Autor:: Dominik Feusi

News

Streit um die Streitbeilegung

Die EU schlägt der Schweiz ein Schiedsgericht vor, das nur unverbindliche Urteile fällt. Mehr...

Im Zweifel für die SRG

Die FDP stützt Bundesrätin Doris Leuthard dabei, vor der Debatte um die SRG deren Kompetenzen auszubauen. Mehr...

Werden Leuthards Pläne gestoppt?

Die SVP beantragt, die SRG-Konzession und Verordnungsänderungen zu sistieren. Mehr...

EU-Botschafter wird ausgebuht

EU-Botschafter Michael Matthiessen findet, die Schweiz solle froh sein, auf der grauen Liste der Steuerparadiese zu stehen. Mehr...

Ohne SRG keine Schweiz

Die Gegner der No-Billag-Initiative warnen vor dem Untergang des Landes – ihre Argumente sind allerdings fragwürdig. Mehr...

Interview

«Es ist auf jeden Fall grosser Quatsch»

Die eiserne Lady der AfD, Beatrix von Storch, über Deutschland, Flüchtlinge, Populismus und die Linken. Mehr...

«Die EU hat den falschen Weg eingeschlagen»

Ökonom Franz Jaeger über die Altersreform, die Zuwanderung und den Binnenmarkt. Mehr...

«Wenn Deutschland führen will, wird es gefährlich»

Interview Hans-Olaf Henkel will den Brexit verhindern. Dafür müsse sich vor allem die EU bewegen, findet der deutsche Europa-Abgeordnete. Doch bis jetzt wolle Brüssel die Briten am liebsten loswerden. Mehr...

«Wir müssen die Kritik ernst nehmen»

SRG-Präsident Jean-Michel Cina über die No-Billag-Initiative, linke Journalisten und private Medienhäuser. Mehr...

«Das ist Unsinn»

Interview Der Basler Experte Andreas Faller zu den Prämiensteigerungen. Mehr...

Hintergrund

Steigende Ausgaben, unklarer Nutzen

Wie die Entwicklungshilfe zum Milliardengeschäft wurde und wo das Geld hinfliesst. Mehr...

Der Weg zum angeblichen AHV-Kompromiss

Wer die Vorlage mit wem aufgleiste und wie der AHV-Zuschlag von 70 Franken in die Reform kam. Mehr...

Die AHV bleibt in Schieflage

Das Umlageverfahren schreibt auch mit der Altersreform hohe Verluste. Die Vorlage löst das zentrale Problem nicht. Mehr...

Neun Merkwürdigkeiten der Rentenreform

Ein Rundgang durch die Argumente von Befürwortern und Gegnern – und deren Unzulänglichkeiten. Mehr...

Heikle Vorhersagen zur Altersvorsorge

Die AHV-Reform rechnet mit hoher Zuwanderung – neuste Trends widersprechen dem. Mehr...

Meinung

Kein Geld für Hass und Propaganda

Kommentar Rückrufaktion: Subventionen für palästinensische Organisationen, die Israel bekämpfen. Mehr...

Hillary aus dem Aargau

Kommentar Plötzlich hat die grüne Neo-Nationalrätin Irène Kälin den Vorwurf des Sexismus näher, als ihr dies lieb sein dürfte. Mehr...

Das Ende des Märchens vom «Tauwetter»

Kommentar Die EU macht Druck, in der Schweiz ist man empört – zu Unrecht, denn Aussenpolitik ist Interessenpolitik Mehr...

Taktisch kluge Töne

Kommentar Der Bundesrat beschliesst die Weiterführung der Ostmilliarde, schweigt aber über die Bedingungen. Mehr...

Von Lugano lernen

Analyse Ein Memo an den neuen Aussenminister Ignazio Cassis. Mehr...


Streit um die Streitbeilegung

Die EU schlägt der Schweiz ein Schiedsgericht vor, das nur unverbindliche Urteile fällt. Mehr...

Im Zweifel für die SRG

Die FDP stützt Bundesrätin Doris Leuthard dabei, vor der Debatte um die SRG deren Kompetenzen auszubauen. Mehr...

Werden Leuthards Pläne gestoppt?

Die SVP beantragt, die SRG-Konzession und Verordnungsänderungen zu sistieren. Mehr...

EU-Botschafter wird ausgebuht

EU-Botschafter Michael Matthiessen findet, die Schweiz solle froh sein, auf der grauen Liste der Steuerparadiese zu stehen. Mehr...

Ohne SRG keine Schweiz

Die Gegner der No-Billag-Initiative warnen vor dem Untergang des Landes – ihre Argumente sind allerdings fragwürdig. Mehr...

Ausgeschmust

Die «Küsschen-Diplomatie» der Bundespräsidentin ist gescheitert. Mehr...

Der Kompetenzstreit

Doris Leuthard überging wichtige Leute bei den EU-Gesprächen. Mehr...

