Vaclik und Fransson verlassen den FCB

FCB-Goalie Tomas Vaclik weilt bereits in Sevilla. Auch der Schwede Alexander Fransson ist aus dem Trainingslager abgereist.

Tomas Vaclik wird der neue Goalie beim FC Sevilla.

Tomas Vaclik wird der neue Goalie beim FC Sevilla. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Offiziell sind beide Wechsel noch nicht. Aber mit Tomas Vaclik und Alexander Fransson haben heute Dienstag gleich zwei Kaderspieler des FC Basel das Trainingslager am Tegernsee verlassen, um ihre Zukunft bei einem neuen Club zu fixieren.

Am frühen Nachmittag brach Tomas Vaclik wie erwartet nach Spanien auf, wo er beim FC Sevilla den Medizincheck absolviert und bei normalem Verlauf danach die letzte Unterschrift unter einen Mehrjahresvertrag setzt, der für den 29-jährigen Torhüter den schönen Lohn für vier gute, konstante Jahre beim FC Basel darstellt. Er ist beim Europa-League-Seriensieger (2014 bis 2016) als Nummer 1 eingeplant, da der bisherige Stammkeeper Sergio Rico offenbar zu Arsenal wechseln soll und man auch dessen Ersatz David Soria loswerden will. Als Entschädigung dürfte der FCB – wissend, dass er Vaclik diese Karrierechance nicht verwehren darf, will er seinen Ruf als Sprungbrett für die grossen Ligen wahren – eine Ablösesumme von rund sieben Millionen Franken einstreichen.

Fransson geht nach Norrköping

Weit weniger Geld wird Rotblau für Alexander Fransson erhalten. Der Schwede flog bereits am Vormittag ab, um sich bei seinem Heimatclub IFK Norrköping auf Herz und Nieren prüfen zu lassen, bevor der Transfer definitiv fixiert werden kann. Für den inzwischen 24-jährigen Schweden, der im Januar 2016 zum FC Basel stiess, aber sich im zentralen Mittelfeld nie richtig durchsetzte, soll der schwedische Club rund 1 Million Franken als Entschädigung für dessen Transferrechte ans Rheinknie überweisen. (Basler Zeitung)

Erstellt: 03.07.2018, 15:11 Uhr

Artikel zum Thema

Elyounoussi wechselt zu Southampton

Der 23-Jährige verlässt den FC Basel für 21 Millionen – damit belegt er den dritten Platz auf der Liste der teuersten FCB-Transfers. Mehr...

Michael Lang verlässt Basel

Der Schweizer Nationalspieler wechselt in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach. Mehr...

Dossiers

Kommentare

Die Welt in Bildern

Keine ruhige Fahrt: Möwen fliegen über einen Mann, der am frühen Morgen in Neu Dehli mit seinem Boot über den Fluss gleitet. (21. November 2018)
(Bild: Anushree Fadnavis) Mehr...