Autor:: Martin Läubli


News

Kleiner Bauer siegt über Energieriesen

Video Erstmals kann ein privates Unternehmen für Klimaschäden verantwortlich gemacht werden. Der Peruaner Saúl Lliuya sammelt Beweise gegen den Energiekonzern RWE. Mehr...

Zürcher mit Weltpremiere im Klimaschutz

Eine Zürcher Firma wäscht CO2 aus der Luft und eröffnet heute die weltweit erste kommerzielle Anlage in Hinwil. Klimaforscher zählen auf diese Technologie. Mehr...

Albtraum eines Gletscherforschers

Bitter für kanadische Forscher: Das Tiefkühlsystem im Eisarchiv stieg aus, und Tausende Jahre arktischer Umweltgeschichte schmolzen einfach weg. Mehr...

Meereis schrumpft dramatisch

Neue Daten zeigen: Das arktische Eis schmilzt weiterhin stark und dünnt aus. Seit langem war auch der Eiszuwachs in der Antarktis wieder geringer. Mehr...

Das Netz besser nutzen

Die Schweizer Stromleitungen könnten besser ausgelastet werden. Die Betreiberin Swissgrid will den Betrieb optimieren – und von neuen Forschungsergebnissen profitieren. Mehr...

Interview

Interview: «Wir messen den Permafrost auch ob Andermatt und am Matterhorn»

Interview Was trug zum Felssturz im Bergell bei? Und wo wird der schwindende Permafrost zum Problem? Dazu WSL-Forscherin Marcia Phillips. Mehr...

«Die Konstruktiven haben gewonnen»

Interview Energiepolitiker Stefan Müller-Altermatt warnt vor Schnellschüssen. Nun müsse überlegt werden, wie viel Strom wir im Inland produzieren wollen. Mehr...

«Entscheidend ist das Resultat»

ETH-Vizepräsident Detlef Günther mag nicht Trübsal blasen – obwohl die Hochschulen sparen müssen und die Zukunft im europäischen Forschungsprogramm unsicherer ist denn je. Mehr...

«Wir sind oft zu technikgläubig»

Interview Der Hydrologe Daniel Farinotti erklärt, wie wir gegen das Abschmelzen von Gletschern vorgehen könnten. Mehr...

«Der neue Klimavertrag wird stärker sein, als ich es erwartet hätte»

Interview Der Weltklimagipfel steht in der entscheidenden Phase. Der Zürcher Politologe Axel Michaelowa verfolgt die Debatten in Paris und kommentiert die Verhandlungen. Mehr...

Hintergrund

Im Gehölz liegt die Zukunft

Im polnischen Bezirk Schlesien wird viel für den Wald getan. So wird ein Teil der Kohle-Emissionen kompensiert. Mehr...

Jahrmarkt der Hoffnung

Reportage Eine Klimakonferenz ist mehr als eine Bühne zäher Verhandlungen. Sie ist auch Ausstellung und Hochschule. Ein Rundgang zwischen Zuversicht und Zweifel. Mehr...

USA heissen Klimabericht nicht gut

Video Die USA wollen an der Klimakonferenz den IPCC-Bericht nicht gutheissen. Die Erkenntnisse der Wissenschaftler haben bisher nicht auf die Klimaverhandlungen abgefärbt. Mehr...

Sie will Grosses leisten

Porträt Für Janet Hering, Direktorin des Wasserforschungsinstituts Eawag, sind Forschungserfolge ein kleiner Schritt. Im Zentrum müsse die Frage stehen, wie man damit die Welt verändern kann. Mehr...

Riskanter Klimaschutz im Ausland

Die Schweiz kauft Millionen Zertifikate, um ihre Klimaziele zu erreichen. Die Wirksamkeit der Projekte ist aber zweifelhaft. Mehr...

Meinung

Nur ein Abenteuer reicht nicht

Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit der Weltumrundung von Solar Impulse 2 Grosses geleistet. Doch die ganz grosse Herausforderung kommt erst. Mehr...

