Autor:: Christian Lüscher

Christian Lüscher (geb. 1982) ist Medienjournalist und Teamleiter Social Media & Leserforum.


News

Konkurrenz für Schawinskis Planet 105

Radiounternehmer Giuseppe Scaglione geht im DAB-Netz auf Sendung – mit einem Sender, der sehr ähnlich heisst wie derjenige, den Roger Schawinski von ihm übernommen hat. Mehr...

Das ist Service public

Umfrage Was gehört ins Programm der SRG – und was nicht? baz.ch/Newsnet veröffentlicht heute Donnerstag die Resultate einer Umfrage zum Service public. Mehr...

Eric Gujer neuer Chefredaktor der NZZ

Der Auslandchef wird Nachfolger von Markus Spillmann. Zudem: Die Onlinechefin der deutschen Zeitschrift «Stern» verantwortet bald die Digitalsparte. Mehr...

NZZ bekommt bald neuen Chef

Das Rennen um den ­Chefredaktorposten beim Wirtschaftsblatt soll entschieden sein. Mehr...

«Ein grosser Verlust, aller Kritik zum Trotz»

Der streitbare Medienkritiker Kurt Imhof ist 59-jährig in Zürich gestorben. Bekannte Branchenvertreter zeigen sich bestürzt. Mehr...

Liveberichte

FDP mit Leutenegger-Bonus

Analyse/Kommentar Analyse Alt-Nationalrat Anton Schaller kommentiert im Liveblog die drei nationalen Abstimmungsvorlagen plus die Zürcher Stadtratswahl. Mehr...

Liveblogging: So funktioniert der Fingerabdruck-Sensor

Die Liste der Features beim neuen Spitzenmodell iPhone 5s ist lang. Starker Prozessor, verbesserte Kamera und der Fingerabdruck-Sensor. Digital-Redaktor Rafael Zeier berichtet live vom Apple-Event in Berlin. Mehr...

Die Schweiz im Hockeyfieber

Hockey-WM: Liveblog Erst Jubel, dann Enttäuschung: baz.ch/Newsnet war in Zürichs Strassen unterwegs, als die Hockey-Nati im Final spielte. Mehr...

«Das gute erste Quartal hat die Aktionäre nicht besänftigt»

Überblick An der UBS-GV vom Donnerstag stimmten die Aktionäre allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Doch der Proteststurm empörter Kleinaktionäre war gross: Bilder, Videos und alle Entscheidungen des Tages im Überblick. Mehr...

Interview

«Wir sind kein Parteiblatt»

Interview Eric Gujer, der neue Chefredaktor der NZZ, grenzt sich von der SVP und ihren Forderungen ab. Mit Markus Somm an der Spitze der Zeitung wäre es «schwierig» geworden, sagt er. Mehr...

«Ich bin nicht konservativ»

Interview Markus Somm ist als Chefredaktor der «Basler Zeitung» ein Vordenker bürgerlicher Politik. Er fordert den Schulterschluss von SVP, FDP und CVP unter der Führung der Wirtschaft. Mehr...

«Die Stimmung ist am besten, wenn alle an der besten Zeitung arbeiten»

Wohin Arthur Rutishauser, kommender Chefredaktor von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung», die beiden Zeitungen führen will. Mehr...

«Tempo ist alles, die Amerikaner haben recht»

Interview Das Zürcher Medienhaus Ringier kauft «Le Temps», geht mit den SBB eine exklusive Kooperation ein und forciert die Expansion in Afrika. Im Interview spricht Ringier-Chef Marc Walder über die jüngsten Deals. Mehr...

«Roger Schawinski inszeniert mit sehr viel Aufwand eine riesige Kampagne»

Heute gibt Radio Energy ein Angebot für Radio 105 ab. Energy-Chef Dani Büchi über Schawinskis Medienpräsenz, dessen Totengräberthese und über seine eigenen Pläne mit dem Jugendradio. Mehr...

Hintergrund

Der Facebook-Poet

Off the Record Ohne Konrad Weber wäre das Schweizer Radio und Fernsehen in der weiten Welt von Social Media verloren. Zum Blog

Aus dem Haifischbecken in die Schlangengrube

Porträt Beim «Spiegel» geschasst, wird der Journalist Wolfgang Büchner nun Geschäftsführer der «Blick»-Gruppe. Mehr...

