Wie sehen Sie die jüngsten Ereignisse beim FC Basel?

Können Sie das Engagement des FCB in Indien nachvollziehen? Und was halten Sie vom Protest der Muttenzerkruve im Spiel gegen den FC St. Gallen? Sagen Sie uns Ihre Meinung.

Da war die Tribüne noch voll. Erst mit dem Anpfiff des Spiels gegen den FC St. Gallen verliess die Muttenzerkurve geschlossen das Stadion.

Da war die Tribüne noch voll. Erst mit dem Anpfiff des Spiels gegen den FC St. Gallen verliess die Muttenzerkurve geschlossen das Stadion. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der FC Basel engagiert sich beim indischen Club Chennai City FC im Nachwuchs und hat 26 Prozent der Anteile des Vereins übernommen. Was in sich bei einer Investitionssumme von rund einer Million Franken wie ein risikoloses, interessantes Geschäft erscheint, stösst bei vielen Anhängern von Rotblau auf Widerstand: Beim Heimspiel gegen den FC St. Gallen verliessen die Fans der Muttenzerkurve – eingerahmt von entsprechenden Spruchbändern – direkt nach Anpfiff das Stadion und kehrten erst nach der Pause wieder zurück. Gefordert wird von ihnen eine Intensivierung des Dialogs über die Ausrichtung eines Clubs, der letztlich zur Mehrheit Präsident Bernhard Burgener gehört. Die BaZ will wissen, wie die Öffentlichkeit über Indien und den Muttenzerkurve-Protest denkt – und bittet zur Abstimmung:

Umfrage

Finden Sie es richtig, dass der FC Basel sich beim Chennai City FC engagiert?

Ja, er braucht zusätzliche Einnahmequellen

 
30.5%

Nein, er sollte alle Energien auf sein Kerngeschäft verwenden

 
69.5%

2210 Stimmen


Umfrage

Heissen die den Stimmungs-Protest der Muttenzerkurve gut?




(baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 11.02.2019, 15:14 Uhr

Artikel zum Thema

Wir müssen reden

Der FC Basel und der FC St. Gallen trennen sich 1:1 – aber das ist nicht der Grund für die schlechte Stimmung. Mehr...

«Es ist ein minimaler Millionenbetrag»

Video FCB-CEO Roland Heri sagt, warum sich der FCB in Indien engagiert und was das kostet. Mehr...

Paid Post

Das passende Auto für jeden Lebensabschnitt

Für Ihr Hobby braucht es eigentlich einen Kombi – Sie fahren aber lieber einen Sportwagen. Gleichzeitig braucht es für die Family den grossen SUV. Das ist jetzt kein Problem mehr.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Schlangenfrauen: Kontorsionistinnen während einer Aufführung im Cirque de Soleil in Auckland. (14. Februar 2019)
(Bild: Hannah Peters/Getty Images) Mehr...