Piccards einsamer Flug

Analyse Die Solar Impulse überquert den Atlantik, Schlagzeilen machen andere Nachrichten aus der Energiebranche. Mehr...

Es geht um die Anreize

Leitartikel Im Kampf gegen den Klimawandel sind Fortschritte auszumachen. Trotzdem ist es zu früh, von einem Durchbruch zu sprechen. Dabei eilt es wirklich. Mehr...

Dieser Erfolg verpflichtet

Analyse Das erste globale Klimaabkommen ist historisch – und kann die Welt verändern. Aber es ist an eine Bedingung geknüpft. Mehr...

Ohne Elektroauto gibt es keine Energiewende

Analyse Allen Einwänden zum Trotz: Stromgetriebene Fahrzeuge sind die umweltfreundlichste Form der Mobilität. Der Tesla ist bloss ein schlechtes Beispiel. Mehr...

Service

Hochwasser – steht uns jetzt eine Mückenplage bevor?

Obwohl die Temperaturen endlich steigen, beschäftigen uns die Folgen des Regenwetters noch länger: Fragen und Antworten zum nassen Sommerstart. Mehr...


Videos


Gaswolke im Schwarzen Loch
Eine Gaswolke fliegt seit einigen Jahren ...

Kleiner Bauer siegt über Energieriesen

Video Erstmals kann ein privates Unternehmen für Klimaschäden verantwortlich gemacht werden. Der Peruaner Saúl Lliuya sammelt Beweise gegen den Energiekonzern RWE. Mehr...

Zürcher mit Weltpremiere im Klimaschutz

Eine Zürcher Firma wäscht CO2 aus der Luft und eröffnet heute die weltweit erste kommerzielle Anlage in Hinwil. Klimaforscher zählen auf diese Technologie. Mehr...

Albtraum eines Gletscherforschers

Bitter für kanadische Forscher: Das Tiefkühlsystem im Eisarchiv stieg aus, und Tausende Jahre arktischer Umweltgeschichte schmolzen einfach weg. Mehr...

Meereis schrumpft dramatisch

Neue Daten zeigen: Das arktische Eis schmilzt weiterhin stark und dünnt aus. Seit langem war auch der Eiszuwachs in der Antarktis wieder geringer. Mehr...

Das Netz besser nutzen

Die Schweizer Stromleitungen könnten besser ausgelastet werden. Die Betreiberin Swissgrid will den Betrieb optimieren – und von neuen Forschungsergebnissen profitieren. Mehr...

Druckluftbatterie in den Alpen

Strom aus Druckluftkraftwerken könnte einen wichtigen Beitrag zur Energiestrategie leisten. Ein Tessiner Unternehmen und Schweizer Forscher testen in Biasca erfolgreich eine Pilotanlage. Mehr...

Der heilsame Unfall

Dreissig Jahre nach der Katastrophe in Schweizerhalle ist der Rhein besser überwacht denn je. Mehr...

Der Untergrund unter dem Apennin ist ein Pulverfass

Ein chaotisches Bruchsystem macht Mittelitalien zu einem seismischen Hotspot. Vorhersagen von Beben sind nicht möglich. Mehr...

Schneeschmelze einen Monat früher

Schnee liegt in den Schweizer Alpen immer weniger lang. Betroffen sind nicht nur tiefere Regionen, sondern auch höhere Lagen bis 2500 Meter, wie eine neue Studie zeigt. Mehr...

Der Untergrund unter dem Apennin ist ein Pulverfass

Ein chaotisches Bruchsystem macht Mittelitalien zu einem seismischen Hotspot. Vorhersagen von Beben sind nicht möglich. Mehr...

Methanol im Tank

Für den Schweizer Urs Weidmann ist Methanol die beste Alternative für fossile Treibstoffe. Sein Methanol-Minikraftwerk soll eine klimaschonende Energieversorgung lancieren. Mehr...

