Stichwort:: Lehrerverband

News

Edelweisshemd-Streit: Die Reaktion der Schule

Was im Dresscode der Schule von Berg in Gossau steht und warum der Lehrerverband von einem «erheblichen Rassismusproblem» spricht. Mehr...

Die unzufriedenen Lehrer

Eine gross angelegte Befragung gibt Auskunft darüber, wie es den Lehrerinnen und Lehrern in ihrem Beruf geht. Und ob sie diesen wieder wählen würden. Mehr...

«Therapiewahn» an Zürcher Schulen

Jedes dritte Kind erhält während seiner Schulzeit eine spezielle Förderung. Ein Experte spricht von «Therapieren nach dem Giesskannenprinzip». Mehr...

Frühes Französisch lohnt sich nicht

«Je früher, desto besser», sagen viele Befürworter des Frühfranzösischunterrichts. Wissenschaftlich wird das nun aber infrage gestellt. Mehr...

Lehrer: Pisa-Test widerlegt Klischee

Schweizer Jugendliche könnten heute nicht mehr rechnen und lesen, heisst es oft aus der Wirtschaft. Die Lehrer freuen sich umso mehr über die neuste Pisa-Studie – und sehen dennoch Handlungsbedarf. Mehr...

Interview

«Es ist zu viel, vor allem für schwache Schüler»

Interview Erst lobten die Lehrer den Lehrplan 21, jetzt üben sie Kritik: Die Schüler würden überfordert, sagt Beat W. Zemp, der Präsident des Lehrerverbandes – und schliesst eine Volksinitiative nicht mehr aus. Mehr...

Serie

«Jeder Schüler sollte das Schweizer Vorsorgesystem kennen»

Serie Die Verschuldung von Jugendlichen und die Konsumkultur fordern die Volksschule heraus. Was man heute über Wirtschaft lernen sollte, sagt Lehrerpräsident Beat W. Zemp im letzten Teil unserer Serie. Mehr...

Hintergrund

Ausgebrannt im Klassenzimmer

Eine bisher unveröffentlichte Studie aus Zürich zeigt: Mindestens jede zehnte Lehrkraft ist stark Burn-out-gefährdet. Selbst Polizisten fühlen sich durch ihre Arbeit weniger stark belastet. Mehr...

Lehrpersonen mit grossen Klassen sollen schneller Hilfe bekommen

Als Hauptgrund für ihre Überlastung sehen Zürcher Lehrerinnen und Lehrer die grossen Klassen. Nun lanciert der Berufsverband eine neue Idee: Kinder mit besonderen Bedürfnissen sollen doppelt zählen. Mehr...

Klassengrösse ist das Hauptproblem

Weder die Integration, noch die Bürokratie oder die angeblich tiefen Löhne treiben die Zürcher Lehrer am meisten um. Sie haben andere Sorgen, sagt eine neue umfassende Umfrage. Mehr...

Zürichs bekannteste Lehrerin kennt kein Pardon

Lehrerverbandspräsidentin Lilo Lätzsch überrascht gern mit unerwarteten Vorstössen. Derzeit verlangt sie mehr Lohn, obwohl es eben eine grosszügige Gehaltserhöhung gab. Mehr...

Seklehrer sind überlastet und wollen weniger unterrichten

Neue Zürcher Studie: Sekundarlehrpersonen aus allen politischen Lagern empfinden die Belastung an der heutigen Schule als zu hoch. Der Studienleiter ist überrascht von dieser grossen Einigkeit Mehr...

Meinung

Bürokratie frisst zu viel Energie

«Das Hauptproblem ist die Bürokratisierung der Schule. Sie frisst zu viel Energie.» Mehr...


Edelweisshemd-Streit: Die Reaktion der Schule

Was im Dresscode der Schule von Berg in Gossau steht und warum der Lehrerverband von einem «erheblichen Rassismusproblem» spricht. Mehr...

Die unzufriedenen Lehrer

Eine gross angelegte Befragung gibt Auskunft darüber, wie es den Lehrerinnen und Lehrern in ihrem Beruf geht. Und ob sie diesen wieder wählen würden. Mehr...

«Therapiewahn» an Zürcher Schulen

Jedes dritte Kind erhält während seiner Schulzeit eine spezielle Förderung. Ein Experte spricht von «Therapieren nach dem Giesskannenprinzip». Mehr...

Frühes Französisch lohnt sich nicht

«Je früher, desto besser», sagen viele Befürworter des Frühfranzösischunterrichts. Wissenschaftlich wird das nun aber infrage gestellt. Mehr...

Lehrer: Pisa-Test widerlegt Klischee

Schweizer Jugendliche könnten heute nicht mehr rechnen und lesen, heisst es oft aus der Wirtschaft. Die Lehrer freuen sich umso mehr über die neuste Pisa-Studie – und sehen dennoch Handlungsbedarf. Mehr...

Vier Zürcher Schulen im Final

Am 5. Dezember wird in Bern aus 18 Finalistinnen die beste Schweizer Schule gekürt. Es wird das Ende einer ungewöhnlichen Castingshow sein – von der sich der Schweizer Lehrerverband abgewandt hat. Mehr...

