Populismus: Gefährlicher Trend oder Reaktion auf Fehlentwicklungen?

Trump, Brexit, Le Pen, AfD, SVP - an der Basis brodelt es. Wie mächtig ist der Aufstieg der Populistinnen und Populisten?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wird die Welt gefährlicher, oder ist die Revolution von unten eine Chance? In der Sendung «Basler Zeitung Standpunkte» diskutieren Tamara Funiciello, Präsidentin Juso Schweiz, Jo Lang, Historiker und ehemaliger Nationalrat der Grünen, Andreas Thiel, Satiriker und Kolumnist, sowie Markus Somm, Chefredaktor der Basler Zeitung. Reto Brennwald moderiert die Sendung. (amu)

Erstellt: 30.01.2017, 10:37 Uhr

Artikel zum Thema

Dialektik des Populismus

Der bald mächtigste Mann der Welt hat Nigel Farage der britische Premierministerin vorgezogen. Für Theresa May war Trumps Geste eine Demütigung. Mehr...

Ein Mann, ein Wort

Allgemeines Staunen über Präsident Trump. Mehr...

Die Linke überholt Donald Trump

Kommentar Die Gegner der Unternehmenssteuerreform hantieren mit Behauptungen, die mit den Fakten nichts zu tun haben. Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...