Das Superhaus der Zukunft

Forscher und Unternehmen beschleunigen in Dübendorf die Entwicklung vielversprechender Innovationen. Mehr...

Milliardär macht die Schweiz zu Polarforscher-Nation

Der 65-jährige Wahlschweizer Frederik Paulsen fördert eine einzigartige Expedition in die Antarktis – und will selber dabei sein. Mehr...

Ein Winter der Rekorde

Die Wetterkapriolen von El Niño im Pazifik haben weltweit Elend und Leid gebracht. Die Temperaturrekorde lassen sich jedoch nicht allein mit diesem Phänomen erklären. Mehr...

Die Schadenssumme steigt schneller als der Meeresspiegel

Klimaforscher zeigen am Beispiel Kopenhagen, dass es sich für Küstenregionen lohnt, in Schutzmassnahmen zu investieren. Schon ein relativ kleiner Anstieg des Meeres kostet Milliarden. Mehr...

Interview: «Wir messen den Permafrost auch ob Andermatt und am Matterhorn»

Interview Was trug zum Felssturz im Bergell bei? Und wo wird der schwindende Permafrost zum Problem? Dazu WSL-Forscherin Marcia Phillips. Mehr...

«Die Konstruktiven haben gewonnen»

Interview Energiepolitiker Stefan Müller-Altermatt warnt vor Schnellschüssen. Nun müsse überlegt werden, wie viel Strom wir im Inland produzieren wollen. Mehr...

«Entscheidend ist das Resultat»

ETH-Vizepräsident Detlef Günther mag nicht Trübsal blasen – obwohl die Hochschulen sparen müssen und die Zukunft im europäischen Forschungsprogramm unsicherer ist denn je. Mehr...

«Wir sind oft zu technikgläubig»

Interview Der Hydrologe Daniel Farinotti erklärt, wie wir gegen das Abschmelzen von Gletschern vorgehen könnten. Mehr...

«Der neue Klimavertrag wird stärker sein, als ich es erwartet hätte»

Interview Der Weltklimagipfel steht in der entscheidenden Phase. Der Zürcher Politologe Axel Michaelowa verfolgt die Debatten in Paris und kommentiert die Verhandlungen. Mehr...

«Mobilität ist ein Riesengeschäft»

Interview Verkehrsforscher Thomas Sauter-Servaes sagt, autonom fahrende Fahrzeuge würden die Mobilität total verändern. Mehr...

«Wetterpropheten mit Ironie»

Interview Kuratorin Pia Schubiger stellt in einer neuen Ausstellung des Nationalmuseums in Schwyz die Muotathaler «Wetterschmöcker» den Meteorologen gegenüber. Mehr...

«Es kommt auf jeden Buchstaben an»

Small Talk Interview In der längsten bekannten Vers-Inschrift hat der Historiker Christian Marek Hinweise auf den sagenhaften altgriechischen Architekten Pytheas entdeckt. Mehr...

«Die Knochen sind innen hohl»

Interview Urzeitforscher Urs Oberli hat eine besondere Aufgabe vor sich: Den Umzug eines Saurier-Skeletts ins neue Naturmuseum St. Gallen. Mehr...

«In Japan geht man zum Waldbaden»

Interview Für den deutschen Psychotherapeuten Hilarion Petzold müssen die traditionellen Therapieformen erweitert werden. Gerade gegen Stress und Depressionen seien Naturtherapien Erfolg versprechend. Mehr...

«Themen müssen Wow-Charakter haben»

Interview Für Daniel Saraga, den ­Leiter der «Technologist»-Redaktion­, schliesst das neue ­Wissenschaftsmagazin eine Lücke. Mehr...

«Die Flasche streut das Licht enorm»

Small Talk Die HSG-Studentin Leoni Runge will Licht in die Hütten der Slums bringen. Mehr...

«Nun kommen die spannenden Projekte»

Small Talk Ingenieur Hermann Blumer hat sich mit fantastischen Holzkonstruktionen einen Weltruf erworben. Mehr...

