Interpol: «Spektrum an Bedrohungen»

Interpol warnt vor gestiegener Gefahr von Anschlägen bei Sportereignissen. So seien auch Olympische Spiele von Cyberkriminalität bedroht.

Gewalt durch Hooligans und Cyberkriminialität sind grösser geworden: Mit einem Feuerwerk werden die Olympischen Spiele 2016 in Rio eröffnet. (5. August 2016)

Gewalt durch Hooligans und Cyberkriminialität sind grösser geworden: Mit einem Feuerwerk werden die Olympischen Spiele 2016 in Rio eröffnet. (5. August 2016) Bild: EPA/Stephanie Pilick/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Interpol hat vor der gestiegenen Gefahr von Anschlägen und Cyberkriminalität bei internationalen Sportereignissen gewarnt. Es gebe ein «Spektrum an Bedrohungen», die immer «internationaler und komplexer» würden, sagte der Generalsekretär der internationalen Polizeiorganisation, Jürgen Stock, am Dienstag am Rande einer Sicherheitskonferenz im katarischen Doha. Er mahnte die Kooperation zwischen den verschiedenen Strafverfolgungsbehörden an. Katar richtet 2022 die Fussball-Weltmeisterschaft aus.

Als Beispiele für die gestiegene Gefahr nannte Stock etwa die Gewalt durch Hooligans bei der Fussball-Europameisterschaft im vergangenen Jahr oder die Cyberkriminalität bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im selben Jahr. Er wies auch auf die gestiegene Anschlagsgefahr bei der nächsten Fussballweltmeisterschaft hin, die 2018 in Russland stattfinden wird.

Der Chef des WM-Organisationsausschusses in Katar, Hassan al-Thawadi, versicherte, sein Land werde für eine «sichere» Veranstaltung sorgen. (foa/AFP)

Erstellt: 08.11.2017, 04:36 Uhr

Artikel zum Thema

Liste mit 173 potenziellen IS-Attentätern gefunden

Bei Anti-Terror-Einsätzen im irakischen Mosul sind Spezialkräfte auf ein brisantes Dokument der Terrormiliz IS gestossen. Interpol konnte so seine Mitgliedsländer warnen. Mehr...

Sommaruga fordert internationale Kooperation

Die Bundesrätin kritisierte an der Interpol-Konferenz, Alleingänge einzelner Länder würden den Menschenhändlern in die Hände spielen. Mehr...

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...