Das Comeback von Mr. 105

Ein Jahr nach der Pleite kehrt Giuseppe Scaglione ins Zürcher Medienbusiness zurück. Wohl nicht zur Freude Roger Schawinskis. Mehr...

SRF setzt auf Roboterkameras

Das Schweizer Fernsehen (SRF) hadert mit einer neuen Technik, mit der es die Aufzeichnung von Sendungen automatisieren will. Die Belegschaft fürchtet einen massiven Personalabbau. Mehr...

Wer wird neuer NZZ-Chefredaktor?

An der Falkenstrasse sind mehrere Personen im Gespräch als Nachfolge des abgesetzten Chefredaktors Markus Spillmann. Was für und gegen die Kandidaten spricht. Eine Auslegeordnung. Mehr...

Meinung

Soll das SRF Quote bolzen?

Pro & Kontra Die Abstimmung zur neuen Mediensteuer gibt zu reden – und damit auch die Frage, wie sehr sich das Schweizer Fernsehen am Markt orientieren soll. Mehr...

Kachelmanns Abrechnung mit dem «Blick»

TV-Kritik Der Club zum Thema «Ruinierter Ruf: Was tun?» war anständig, über weite Strecken konnten sich die Opfer erklären. Unanständig wurde es auf Twitter. Mehr...

Kachelmanns Abrechnung mit dem «Blick»

TV-Kritik Der Club zum Thema «Ruinierter Ruf: Was tun?» war anständig, über weite Strecken konnten sich die Opfer erklären. Unanständig wurde es auf Twitter. Mehr...

«Guet, guet, okay, okay»

TV-Kritik Wo ist der streitlustige Roger Schawinski? Das Gespräch mit BaZ-Verleger Markus Somm zeigte: Der SRF-Talker hat sein Thiel-Trauma noch nicht überwunden. Mehr...

Eine wichtige Chance für die NZZ

Kommentar Die Entlassung eines Chefredaktors ist eine Premiere in der 234-jährigen Geschichte der NZZ. Christian Lüscher, Medienjournalist beim «Tages-Anzeiger», zum Rücktritt von Markus Spillmann. Mehr...

Service

Goodbye, Google Reader!

Wer die News im Internet sammeln und ordnen wollte, nutzte Googles bekannten Nachrichtenticker. Am 1. Juli ist Schluss. Neue Dienste wollen sein Erbe antreten. Mehr...

Twitter als Wahl-Seismograph

Wie populär sind Obama und Romney auf dem Kurznachrichtendienst? baz.ch/Newsnet zeigt Statistiken und Fakten, dargestellt auf einer interaktiven Karte. Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Sexy oder Sozialversager?

Eine App nimmt auf Facebook den sozialen Offline-Status der User unter die Lupe. Auch mittels Gesichtserkennung. Das kann Überraschendes zutage fördern. Mehr...

Bildstrecken


Wie Banken ihre Markenbotschaft vermitteln
Wie erzählen Banken ihre Geschichte? Auf welche Sternchen setzen Finanzinstitute? Welche Kommunikationskanäle werden verwendet? Wir haben die Tour d'Horizon ...

Rentner werben für Freizeitangebot
Seit Anfang 2010 auf Mission: Sergio, Benoît und Beat gehen für die SBB auf Kundenfang. Ende 2011 ist Schluss mit den Senioren.



Konkurrenz für Schawinskis Planet 105

Radiounternehmer Giuseppe Scaglione geht im DAB-Netz auf Sendung – mit einem Sender, der sehr ähnlich heisst wie derjenige, den Roger Schawinski von ihm übernommen hat. Mehr...

Das ist Service public

Umfrage Was gehört ins Programm der SRG – und was nicht? baz.ch/Newsnet veröffentlicht heute Donnerstag die Resultate einer Umfrage zum Service public. Mehr...

Eric Gujer neuer Chefredaktor der NZZ

Der Auslandchef wird Nachfolger von Markus Spillmann. Zudem: Die Onlinechefin der deutschen Zeitschrift «Stern» verantwortet bald die Digitalsparte. Mehr...

NZZ bekommt bald neuen Chef

Das Rennen um den ­Chefredaktorposten beim Wirtschaftsblatt soll entschieden sein. Mehr...

«Ein grosser Verlust, aller Kritik zum Trotz»

Der streitbare Medienkritiker Kurt Imhof ist 59-jährig in Zürich gestorben. Bekannte Branchenvertreter zeigen sich bestürzt. Mehr...