«Tausende unabhängige Beobachtungen belegen das»

Interview Thomas Stocker leitet die Klimaverhandlungen mit über 190 Regierungsdelegationen. Der Berner Forscher sieht keine Pause im Klimawandel. Langfristig steige die Temperatur weiter an. Mehr...

«Für die Matur bin ich noch zu jung»

Small Talk Der 16-jährige Áedán Christie setzt sein Talent in der Studienwoche «Faszination Informatik» von Schweizer Jugend forscht ein. Mehr...

Im Gehölz liegt die Zukunft

Im polnischen Bezirk Schlesien wird viel für den Wald getan. So wird ein Teil der Kohle-Emissionen kompensiert. Mehr...

Jahrmarkt der Hoffnung

Reportage Eine Klimakonferenz ist mehr als eine Bühne zäher Verhandlungen. Sie ist auch Ausstellung und Hochschule. Ein Rundgang zwischen Zuversicht und Zweifel. Mehr...

USA heissen Klimabericht nicht gut

Video Die USA wollen an der Klimakonferenz den IPCC-Bericht nicht gutheissen. Die Erkenntnisse der Wissenschaftler haben bisher nicht auf die Klimaverhandlungen abgefärbt. Mehr...

Sie will Grosses leisten

Porträt Für Janet Hering, Direktorin des Wasserforschungsinstituts Eawag, sind Forschungserfolge ein kleiner Schritt. Im Zentrum müsse die Frage stehen, wie man damit die Welt verändern kann. Mehr...

Riskanter Klimaschutz im Ausland

Die Schweiz kauft Millionen Zertifikate, um ihre Klimaziele zu erreichen. Die Wirksamkeit der Projekte ist aber zweifelhaft. Mehr...

Hier steht die Schweiz bei der Energiewende

Video Der Bund sieht den Umbau der Energieversorgung auf gutem Weg. Doch die Zahlen sind trügerisch: Die Schweiz könnte viel weiter sein. Mehr...

Ein Energiebündel für eine bessere Welt

Porträt Die Ökologin Nina Buchmann kam im Jahrhundertsommer 2003 in die Schweiz. Seither sucht die ETH-Professorin nach Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft. Mehr...

Warum Eismumien nur selten gefunden werden

Im Wallis wurden zwei Gletscherleichen entdeckt. Welche Voraussetzungen braucht es dazu? Und wo sollte man auf Mumiensuche gehen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Mehr...

Bergkantone rüsten auf, um Schutzwald vor Feuer zu retten

Der Klimawandel erhöht das Risiko von Bränden wie im Misox. Die Bergregionen müssen handeln. Mehr...

Crash-Kurs in Wetterprognose

Der Berner Geograf Urs Neu nutzt kostenlose Online-Wetterdaten und zeigt einen Weg auf, um Laien innert weniger Wochen zu erfolgreichen Prognostikern zu machen. Mehr...

Was kommt nach der Fichte?

Der wichtigste Baum der Forstwirtschaft wird im Mittelland langsam verschwinden, falls der Klimawandel nicht gebremst wird. Forscher und Forstämter suchen nach Nachfolgern. Mehr...

Fliegendes Kraftwerk aus Zürich

Mit Drachenfliegern Windenergie gewinnen. Wie das geht und welche Vorteile es bringt. Mehr...

Schweiz von Klimawandel besonders betroffen

Weniger Schnee, mehr Regen, steigendes Hochwasserrisiko: Diese Folgen hat der Klimawandel hierzulande. Mehr...

Die geheime Stadt im Eis

Die Eisschmelze in Grönland könnte ein vergessenes US-Nuklearprojekt zum Vorschein bringen. Der Zürcher Horst Machguth war bei der Untersuchung dabei. Mehr...

Der Faktencheck zum Atomausstieg

Wann soll die Schweiz dem Atomstrom den Stecker ziehen? In dieser Debatte wird übertrieben und dramatisiert. 8 Behauptungen im Test. Mehr...

