FCB verlängert Vertrag mit Mohamed Elyounoussi

Der 22-jährigen Offensivspieler Mohamed Elyounoussi bleibt ein weiteres Jahr beim FC Basel 1893.

Elyounoussi kann sich über einen verlängerten Vertrag freuen.

Elyounoussi kann sich über einen verlängerten Vertrag freuen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der FC Basel 1893 verlängert den Vertrag mit seinem 22-jährigen Offensivspieler Mohamed Elyounoussi um ein weiteres Jahr. Elyounoussis Vertrag läuft neu bis zum 30. Juni 2021. Der norwegische Internationale, der im Sommer 2016 von Molde FK (Nor) zum FCB wechselte, kam in der abgelaufenen Saison in nationalen und internationalen Wettbewerben zu 40 Einsätzen für Rotblau und konnte dabei zehn Tore sowie dreizehn Assists verzeichnen. Der FCB freut sich über die positive Entwicklung von Mohamed Elyounoussi und über die Tatsache, ihn nun noch länger an sich gebunden zu haben. (pre/FCB)

Erstellt: 30.06.2017, 14:16 Uhr

Artikel zum Thema

Auf diesen vier goldenen Säulen steht der FCB-Palast

In Sachen Philosophie, Transferpolitik, Kommunikation und Wirtschaftlichkeit hat der abtretende Präsident Bernhard Heusler neue Massstäbe im Schweizer Fussball gesetzt. Mehr...

Darum gewinnt der FC Basel den Cupfinal

Spielerische Klasse schlägt Mythos-Geschwafel – so einfach ist der Fussball. Mehr...

«Der Schweizer Fussball besteht ja nur aus Basel»

Interlaken Uli Hoeness lobt den FC Basel. Den Vorsprung auf die Konkurrenz habe sich der Klub redlich verdient. Mehr...

Paid Post

Vor Erkältungen schützen

Jedes Jahr in der kalten Jahreszeit steigt die Gefahr, an einem grippalen Infekt oder Erkältung zu erkranken. Ob und wie stark ein Infekt ausbricht, hängt massgeblich von der Fitness unseres Immunsystems ab.

Kommentare

Blogs

Welttheater Es lebe der Tod!
Sweet Home Feine Früchtchen

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Heisser Ritt: Im spanischen San Bartolomé reiten Pferdebesitzer ihre Tiere durch loderndes Feuer. Diese 500 Jahre alte Tradition soll die Pferde reinigen und im neuen Jahr beschützen. (18. Januar 2018)
(Bild: Juan Medina) Mehr...