Spannen Springer-Verlag und Ringier zusammen?

Die Medienhäuser Ringier und Axel Springer planen, das Zeitschriftengeschäft weiter zusammenzulegen. Mehr...

Warum Markus Somm nicht NZZ-Chefredaktor wurde

Der Verwaltungsrat der NZZ forderte von Somm offenbar genaue Einblicke in seine Verträge mit der «Basler Zeitung». Mehr...

Vordenker der Gegenwart gesucht

Wer zählt für Sie zu den wichtigsten Künstlern, Wissenschaftler, Philosophen, Politiker oder Schriftsteller? Wir wollen eine Liste der schlausten Menschen der Gegenwart erstellen. Helfen Sie uns. Mehr...

«Er wird der Schweiz noch viele Probleme bescheren»

Wie denkt die Leserschaft über Blochers Rücktritt? Die Meinungen gehen stark auseinander. Mehr...

NZZ investiert in Regionalpresse

Das «St. Galler Tagblatt» und die «Neue Luzerner Zeitung» gehören nun fast ganz der NZZ-Gruppe. Die Übernahme ist aber noch nicht ganz abgeschlossen. Mehr...

Schawinski krallt sich Radio 105 – «das war ein hartes Stück Arbeit»

Der Bieterstreit um die Radio-Konzession und die Marke 105 hat ein Ende. «Dass ich einen solchen Radiostreit noch einmal in meiner Karriere erleben werde, hätte ich nicht gedacht», sagt Sieger Schawinski. Mehr...

«Ich habe kein Facebook»

Video Jugendliche und Medien: Was nutzen sie täglich? Was ist in, was out? baz.ch/Newsnet hat auf der Strasse nachgefragt. Mehr...

Ein Telefon für die Oberklasse

Motorola wird sein neues Smartphone mit dem Namen Moto X in den USA bauen. Die neue Sensorentechnik soll die Konkurrenz in den Schatten stellen. Mehr...

Tanzdemo nun auch in Aarau

«Tanz dich frei» zum Zweiten: Am 8. Juni soll es in Aarau zu einer unbewilligten Veranstaltung kommen. Die Behörden beobachten die Entwicklung. Mehr...

Überwältigender Empfang für die WM-Helden in Kloten

Die Eishockey-Nati, die in Stockholm WM-Silber gewonnen hat, ist auf dem Flughafen in Kloten von einer grossen Fangemeinde enthusiastisch empfangen worden. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

FDP mit Leutenegger-Bonus

Analyse/Kommentar Analyse Alt-Nationalrat Anton Schaller kommentiert im Liveblog die drei nationalen Abstimmungsvorlagen plus die Zürcher Stadtratswahl. Mehr...

Liveblogging: So funktioniert der Fingerabdruck-Sensor

Die Liste der Features beim neuen Spitzenmodell iPhone 5s ist lang. Starker Prozessor, verbesserte Kamera und der Fingerabdruck-Sensor. Digital-Redaktor Rafael Zeier berichtet live vom Apple-Event in Berlin. Mehr...

Die Schweiz im Hockeyfieber

Hockey-WM: Liveblog Erst Jubel, dann Enttäuschung: baz.ch/Newsnet war in Zürichs Strassen unterwegs, als die Hockey-Nati im Final spielte. Mehr...

«Das gute erste Quartal hat die Aktionäre nicht besänftigt»

Überblick An der UBS-GV vom Donnerstag stimmten die Aktionäre allen Anträgen des Verwaltungsrates zu. Doch der Proteststurm empörter Kleinaktionäre war gross: Bilder, Videos und alle Entscheidungen des Tages im Überblick. Mehr...

«Wir sind kein Parteiblatt»

Interview Eric Gujer, der neue Chefredaktor der NZZ, grenzt sich von der SVP und ihren Forderungen ab. Mit Markus Somm an der Spitze der Zeitung wäre es «schwierig» geworden, sagt er. Mehr...

«Ich bin nicht konservativ»

Interview Markus Somm ist als Chefredaktor der «Basler Zeitung» ein Vordenker bürgerlicher Politik. Er fordert den Schulterschluss von SVP, FDP und CVP unter der Führung der Wirtschaft. Mehr...

«Die Stimmung ist am besten, wenn alle an der besten Zeitung arbeiten»

Wohin Arthur Rutishauser, kommender Chefredaktor von «Tages-Anzeiger» und «SonntagsZeitung», die beiden Zeitungen führen will. Mehr...

