Drei Verletzte bei Frontalunfall in Baden

In Baden AG ist es am Samstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden verletzt, als ein Auto auf die Gegenfahrbahn geriet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 20-jähriger Autolenker ist am Samstagnachmittag in einer leichten Rechtskurve in Baden auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte er frontal in ein entgegenkommendes Auto. Der fehlbare Lenker und die beiden Insassen des gerammten Fahrzeugs wurden leicht verletzt.

Sie wurden im Kantonsspital Baden ambulant behandelt, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte. An den Autos entstand Totalschaden. Der Unfallverursacher musste eine Blut- und Urinprobe sowie den Fahrausweis abgeben. Auch sein Mobiltelefon wurde sichergestellt.

(fur/sda)

Erstellt: 04.03.2018, 10:45 Uhr

Blog

Blog

Blogs

Mamablog Acht richtig gute Kinderbücher

Wettermacher Luzern, der «Schüttstein» der Schweiz?

Die Welt in Bildern

Bump it: Angela Merkel mit dem mexikanischen Präsidentenpaar an der Hannover Messe. (23. April 2018)
(Bild: Fabian Bimmer) Mehr...