Reform-Schule: Lernen wir das Richtige richtig?

Frühfranzösisch, selbstgesteuertes Lernen, Kompetenzorientierung, Lernlandschaften: Was zeichnet eine erfolgreiche Schule aus?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Haben die Reformen die Schule verbessert oder ist den Schülern das Lernen abhanden gekommen? Was hat Vorrang: Die Vorbereitung auf den Berufsalltag, Deutsch und Naturwissenschaften, die Integration, die Persönlichkeitsbildung? In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Verena Herzog, SVP-Nationalrätin und Bildungspolitikerin, Christoph Eymann, LDP-Nationalrat und ehem. Präsident der Schweizer Erziehungsdirektorenkonferenz und Markus Somm, Chefredaktor Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Erstellt: 27.06.2017, 10:27 Uhr

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Wir brauchen keinen Sex-Nachhilfeunterricht

Geldblog Wie turbulent wird das Börsenjahr 2019?

Die Welt in Bildern

Die goldene Kuppel des Tempels leuchtet in der Dunkelheit: Bild der Silhouette einer Frau, die im Wat Phra Dhammakaya Temple ausserhalb von Bangkok betet. (19. Februar 2019)
(Bild: Jorge Silva) Mehr...