«Tempo ist alles, die Amerikaner haben recht»

Interview Das Zürcher Medienhaus Ringier kauft «Le Temps», geht mit den SBB eine exklusive Kooperation ein und forciert die Expansion in Afrika. Im Interview spricht Ringier-Chef Marc Walder über die jüngsten Deals. Mehr...

«Roger Schawinski inszeniert mit sehr viel Aufwand eine riesige Kampagne»

Heute gibt Radio Energy ein Angebot für Radio 105 ab. Energy-Chef Dani Büchi über Schawinskis Medienpräsenz, dessen Totengräberthese und über seine eigenen Pläne mit dem Jugendradio. Mehr...

«Jeder ernsthafte Beobachter sieht es wie ich»

Interview Im Kampf um Radio 105 geht Radiopionier Roger Schawinski hart mit seinem Konkurrenten Ringier ins Gericht. Und wehrt sich gegen Gerüchte aus der Medienszene. Mehr...

«Facebook macht uns hohl und narzisstisch»

Exklusiv Internetskeptiker Andrew Keen fände es gut, wenn Facebook und Google etwas kosten würden – und unsere Daten dafür unangetastet blieben. Mehr...

«Ich möchte rasch klarmachen, wohin es mit der ‹SonntagsZeitung› gehen soll»

Interview Arthur Rutishauser wird neuer Chefredaktor der «SonntagsZeitung». Als Erstes will er ein paar Sitzungen ­abschaffen. Mehr...

«Im Zeitalter des Internets kann Werbung nicht lügen»

Interview Faris Abouhamad führt als Präsident den weltweit mächtigsten Werbeclub. Im Interview spricht er über Schweizer Werbung, den gläsernen Konsumenten, Google und Co. sowie seine Furcht vor Hackern. Mehr...

«Ihm fehlt dieses menschenfreundliche Charisma»

Interview Der Schweizer Kardinal Kurt Koch wird von Insidern und Schweizer Medien als Nachfolger Benedikts gehandelt. Vatikankenner Michael Meier relativiert. Mehr...

«Ich bin auf alles gefasst»

Interview Sylvia Mollet-Sangaré lebt seit 13 Jahren in Bamako. Die Schweizerin erklärt, wie sie die Intervention der Franzosen in Mali wahrnimmt, wovor die Ausländer Angst haben und wo sie in der Stadt nicht mehr hingeht. Mehr...

«Die Erfolge überwiegen gegenüber den Sorgen deutlich»

Interview Unruhe bei der NZZ: Verwaltungsrat Konrad Hummler geht juristisch gegen CVP-Chef Darbellay vor, Projekte floppen und der Digitalchef ist gesundheitlich angeschlagen. VR-Präsident Franz Steinegger erklärt. Mehr...

«Einmal hat er Eier an die Nachbarshauswand geschmissen»

Hans Ulrich Lenzlinger Die Verlegerin Gabriella Baumann-von Arx, verheiratet mit Frank Baumann, war die Nichte des Fluchthelfers Hans Ulrich Lenzlinger. Im Interview erzählt sie von ihren Ferien als Kind an der Ackersteinstrasse 116. Und von den Raubkatzen, die sie mit der Tante damals ausführte. Mehr...

«Es werden noch mehr Qualitätsunternehmen in Schieflage geraten»

Die Zeitungskrise in Deutschland hat ihre ersten Opfer: Die «Frankfurter Rundschau» steht vor dem Aus, die «Financial Times Deutschland» vermutlich bald. Wie ist die Entwicklung einzuschätzen? Medienökonom Matthias Karmasin hat Antworten. Mehr...

«Die Frage ist, ob die EU etwas für den Frieden gemacht hat»

Interview Der Friedensnobelpreis geht an die EU. Pierre Brunner von der Basler World Peace Academy hat seine Zweifel, ob diese Vergabe Sinn macht. Mehr...

Der Facebook-Poet

Off the Record Ohne Konrad Weber wäre das Schweizer Radio und Fernsehen in der weiten Welt von Social Media verloren. Zum Blog

Aus dem Haifischbecken in die Schlangengrube

Porträt Beim «Spiegel» geschasst, wird der Journalist Wolfgang Büchner nun Geschäftsführer der «Blick»-Gruppe. Mehr...