Basel fehlen Schwergewichte

Die Halbzeit-Bilanz der Bundesparlamentarier aus Stadt und Land. Die Sozialdemokraten dominieren klar. Mehr...

Geld ohne Gegenleistung

Der Bundesrat dürfte heute eine Milliarde für die Osthilfe bewilligen – ohne Gegengeschäft. Mehr...

Gefahr eines Blackouts nimmt zu

Netzbetreiberin Swissgrid muss immer häufiger ins Stromnetz eingreifen. Mehr...

Nicht mehr liberal

Operation Libero streicht alles Liberale aus ihren Statuten, um Steuern zu sparen. Mehr...

Den EU-Richtern unterworfen

Eine Tabelle des Chefunterhändlers der EU zeigt, wie das Rahmenabkommen gemeint ist. Mehr...

Auf Cassis warten viele Baustellen

Drei Szenarien und ein Gerücht, wie der Bundesrat heute die Departemente verteilen könnte. Mehr...

Aus den Fugen

Wie der Bergsturz von Bondo für links-grüne Politik instrumentalisiert wird und wer dabei welche Rolle spielt. Mehr...

Der «Plan B» des Wissenschaftlers

Der Volkswirtschaftler Christoph Schaltegger schlägt bei einem Nein zur AHV 2020 drei Reformschritte vor. Mehr...

«Es ist auf jeden Fall grosser Quatsch»

Die eiserne Lady der AfD, Beatrix von Storch, über Deutschland, Flüchtlinge, Populismus und die Linken. Mehr...

«Die EU hat den falschen Weg eingeschlagen»

Ökonom Franz Jaeger über die Altersreform, die Zuwanderung und den Binnenmarkt. Mehr...

«Wenn Deutschland führen will, wird es gefährlich»

Interview Hans-Olaf Henkel will den Brexit verhindern. Dafür müsse sich vor allem die EU bewegen, findet der deutsche Europa-Abgeordnete. Doch bis jetzt wolle Brüssel die Briten am liebsten loswerden. Mehr...

«Wir müssen die Kritik ernst nehmen»

SRG-Präsident Jean-Michel Cina über die No-Billag-Initiative, linke Journalisten und private Medienhäuser. Mehr...

«Das ist Unsinn»

Interview Der Basler Experte Andreas Faller zu den Prämiensteigerungen. Mehr...

«Trump ist eine Chance für die Schweiz»

Interview Gespräch mit Anthony Kim und Jack Spencer über Freiheit, die EU und die Beziehungen zu den USA. Mehr...

«Wir haben eine grosse Hürde zu meistern»

Interview Bundesrat Alain Berset über die AHV, Babyboomer, Fingerspitzengefühl und den Elefanten im Porzellanladen. Mehr...

«Die Welt ist voller Wunder»

Interview Was hat uns Bruder Klaus zu sagen? Ein Gespräch mit Gerhard Pfister und Christoph Blocher. Mehr...

«Ein Flickwerk»

Damian Müller (FDP), der jüngste Ständerat, über die Rentenreform. Mehr...

«Stromimporte haben ein Risiko»

Carlo Schmid-Sutter, Präsident der Elektrizitätskommission ElCom, spricht im Interview über Versorgungssicherheit. Mehr...

«Wir müssen investieren»

Eric Nussbaumer (SP) über die Energiestrategie, Gaskraftwerke, den Atomausstieg und warum es keinen Blackout gibt. Mehr...

«Wir müssen Selbstbewusstsein entwickeln»

Interview CVP-Präsident Gerhard Pfister über Doris Leuthard, Donald Trump und die Handschlag-Debatte im Baselbiet. Mehr...

«Die EU ist am Scheideweg»

Der deutsche Ökonom und Publizist Philipp Bagus über den Brexit, Trump und die Europäische Union. Mehr...

«Das ist doch absurd!»

Interview Der frühere Umweltpolitiker und Energiemanager Fritz Vahrenholt über die deutsche Energiepolitik und die Schweiz. Mehr...

«Das wäre der Horror für mich»

Bundesrat Ueli Maurer (SVP) über Eveline Widmer-Schlumpf, die Unternehmenssteuerreform und Donald Trump. Mehr...

Steigende Ausgaben, unklarer Nutzen

Wie die Entwicklungshilfe zum Milliardengeschäft wurde und wo das Geld hinfliesst. Mehr...

Der Weg zum angeblichen AHV-Kompromiss

Wer die Vorlage mit wem aufgleiste und wie der AHV-Zuschlag von 70 Franken in die Reform kam. Mehr...

Die AHV bleibt in Schieflage

Das Umlageverfahren schreibt auch mit der Altersreform hohe Verluste. Die Vorlage löst das zentrale Problem nicht. Mehr...

Neun Merkwürdigkeiten der Rentenreform

Ein Rundgang durch die Argumente von Befürwortern und Gegnern – und deren Unzulänglichkeiten. Mehr...

Heikle Vorhersagen zur Altersvorsorge

Die AHV-Reform rechnet mit hoher Zuwanderung – neuste Trends widersprechen dem. Mehr...