10'000 Kinder in provisorischen Klassenzimmmern

Wenn am Montag in einzelnen Kantonen die Schule anfängt, herrschen in vielen Schulhäusern enge Verhältnisse. Über 180 Schulleiter sprechen von Platznot. Das Problem dürfte in kommenden Jahren noch akuter werden. Mehr...

Auch Lehrer finden Lohnforderungen zu hoch

Der oberste Lehrervertreter der Nordwestschweiz schliesst einen Streik nicht aus, sollten die Lehrer künftig nicht 20 Prozent mehr verdienen. Von der Basis wird indes Kritik laut. Mehr...

Lehrer fordern 20 Prozent mehr Lohn

Die Gehälter für Lehrpersonen unterscheiden sich zwischen den Kantonen frappant. Nun geht der Lehrerverband in die Offensive und sagt, in welchen Regionen der Handlungsbedarf am grössten ist. Mehr...

Die erhöhten Zürcher Lehrerlöhne setzen Nachbarkantone unter Druck

Seit bekannt ist, dass Zürich die Einstiegslöhne für Primarlehrer auf 90'000 Franken erhöht, bangen die benachbarten Kantone um ihre Pädagogen. Lehrerverbände nutzen die Gunst der Stunde. Mehr...

Arbeitslast trübt Zufriedenheit der Baselbieter Lehrer

Die Lehrkräfte im Kanton Baselland haben zwar eine relativ hohe Berufszufriedenheit – die Arbeitsbelastung und die Löhne trüben jedoch das Bild. Das hat die erstmals durchgeführte Mitarbeitendenbefragung an den Baselbieter Schulen ergeben. Mehr...

Lehrerverbände kritisieren Ausbildung für Quereinsteiger scharf

Die von der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) angebotene Lehrerausbildung für Quereinsteiger kommt bei den Lehrerverbänden schlecht an. Sie bezeichnen sie als «Billig- Studium» und fordern ein schweizweit anerkanntes Diplom. Mehr...

Strenger, männlicher, schweizerischer: SVP sagt der modernen Schule den Kampf an

Nach ihren Erfolgen gegen Harmos legt die SVP jetzt nach: Weniger Integration, nur noch Mundart im Kindergarten und mehr männliche Lehrer. Mehr...

Die Angst der Lehrmeister vor Billigkonkurrenz

Geschulte Laien sollen die Lehrer in ihrem Stressjob temporär entlasten. Das stösst bei den Pädagogen jedoch auf Skepsis. Mehr...

An den Schulen fehlen die Lehrer

Weniger Lehrer bei gleichzeitig steigenden Schülerzahlen - für den Lehrerdachverband ist klar: Dem deutschen Sprachraum droht ein akuter Lehrermangel. Und das hat gravierende Folgen. Mehr...

«Es ist zu viel, vor allem für schwache Schüler»

Interview Erst lobten die Lehrer den Lehrplan 21, jetzt üben sie Kritik: Die Schüler würden überfordert, sagt Beat W. Zemp, der Präsident des Lehrerverbandes – und schliesst eine Volksinitiative nicht mehr aus. Mehr...

Serie

«Jeder Schüler sollte das Schweizer Vorsorgesystem kennen»

Serie Die Verschuldung von Jugendlichen und die Konsumkultur fordern die Volksschule heraus. Was man heute über Wirtschaft lernen sollte, sagt Lehrerpräsident Beat W. Zemp im letzten Teil unserer Serie. Mehr...

Ausgebrannt im Klassenzimmer

Eine bisher unveröffentlichte Studie aus Zürich zeigt: Mindestens jede zehnte Lehrkraft ist stark Burn-out-gefährdet. Selbst Polizisten fühlen sich durch ihre Arbeit weniger stark belastet. Mehr...

Lehrpersonen mit grossen Klassen sollen schneller Hilfe bekommen

Als Hauptgrund für ihre Überlastung sehen Zürcher Lehrerinnen und Lehrer die grossen Klassen. Nun lanciert der Berufsverband eine neue Idee: Kinder mit besonderen Bedürfnissen sollen doppelt zählen. Mehr...

Klassengrösse ist das Hauptproblem

Weder die Integration, noch die Bürokratie oder die angeblich tiefen Löhne treiben die Zürcher Lehrer am meisten um. Sie haben andere Sorgen, sagt eine neue umfassende Umfrage. Mehr...

Zürichs bekannteste Lehrerin kennt kein Pardon

Lehrerverbandspräsidentin Lilo Lätzsch überrascht gern mit unerwarteten Vorstössen. Derzeit verlangt sie mehr Lohn, obwohl es eben eine grosszügige Gehaltserhöhung gab. Mehr...

Seklehrer sind überlastet und wollen weniger unterrichten

Neue Zürcher Studie: Sekundarlehrpersonen aus allen politischen Lagern empfinden die Belastung an der heutigen Schule als zu hoch. Der Studienleiter ist überrascht von dieser grossen Einigkeit Mehr...

Bürokratie frisst zu viel Energie

«Das Hauptproblem ist die Bürokratisierung der Schule. Sie frisst zu viel Energie.» Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

40 Meisterköche an Bord

Zum 6. mal findet das Excellence Gourmetfestival statt. Geniessen Sie 40 Meisterköche an Bord der Excellence Flussschiffe.

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Schweiz