«Perfekter Abschluss» für die Ski-Queen

Lindsey Vonn holt im letzten Rennen ihrer Karriere Abfahrtsbronze an der WM in Are. Sie nahm sich ein Vorbild an Aksel Svindal.

Lindsey Vonn gewinnt zum Abschluss ihrer Karriere Bronze in der Abfahrt – für sie der «perfekte Abschluss». (Video: SRF)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach 82 Weltcupsiegen und 11 Medaillen an Grossanlässen ist Schluss für die grosse Speed-Dominatorin des letzten Jahrzehnt. Die 34-jährige US-Amerikanerin hört auf ihren Körper und beendet per sofort ihre Karriere. Vor ihrem letzten Rennen liess sie sich von Aksel Svindal inspirieren. Der Norweger fuhr am Samstag sein letztes Rennen und holte Abfahrtssilber bei den Herren.

«Wenn Aksel das schaffen kann, kann ich das auch», sagte die Amerikanerin nach dem Rennen. Die Abfahrt sei der perfekte Schluss ihrer Karriere, so Vonn weiter. Sie habe auch noch gar nicht ganz realisiert, dass es nun mit ihrer Karriere vorbei sei. Das ganze Interview sehen sie oben im Video. (tzi)

Erstellt: 10.02.2019, 14:41 Uhr

Artikel zum Thema

«Ich dachte: Warum lande ich schon wieder im Netz?»

Video Lindsey Vonn sorgt in Are für einen Schreckmoment. Danach zeigt sie sich erstaunlich gut gelaunt. Mehr...

Lindsey Vonn gibt ihren Rücktritt bekannt

Die US-Amerikanerin wird nach der Ski-WM in Åre ihre Karriere beenden. Dies gab die 34-Jährige am Freitag bekannt. Mehr...

«Ich will mit meinen Kindern Ski fahren»

Nach den Tränen in Cortina spricht Lindsey Vonn in einer Talkshow über ihre Ziele, Hoffnungen und ihre Zukunft. Mehr...

Paid Post

Das passende Auto für jeden Lebensabschnitt

Für Ihr Hobby braucht es eigentlich einen Kombi – Sie fahren aber lieber einen Sportwagen. Gleichzeitig braucht es für die Family den grossen SUV. Das ist jetzt kein Problem mehr.

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die Leben in die Bude bringen
Tingler Die Liebe im 21. Jahrhundert

Die Welt in Bildern

Schlangenfrauen: Kontorsionistinnen während einer Aufführung im Cirque de Soleil in Auckland. (14. Februar 2019)
(Bild: Hannah Peters/Getty Images) Mehr...