Jean-Paul Brigger verstärkt FCB Führungsriege

Die Basler verpflichten den ehemaligen Internationalen als Delegierten des Verwaltungsrates.

Der 59-jährige Brigger war bisher beim Weltverband FIFA.

Der 59-jährige Brigger war bisher beim Weltverband FIFA. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die designierte Leitung des FC Basel steht. Der Double-Gewinner holt den ehemaligen Schweizer Internationalen Jean-Paul Brigger als Delegierter des Verwaltungsrates an Bord.

Im Verwaltungsrat der FC Basel 1893 AG werden neben Präsident Bernhard Burgener auch Sportchef Marco Streller, Alex Frei, Massimo Ceccaroni (beide technische Kommission) und Patrick Jost als neuer Marketingchef Einsitz nehmen. Zudem verpflichteten die Basler den ehemaligen Internationalen Jean-Paul Brigger als Delegierter des Verwaltungsrates.

Der 59-jährige Brigger, bisher beim Weltverband Fifa für die Leitung des Bereichs Technische Entwicklung (TSG) zuständig, wird in seiner Funktion für die Umsetzung der Strategie 2017 bis 2020 und damit für den sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg des FCB verantwortlich sein.

Im Dach der Organisation, der FC Basel Holding AG, werden neu die Basler Fussballlegende Karl Odermatt sowie Peter von Büren Einsitz nehmen. (pre/sda)

Erstellt: 08.06.2017, 14:11 Uhr

Artikel zum Thema

Auf diesen vier goldenen Säulen steht der FCB-Palast

In Sachen Philosophie, Transferpolitik, Kommunikation und Wirtschaftlichkeit hat der abtretende Präsident Bernhard Heusler neue Massstäbe im Schweizer Fussball gesetzt. Mehr...

«Der Schweizer Fussball besteht ja nur aus Basel»

Interlaken Uli Hoeness lobt den FC Basel. Den Vorsprung auf die Konkurrenz habe sich der Klub redlich verdient. Mehr...

Bitte mit Senf und ohne Helene!

Kommentar In Fussball-Halbzeiten haben Helene Fischer oder Madonna oder Yvonne Catterfeld nix verloren. Mehr...

Paid Post

Bis zu 20 Prozent Krankenkassenprämie sparen

Mit dem neuen Grundversicherungsmodell KPTwin.easy sparen Sie bis zu 20 Prozent Prämie und eine Menge Zeit.

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Wer wird Präsident? Ein traditionell gekleideter Chilene, ein sogenannter Huaso, verlässt nach seiner Stimmabgabe in Santiago die Wahlkabine. (19. November 2017)
(Bild: Esteban Felix/AP) Mehr...