Wie viel SRG braucht die Schweiz?

Die No-Billag Initiative will der SRG die Gebühren streichen. Das geht vielen zu weit. Doch was gehört zum Service Public?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wie gross muss die SRG sein, um mit ihrem Angebot zum Funktionieren der Demokratie beizutragen?

In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Regula Rytz, Nationalrätin und Präsidentin Grüne Schweiz, Gregor Rutz, Nationalrat SVP Zürich, Rainer Stadler, Medienredaktor NZZ und Dominik Feusi, Leiter Bundeshausredaktion Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Erstellt: 04.05.2017, 11:05 Uhr

Blog

Kommentare

Blogs

Sweet Home So geht Eleganz
Mamablog Tipps, wie man besser lernt

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Lachen für einen guten Zweck: Diese Frau nimmt, in Malta, an einer Parade für Clowns teil, die sich um kranke Kinder kümmern. (15. Oktober 2017)
(Bild: Darrin Zammit Lupi) Mehr...