart über Nomaden und Sesshafte, die Brexit-Revolte und Grossbritanniens soziale Spaltung. Mehr...

«Die Medien spielen längst Trumps Spiel»

Matt Ridley über die Vorteile des Brexit, die Angst der EU vor der Zukunft und den neuen Autoritarismus. Mehr...

«Wir spüren, dass nichts unumkehrbar ist»

Interview Frank-Walter Steinmeier, bis gestern deutscher Aussenminister, zieht Bilanz. Wo Patriotismus zu Nationalismus werde, da werde es gefährlich, sagt er. Mehr...

«Überrascht waren wir von den französischen Zahlen»

Die europäische Wirtschaft wächst weniger stark. KOF-Experte Stefan Neuwirth nennt die Gründe und sagt, in welchen Ländern es noch schwieriger werden könnte. Mehr...

«Europa kann nicht gegen die Nationen vereinigt werden»

Interview Nach dem Brexit müssten Deutschland und Frankreich einen historischen Kompromiss finden, um die EU zu retten, sagt der deutsche Historiker Heinrich August Winkler. Mehr...

«Man hat Cameron noch nie so positiv über die EU reden hören»

Interview Wie lief der EU-Gipfel zum Brexit? Wie schlug sich der britische Premier? Korrespondent Stephan Israel zieht Bilanz. Mehr...

«Johnson ist wirklich erschrocken»

Wie geht es in der ersten Woche nach dem Brexit nun weiter? Was macht Boris Johnson? baz.ch/Newsnet-Korrespondent Peter Nonnenmacher beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr...

«Ziemlich hässlich. Nationalistisch. Rassistisch»

Interview Die Boshaftigkeit der Anti-EU-Kampagne habe die britische Politik verändert, sagt der Schriftsteller Robert Harris. Die Wut vieler Bürger gelte eigentlich gar nicht der EU. Mehr...

«Wir befinden uns im Krieg»

Interview Nicolas Sarkozy strebt nochmals nach Frankreichs Präsidentschaft. Er sieht sich als Retter in Europas Krisenzeiten. Mehr...

«Auf andere Dossiers hat der Basistunnel keinen Einfluss»

Interview Der Ständerat sagt Ja zur Ausweitung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien – mit Vorbehalt. Kein guter Entscheid, sagt Rechtsprofessorin Christa Tobler. Mehr...

Durch die Hintertür

Der Ausnahmezustand in der Türkei soll enden, neue Anti-Terror-Gesetze sind bereits in Planung Mehr...

Schlussverkauf zu Schleuderpreisen

Kommentar Wie Griechenland weiter in den Ruin getrieben wird. Mehr...

Spass beim Steuern-Verprassen

Ein Spiel der EU-Kommission zeigt, woran die EU krankt – und warum sich die Schweiz davon fernhalten sollte. Mehr...

Mehrere EU-Staaten fahren eine härtere Linie in der Flüchtlingspolitik

Deutschland setzt darauf, eine Lösung unter dem Dach der Europäischen Union zu erreichen – dabei weisen einige EU-Partner eine viel striktere Asylpolitik auf. Mehr...

Wenn die EU das Licht ausgehen lässt

Die Schweiz könnte wegen ihrer Energiestrategie erpressbar werden. Mehr...

Facebook sträubt sich gegen verschärften Datenschutz

Im Mai tritt der neue restriktivere Datenschutz der EU in Kraft. Das trifft auch Facebook – denn die Server stehen in Irland. Mehr...

Der neue Gefährte der EU-Freunde

Staatssekretär Roberto Balzaretti preist die Vorzüge eines EU-Rahmenabkommens. Mehr...

Der Bundesrat akzeptiert EU-Gerichtshof

Innerhalb einer Woche fällt der angeblich neue Ansatz für ein Rahmenabkommen auseinander. Mehr...

Der Hausmayr

Jean-Claude Juncker hat Martin Selmayr zum neuen Generalsekretär der EU-Kommission ernannt. Dessen Glaube an ein vereintes Europa wirkt wie ein Fluchtversuch vor dem Deutschsein. Mehr...

Neue Köpfe für den neuen Bundesrat

Wie findet Aussenminister Cassis aus dem EU-Schlamassel? Gefragt sind neue Lösungen. Mehr...

Gewiss ist nur die Ungewissheit

Was bringt der Brexit dem Finanzplatz London? In offiziellen Stellungnahmen der Banken überwiegt Pessimismus. Mehr...

Angst und Misstrauen in Belfast

Reportage Nordirland könnten wieder unruhigere Zeiten bevorstehen. Ein Besuch auf beiden Seiten einer ewigen Konfliktlinie. Mehr...

Ein Angebot zum Schein

Theresa May bittet die Opposition um ihre Mithilfe. So ganz ernst meint sie das wohl kaum. Eher dürfte es ihr darum gehen, Labour schlecht aussehen zu lassen. Mehr...