Das Comeback von Mr. 105

Ein Jahr nach der Pleite kehrt Giuseppe Scaglione ins Zürcher Medienbusiness zurück. Wohl nicht zur Freude Roger Schawinskis. Mehr...

SRF setzt auf Roboterkameras

Das Schweizer Fernsehen (SRF) hadert mit einer neuen Technik, mit der es die Aufzeichnung von Sendungen automatisieren will. Die Belegschaft fürchtet einen massiven Personalabbau. Mehr...

Wer wird neuer NZZ-Chefredaktor?

An der Falkenstrasse sind mehrere Personen im Gespräch als Nachfolge des abgesetzten Chefredaktors Markus Spillmann. Was für und gegen die Kandidaten spricht. Eine Auslegeordnung. Mehr...

Sepp Blatters «Foulspiel»

Das Hilfswerk Solidar Suisse attackiert in einer Kampagne den Fifa-Chef. Mehr...

Die NZZ und das Experiment McKinsey

Der NZZ-CEO Veit Dengler will neuen Wind im Zürcher Medienunternehmen und setzt auf frische Kräfte. Es sind Branchenfremde und ehemalige Berater, die im Betrieb bereits für Unruhe sorgen. Mehr...

Die NZZ kommt nicht zur Ruhe

Beim Traditionsblatt NZZ stehen Neuerungen an. Sorgenkind ist das klickschwache Onlineangebot. Und der Chefredaktor steht intern in der Kritik. Mehr...

Amerikaner wollen Zürcher Taximarkt aufmischen

Porträt Das Start-up Uber ist kein klassisches Taxiunternehmen. Und doch stellt es die Branche weltweit mit seinem Dienst auf den Kopf. Nun nehmen die Amerikaner Zürich ins Visier. Mehr...

Wenn der Chef ein Time-out nimmt

Hintergrund Pierin Vincenz lenkt die drittgrösste Bank der Schweiz mit über 10'000 Mitarbeitern. Trotzdem meldet sich der Raiffeisen-Boss für zwei Monate ab. Darf er das? Bjørn Johansson und Matthias Mölleney sind da klarer Meinung. Mehr...

Wo bleibt die grosse Empörung?

Analyse Es ist fast schon unheimlich, dass sich nicht mehr Menschen lautstark über die NSA-Überwachung aufregen. Experten orten verschiedene Gründe. Mehr...

«Marc Rich war kein Profilierungsneurotiker»

Interview Der ehemalige Jetsetter-Zahnarzt John Schnell zählte zu Richs besten Freunden. Gegenüber baz.ch/Newsnet sagt er, wie er Rich privat erlebte. Mehr...

Wer ist die neue Foxconn?

iPhones wurden bisher ausschliesslich von der in negative Schlagzeilen geratenen Foxconn produziert. Damit ist nun Schluss. Der nächste Smartphone-Auftrag Apples geht an die Konkurrenz – einen bisher unbekannten Riesen. Mehr...

Die «Ufo-Pläne» von Apple & Co.

Die Internetkonzerne Amazon, Apple, Google und Facebook planen neue Firmenzentralen. Für Milliarden Dollar sollen architektonische Giganten in die Welt gestellt werden. Mehr...

Ende eines Traumberufs?

Mit Uniform und Rollkoffer stolz durch fremde Städte ziehen: Dieses Bild der Flight-Attendants verliert seinen Glanz. Mehr...

Soll das SRF Quote bolzen?

Pro & Kontra Die Abstimmung zur neuen Mediensteuer gibt zu reden – und damit auch die Frage, wie sehr sich das Schweizer Fernsehen am Markt orientieren soll. Mehr...

Kachelmanns Abrechnung mit dem «Blick»

TV-Kritik Der Club zum Thema «Ruinierter Ruf: Was tun?» war anständig, über weite Strecken konnten sich die Opfer erklären. Unanständig wurde es auf Twitter. Mehr...

Kachelmanns Abrechnung mit dem «Blick»

TV-Kritik Der Club zum Thema «Ruinierter Ruf: Was tun?» war anständig, über weite Strecken konnten sich die Opfer erklären. Unanständig wurde es auf Twitter. Mehr...

«Guet, guet, okay, okay»

TV-Kritik Wo ist der streitlustige Roger Schawinski? Das Gespräch mit BaZ-Verleger Markus Somm zeigte: Der SRF-Talker hat sein Thiel-Trauma noch nicht überwunden. Mehr...

