Diesel, Staus und Tempo 30: Wie weiter mit dem Verkehr?

Immer mehr Engpässe auf Strasse und Schiene: Was sind die Lösungen für die Verkehrsprobleme?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Braucht es mehr Tempo 30 Zonen und Dieselfahrverbote oder einen Ausbau der Strassen? Auto oder ÖV fördern? Und: wie fahren wir in den Städten?

In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Morten Hannesbo, CEO AMAG Automobile AG, Ueli Stückelberger, Direktor Verband öffentlicher Verkehr, Jürg Grossen, Präsident Grünliberale Partei und Swiss eMobility und Markus Somm, Verleger und Chefredaktor Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Erstellt: 17.04.2018, 15:46 Uhr

Blog

Paid Post

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Grosse Enttäuschungen haben ihren Ursprung in zu grossen Erwartungen. Was die Aktienmärkte 2018 belastete, könnte 2019 zu positiven Überraschungen führen.

Kommentare

Blogs

Mamablog Dumm, dümmer, Kita-Kind?
Wettermacher Liebe Holzöfeler...
Tingler Botox und Wahn

Die Welt in Bildern

Sie bringen Licht ins Dunkel: Die Angestellten einer Werkstatt in Tuntou, China, fertigen Laternen in Handarbeit. Diese werden als Dekoration für das chinesische Neujahrsfest dienen, das Anfang Februar stattfindet. (Januar 2019)
(Bild: Roman Pilipey/EPA) Mehr...