Nüchterne Träume

Merkel hat Lust auf Zukunft, Seehofer auf Einigkeit – die Union präsentierte ihr Programm. Mehr...

Regieren gegen den Zeitgeist

Die britische Premierministerin Theresa May nimmt die erste von vielen Hürden. Ihre Minister streiten derweil über den Brexit. Mehr...

Die Beitrittsfrage stellt sich jetzt!

Kommentar Mit den Bilateralen Verträgen haben wir uns auf den Weg der schleichenden Integration in die EU begeben. Mehr...

Es war einmal – eine Freundschaft

Leitartikel Die transatlantische Beziehung, wie wir sie kannten, ist am Ende. Daran ist nicht nur Donald Trump schuld. Mehr...

Politische Wohlstandsverwahrlosung

Kommentar Die Zeit vor «Schengen», den bilateralen Verträgen und der europäischen Vereinheitlichung war eine Zeit der Absurditäten. Mehr...

Gipfel der Beschlüsslein

Kommentar Die EU will eine gemeinsame Asylpolitik betreiben. Das ist ja allerhand. Mehr...

Geplündertes Griechenland

Kommentar Acht Jahre Krise, acht Jahre angebliche Hilfe der EU haben ein Land geschaffen, in dem tiefe Hoffnungslosigkeit, Agonie, Verzweiflung und Zynismus herrschen. Mehr...

Ode an das Wattestäbchen

Die Europäische Union will allerlei Kleinzeug aus Plastik verbieten. Mehr...

Der unaufhaltsame Abstieg des Euro

Kommentar Wie man eine Währung zuschanden reitet. Mehr...

Was hinten rauskommt

Glosse Zwischen Italien-Krise und Plastikverbot verhält sich die EU wie ein Hausherr, der im Hobbykeller seine Briefmarkensammlung sortiert, während der Dachstuhl in Flammen steht. Mehr...

Aufstand der Kleinen gegen Macrons Pläne für den Euro

Blog: Never Mind the Markets Frankreichs Präsident Macron hat grosse Pläne für die Währungsunion. Nun wehren sich die Nordländer. Zum Blog

Böse Briten, brave Schweiz

Kommentar Was die Brexit-Briten von der «dynamischen Rechtsübernahme» und dem «Streitbeilegungsmechanismus» halten. Mehr...

May wie Moses und Hammurabi

Boris Johnson hält eine Grundsatzrede zum Brexit. Vorerst stellt sich der britische Aussenminister hinter die Premierministerin, doch enthielt seine Ansprache auch eine versteckte Drohung. Mehr...

Theresa May schleppt sich durch den Winter

Analyse Wieder einmal wird das baldige Ende der britischen Premierministerin angekündigt. Doch ihren Job scheint zum jetzigen Zeitpunkt keiner so recht zu wollen. Mehr...

Die Entdeckung der Teppich-Diplomatie

Analyse Jean-Claude Juncker räumt ein, dass auch Fehler der EU zum Brexit geführt haben könnten. Theresa May empfängt heute Emmanuel Macron. Sie werden wohl über Grenzkontrollen reden – und über eine Stickerei aus dem 11. Jahrhundert. Mehr...

Verfrühte Nachrichten über Theresa Mays politisches Ableben

Analyse Die britische Premierministerin erleidet im Parlament eine Niederlage. Um ihren Job muss sie dennoch kaum fürchten. Auch auf den laufenden EU-Gipfel dürfte ihr Malheur wenig Einfluss haben. Mehr...

Es bleibt holprig

Analyse Über die irische Frage einigen sich London und Brüssel auf eine schwammige Formulierung. Die nordirischen Unionisten scheinen damit nicht einverstanden zu sein, weswegen ein Durchbruch ausblieb. Mehr...

Sprechen Sie Europäisch?

«Der Ecofin beschäftigt sich mit SRM und SSM.» So unterhalten sich gelegentlich EU-Diplomaten. Bei Nicht-Eingeweihten bleibt oft nur ein grosses Fragezeichen. Mehr...

Sechs Kurztipps zum Schutz im Internet

Vorsicht und Sparsamkeit mit Onlinedaten: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Datenschutz und soziale Netzwerke. Mehr...

Erdogan droht mit Grenzöffnung
Das EU-Parlament will die Beitrittsgespräche ...
Was Zürcher über den Brexit sagen Nach der historischen Abstimmung in Grossbritannien ist der Brexit auch auf den ...
Die Wurst vor dem Europaparlament Im Zeichen der Offenheit und Nicht-Diskriminierung wurde die Gewinnerin des Eurovision ...
ZDF-Korrespondent bringt Merkel ein Ständchen. Am Donnerstagmorgen brachte ZDF-Korrespondent Udo van Kampen dem Geburtstagskind ...

Stichworte

Autoren

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Schweiz