Wie die Antarktis «grün» geschrieben wurde

Eine britische Studie über Moose scheint den Klimawandel zu bestätigen, worauf sie trotz Lücken verbreitet wird. Die News zeigt, wie heute Wissenschaft manipuliert und für politische Zwecke eingesetzt wird. Mehr...

Nur das Beste ist gut genug

Wie sich der Bundesrat von Hilfswerken und NGOs für eine Menschenrechtsstelle unter Druck setzen lässt. Mehr...

«Notwendige Altersreform»

Der Bundesrat stellt sich erwartungsgemäss hinter die Vorlage des Parlaments. Mehr...

Blankoscheck für die Bürokratie

Wie die Bundesverwaltung an Parlament und Volk vorbei eine Initiative noch vor deren Abstimmung umsetzt. Mehr...

EDA soll entmachtet werden

Aussenpolitiker von CVP über FDP bis SVP wollen die Europapolitik breiter verankern. Mehr...

Wird Doris Leuthard Aussenministerin?

Die zahlreichen Forderungen der CVP an ein neues Rahmenabkommen mit der Europäischen Union. Mehr...

Didier Burkhalter allein auf weiter Flur

Der Aussenminister ist mit seinen Plänen für ein EU-Rahmenabkommen aufgelaufen. Mehr...

Das europapolitische Orakel des Bundesrates

Bundespräsidentin Doris Leuthard (CVP) schwört auf dem Fraktionsausflug ihre Partei auf ein Rahmenabkommen ein. Mehr...

Arme Parlamentarier

Eine Studie will zeigen, wie wenig die Politiker verdienen – und lässt dabei Wesentliches weg. Mehr...

Umsetzung wird schwierig und teuer

Die Energiestrategie ist eine Richtungsänderung mit zahlreichen offenen Fragen – Antworten sind gefragt. Mehr...

Kein Geld für Hass und Propaganda

Kommentar Rückrufaktion: Subventionen für palästinensische Organisationen, die Israel bekämpfen. Mehr...

Hillary aus dem Aargau

Kommentar Plötzlich hat die grüne Neo-Nationalrätin Irène Kälin den Vorwurf des Sexismus näher, als ihr dies lieb sein dürfte. Mehr...

Das Ende des Märchens vom «Tauwetter»

Kommentar Die EU macht Druck, in der Schweiz ist man empört – zu Unrecht, denn Aussenpolitik ist Interessenpolitik Mehr...

Taktisch kluge Töne

Kommentar Der Bundesrat beschliesst die Weiterführung der Ostmilliarde, schweigt aber über die Bedingungen. Mehr...

Von Lugano lernen

Analyse Ein Memo an den neuen Aussenminister Ignazio Cassis. Mehr...

Das Erfolgsrezept des Sebastian Kurz

Analyse Sieg mit Rechts: Österreich liefert das Beispiel, wie Christdemokraten Wahlen gewinnen können. Mehr...

Das Tessin und seine Gegner

Kommentar Eine Nichtwahl des Tessiners wäre ein schwerer Affront für den italienischsprachigen Landesteil gewesen. Das sahen gestern nicht alle so im Bundesparlament. Mehr...

Erfolgsrezept ohne Fürsprecher

Kommentar Föderalismus stärkt die Schweiz und ihre Einwohner. Doch wer verteidigt ihn wirklich? Mehr...

Das Paradox der Linken

Kommentar Wo immer linke Ideen ansatzweise eingeführt wurden, scheiterten sie und schufen Privilegien und Wohlstand für wenige auf Kosten aller anderen. Mehr...

Sommaruga und die Fakten

Der Lohnunterschied zwischen Mann und Frau kann durch Sprachkenntnisse, Weiterbildungen und Berufserfahrung erklärt werden. Simonetta Sommaruga weiss das eigentlich. Mehr...

Rückendeckung für die offizielle Nahost-Politik

Kommentar Der Ständerat berät heute die Finanzierung von palästinensischen Nichtregierungsorganisationen. Mehr...

Ehe für niemanden

Mein Beziehungsstatus geht den Staat nichts an – warum «Ehe für alle» nicht liberal ist. Mehr...

Let my people go

Kommentar Warum das Rahmenabkommen mit der EU ein Angriff auf die Demokratie und die Institutionen dieses Landes ist. Mehr...

Das Geld der anderen

Kommentar Durch Annahme der Reform steigt die Rente nur für wenige, nämlich die Generation der Babyboomer. Doch diese wenigen sind im Parlament in der Mehrheit. Mehr...

Nichts mehr zu sagen

Kommentar Der Verzicht auf eine Parole zur Energiestrategie ist ein Symptom des Bedeutungsverlustes von Economiesuisse. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Die Kesb Leimental lieferte einer Partei medizinische und finanzielle Informationen über eine demente Klientin. Darf die Kesb persönliche Daten von Klienten offenlegen?



Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region