Drei Slalom-Legenden im Vergleich

Mikaela Shiffrin hat mit ihrem 35. Weltcupsieg zu den ganz Grossen im Slalom aufgeschlossen. Die Grafik zum eindrücklichen Palmarès der Amerikanerin.

Zwei Legenden und ein Küken: Shiffrin spielt mit ihrem 35. Slalomsieg in der Liga von Marlies Schild (Mitte) und Vreni Schneider (rechts).

Zwei Legenden und ein Küken: Shiffrin spielt mit ihrem 35. Slalomsieg in der Liga von Marlies Schild (Mitte) und Vreni Schneider (rechts). Bild: Redaktion Tamedia

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es war eine Frage der Zeit, bis sie auch diesen Rekord knacken würde. Nun hat Mikaela Shiffrin in Courchevel ihren 35. Slalomsieg eingefahren – Bestwert in dieser Disziplin. Damit überholt die Amerikanerin die Schweizerin Vreni Schneider und schliesst zur Österreicherin Marlies Schild auf. Bis die 23-Jährige alleinige Rekordhalterin sein wird, wird kaum allzu viel Zeit vergehen. Vermag Shiffrin also ihr Niveau zu halten und bleibt sie von schwerwiegenden Verletzungen verschont, ist selbst die Marke von 100 Weltcup-Siegen möglich.

Rekordjägerin Shiffrin im direkten Vergleich mit den Legenden Marlies Schild und Vreni Schneider (rechts). (Redaktion Tamedia)

Erstellt: 22.12.2018, 18:57 Uhr

Artikel zum Thema

Unschlagbare Shiffrin egalisiert den Rekord

Video Die Amerikanerin liefert sich in Courchevel ein packendes Duell mit Petra Vlhova, gewinnt dann aber klar. Wendy Holdener wird Vierte. Mehr...

Shiffrin gewinnt im Schneeregen

Mikaela Shiffrin triumphiert in Courchevel erstmals in diesem Winter in einem Riesenslalom. Die Schweizerinnen enttäuschen. Mehr...

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Blogs

Mamablog «Gehst du nach der Geburt wieder arbeiten?»

Sweet Home Modernes altes Haus

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Container voll mit Arbeit: Nachdem die Wahllokale geschlossen wurden, werden die Stimmen im Atrium des Raatshauses von Den Haag von Hand gezählt. (20. März 2019)
(Bild: NIELS WENSTEDT) Mehr...