Nur ein Abenteuer reicht nicht

Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit der Weltumrundung von Solar Impulse 2 Grosses geleistet. Doch die ganz grosse Herausforderung kommt erst. Mehr...

Piccards einsamer Flug

Analyse Die Solar Impulse überquert den Atlantik, Schlagzeilen machen andere Nachrichten aus der Energiebranche. Mehr...

Es geht um die Anreize

Leitartikel Im Kampf gegen den Klimawandel sind Fortschritte auszumachen. Trotzdem ist es zu früh, von einem Durchbruch zu sprechen. Dabei eilt es wirklich. Mehr...

Dieser Erfolg verpflichtet

Analyse Das erste globale Klimaabkommen ist historisch – und kann die Welt verändern. Aber es ist an eine Bedingung geknüpft. Mehr...

Ohne Elektroauto gibt es keine Energiewende

Analyse Allen Einwänden zum Trotz: Stromgetriebene Fahrzeuge sind die umweltfreundlichste Form der Mobilität. Der Tesla ist bloss ein schlechtes Beispiel. Mehr...

Ein Indiz mehr für den Klimawandel

Analyse Die momentan herrschende Hitze wird als Extremereignis angesehen. Sie gilt als weiterer Hinweis auf den durch den Menschen verursachten Klimawandel. Mehr...

Das Wetter wird extremer

Analyse Regionale Höchsttemperaturen können zufällig sein – global gesehen nehmen sie zu. Mehr...

Und vielleicht sind sie doch Pioniere

Analyse Bertrand Piccard und André Borschberg mussten lange warten auf den grössten Erfolg ihres Abenteuers. Die Pazifiküberquerung im Solarflugzeug machte selbst einen Skeptiker schwach. Mehr...

Radikale Anklageschrift

Analyse Der Papst lanciert mit seiner Umwelt-Enzyklika eine Wachstums- und Systemdebatte, wie man sie von Wissenschaftlern erwartet hätte. Mehr...

Kein Grund für Übermut

Analyse Die beim G-7-Treffen in Deutschland verkündeten Klimaziele sind nicht unbedeutend, aber noch lange kein Durchbruch. Mehr...

Ein Schatten auf Piccards Botschaft

Kommentar Der Stopp von Solar Impulse 2 in Japan ist nicht nur ein weiterer Rückschlag. Die vielen Warteschleifen drohen dem einstigen Aushängeschild der Energiewende zu schaden. Mehr...

Die Geschichten der Bauern fehlen

Analyse Die Kulissen der Weltausstellung machen mehr Eindruck als das eigentliche Thema. Mehr...

Die Ironie von Solar Impulse 2

Analyse Das Solarflugzeug ist erfolgreich zur Weltumrundung gestartet. Die Symbolik des Schweizer Abenteuers hat nach dem Abstimmungswochenende eine besondere Note erhalten. Mehr...

Die Sonne im Tank

Leitartikel Bertrand Piccard vermarktet grossartig biedere Umwelttechnologie. Die Herausforderung kommt aber erst nach der Show. Mehr...

Die Sicherheit steht über allem

Analyse Die Nagra hat mit ihrem Vorschlag, noch zwei Standorte für ein Atomendlager zu berücksichtigen, die Sicht der Wissenschaft aufgezeigt. Es braucht weitere Untersuchungen. Mehr...

Hochwasser – steht uns jetzt eine Mückenplage bevor?

Obwohl die Temperaturen endlich steigen, beschäftigen uns die Folgen des Regenwetters noch länger: Fragen und Antworten zum nassen Sommerstart. Mehr...

Gaswolke im Schwarzen Loch
Eine Gaswolke fliegt seit einigen Jahren ...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Die Tramlinie 8 ist oft verspätet. Doch die BVB berücksichtigen dies im Fahrplanwechsel nicht. Unternehmen die BVB zu wenig, um Verspätungen vorzubeugen?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung