Der Überflieger mit der Schweizer Briefkastenfirma

Andrej Babis ist der Mann der Stunde in Tschechien: Milliardär, Chef des grössten Privatunternehmens im Land und seit Sonntag erfolgreicher Politstar. Und dann führen da noch Spuren in den Kanton Zug. Mehr...

Mit Gratis-Internet gegen die Vorherrschaft der SBB

Die SBB erhält im Inland Konkurrenz durch Fernbuslinien. Das Reiseunternehmen «Domo» will besonders mit ihrem Serviceangebot bei den Gästen punkten. Mehr...

Ein Pionier des Onlinejournalismus

In eigener Sache: Am Wochenende ist Samuel Reber, der stellvertretende Leiter Newsnet, verstorben. Ein Nachruf. Mehr...

FDP-Versammlung: Ignazio Cassis kämpft mit den Tränen

Der designierte Bundesrat reagiert gerührt, als er das Video seines Wahlsiegs sieht. Erstmals äussert sich Cassis auch zu seiner Mitgliedschaft beim Waffenlobby-Verein Pro Tell. Mehr...

Im «mächtigsten» Schweizer Verein machen vier Bundesräte mit

Ignazio Cassis war kurz bei «Pro Tell» Mitglied und löste eine Kontroverse aus. Die aktuellen Bundesräte sind bei bis zu 28 Vereinen mit dabei. Mehr...

«Die Schweiz hätte diesen Besuch annullieren müssen»

Amnesty kritisiert, dass Bern ausgerechnet Myanmars Generäle hofiere, die für die ethnischen Säuberungen mitverantwortlich seien. Mehr...

Wahlbarometer: Das sind die Gewinner- und Verliererparteien

Würden wir heute schon wählen, würden kleine Parteien zulegen. Die Migration ist das drängendste Problem der Wähler. Mehr...

«Sinken nun die ÖV-Preise?»

Interview Der Bundesrat will nationale Fernbuslinien zulassen. Verkehrsexperte Thomas Sauter-Servaes sagt, was das für Auswirkungen hat. Mehr...

UNO-Inspektion übt Kritik am Weltpost-Management

Der Kenianer Bishar Abdirahman Hussein und sein Schweizer Stellvertreter Pascal Clivaz verstecken die eigenen Bezüge. Mehr...

Konkurrenz für SBB: Bundesrat will nationale Fernbuslinien

Video Der Bundesrat ist für eine vorsichtige Liberalisierung des Bahn- und Busverkehrs. Dabei soll auch die SBB nicht leer ausgehen. Mehr...

Kritik an neuer Ausschaffungspraxis

Die SVP will das Ermessen der Staatsanwälte beschränken, weil sie Härtefälle produzieren. Mehr...

Als Dürrenmatt dem Terror ein Menschenleben opfern wollte

Vor vierzig Jahren entbrannte eine Debatte über linken Terror. Während Dürrenmatt die RAF verdammte, schlüpfte Schawinski in die Rolle des Volksaufklärers. Mehr...

Im zweiten Anlauf zum Schweizer Pass

Buchs AG wollte Funda Yilmaz nicht einbürgern. Nach viel Aufsehen folgt nun die Kehrtwende. Mehr...

Wegen «No Billag»: Bundesrat senkt Gebühr um 86 Franken

Die SRG erhält künftig weniger Geld aus dem Gebührentopf. Damit nimmt der Bundesrat der No-Billag-Initiative etwas Wind aus den Segeln. Mehr...


Umfrage

Verkäuferin klagt, viele Frauen in ihrem Alter würden durch junge und billigere Elsässerinnen ersetzt. Ist es richtig, dass ältere Schweizer Verkäuferinnen entlassen werden?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Schweiz