Eine wichtige Chance für die NZZ

Kommentar Die Entlassung eines Chefredaktors ist eine Premiere in der 234-jährigen Geschichte der NZZ. Christian Lüscher, Medienjournalist beim «Tages-Anzeiger», zum Rücktritt von Markus Spillmann. Mehr...

Luzern übernimmt in St. Gallen

Off the Record Die NZZ-Gruppe vereint ihre Regionalmedien. Die Luzerner sind die Gewinner, die St. Galler die Verlierer. Zum Blog

Die gute Geschichte gewinnt immer

TV-Kritik Die Arte-Doku «Die virtuelle Feder» überzeugte durch eine präzise Diagnose der Zeitungskrise. Der Blick in die Zukunft war allerdings schwach. Und die Filmemacher verpassten noch eine andere Chance. Mehr...

Eine Frage des Anstands

Analyse Gewaltbilder auf Twitter sind fehl am Platz. Im Fall des abgeschossenen Flugs MH 17 wurde eine wichtige Grenze überschritten. Mehr...

Der Bruder der deutschen Verteidigungsministerin greift an

Porträt Donatus Albrecht informierte als Vorstand des deutschen Investors Aurelius über den Kauf der Publicitas. Mehr...

Wie gut ist der neue «Blick»?

Analyse Seit einem Monat ist René Lüchinger Chefredaktor der Schweizer Boulevardzeitung. baz.ch/Newsnet zieht Bilanz. Mehr...

TV-Kritik: Wenn Insider plaudern

TV-Kritik Beim zweiten «Medienclub» widersprachen sich die hochkarätigen Gäste kaum. Und einmal mehr zeigte sich, dass das Thema «Qualität der Medien» diffus ist. Es braucht einen klaren Fokus. Mehr...

TV-Kritik: «Man soll nicht arschkriechen»

TV-Kritik Roger Schawinski empfing Andrea Bleicher, die den «Blick» nach viel Wirbel verlassen hatte. Das Gespräch bot wenig Substanzielles, dafür knackige Zitate – und einen möglichen Hinweis auf ihren nächsten Job. Mehr...

Ein Wettbewerbsvorteil mit Folgen

Analyse Die SRG konkurrenziert die privaten Medienhäuser nicht nur im Internet. Auch sonst ist das gebührenfinanzierte Unternehmen gegenüber den Verlagen im Vorteil. Der Fall Sauber zeigte das eindrücklich. Mehr...

«Willst du endlich eine heisse Freundin?»

Analyse Nackte Frauen, Anzeigen für schmuddelige Datingplattformen, fragwürdige Finanzangebote und Reklame für wenig schmeichelhafte Diäten. Facebook serviert Werbung, auf die man keinen Appetit hat. Mehr...

Verbrennen Sie Liebesbriefe!

Was tun bei Regen? Es gibt Besseres, als bei Regenwetter auf der Couch zu sitzen und TV-Serien zu schauen. Ein etwas anderer Leitfaden fürs Wochenende. Mehr...

Goodbye, Google Reader!

Wer die News im Internet sammeln und ordnen wollte, nutzte Googles bekannten Nachrichtenticker. Am 1. Juli ist Schluss. Neue Dienste wollen sein Erbe antreten. Mehr...

Twitter als Wahl-Seismograph

Wie populär sind Obama und Romney auf dem Kurznachrichtendienst? baz.ch/Newsnet zeigt Statistiken und Fakten, dargestellt auf einer interaktiven Karte. Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Sexy oder Sozialversager?

Eine App nimmt auf Facebook den sozialen Offline-Status der User unter die Lupe. Auch mittels Gesichtserkennung. Das kann Überraschendes zutage fördern. Mehr...

Wie Banken ihre Markenbotschaft vermitteln
Wie erzählen Banken ihre Geschichte? Auf welche Sternchen setzen Finanzinstitute? Welche Kommunikationskanäle werden verwendet? Wir haben die Tour d'Horizon ...

Rentner werben für Freizeitangebot
Seit Anfang 2010 auf Mission: Sergio, Benoît und Beat gehen für die SBB auf Kundenfang. Ende 2011 ist Schluss mit den Senioren.


Stichworte

Autoren


Umfrage

Die Basler Lehrer verlangen, auf die Schul-Checks zu verzichten. Bildungsdirektor Cramer hält daran fest. Soll Basel-Stadt auf die Schul-Checks verzichten?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick