Autor:: Thomas Schifferle


News

«Er ist der beste Trainer in der Schweiz»

Christian Constantin und Murat Yakin waren schon lange in Kontakt. Jetzt arbeiten die Alphatiere zusammen. Kommt das gut? Mehr...

Xhaka und die lustigen Schweden

Beim Schweizer Achtelfinalgegner sind nicht alle so stilvoll, wie sie sich gern geben. Einige wollen gar die Rote Karte für Granit Xhaka provozieren. Mehr...

Volksfest zwischen Feld und Ferrari

Die 1. Hauptrunde des Schweizer Cups ist bekannt für die Spiele von Klein gegen Gross. Am grossen Tag für die Aussenseiter geht es auch immer um die Frage, was sie für die Sicherheit leisten müssen. Mehr...

GC wie ein Abstiegskandidat

Desolater Auftritt gegen Thun: Die Grasshoppers verlieren Spiel 1 nach dem Abgang von Kim Källström 0:1. Mehr...

Frei von Eitelkeiten à la Ronaldo

Gareth Bale ist der Fixpunkt von Wales, das heute gegen Portugal überraschend den ersten Halbfinal der EM bestreitet. Mehr...

Liveberichte

«Merci beaucoup!»: So lief die Wahl von Infantino

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident, gewählt in einer spannenden Wahl. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Blatter beseelt: «Geniesst das Leben!»

Der Fifa-Kongress bestätigte Sepp Blatter als Präsident – der Walliser bleibt bis 2019 Chef des Weltverbandes. Das Protokoll des Tages. Mehr...

Emotionslos zu drei Punkten

4:0 in San Marino – die Schweizer erfüllen an einem surrealen Abend in der EM-Qualifikation ihre Pflicht. Mehr...

Vorschau

Rechnen bitte – so fährt die Nati an die WM

Das 3:0 in Lettland bedeutet für die Schweiz, dass sie mit Remis gegen Ungarn und Portugal im Turnier bleibt. Mehr...

Krake und Küken statt Ronaldo

EM-Gastgeber Frankreich hat zwar noch keinen neuen Weltstar, ist aber auf bestem Weg ist, gleich zwei Ausnahmespieler auszubilden. Mehr...

Die grosse Prüfung

Infografik Der Achtelfinal gegen Polen wird wichtige Antworten liefern, wie gut diese Nationalmannschaft wirklich ist und wie sehr Vladimir Petkovic als Coach an Ansehen gewinnen kann. Mehr...

Der weise Alte

Valon Behrami fühlt sich im Nationalteam so wohl wie nie zuvor und spielt mit 31 Jahren sein bestes Turnier. Mehr...

Sieg vor Schönheit

In St. Gallen möchte Vladimir Petkovic heute Abend gegen Litauen einen lustvollen Schweizer Auftritt sehen. Dabei zählt nach dem Fehlstart in die EM-Qualifikation nur eines: die drei Punkte. Mehr...

Matchberichte

Ein paar schöne Worte reichen dem FCZ nicht

Debütant Ludovic Magnin sucht das Gute am 0:1. Dabei zeigte der FC Zürich auch unter dem neuen Trainer ein Spiel voller Knorz und Ideenlosigkeit. Mehr...

Triumph in der 94. Minute

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft ringt Slowenien in einem verrückten Spiel nach 0:2-Rückstand nieder. Die EM ist zum Greifen nah. Mehr...

Mit Eifer, aber ohne Erfolg

Der FCZ verlor auch gegen YB 0:1 und blieb damit im neunten Heimspiel in Folge sieglos. Mehr...

Zürcher Depression

Wieder kein Tor, wieder ein 0:1 – ein schwacher FCZ unterliegt Sion im Cup-Halbfinal. Mehr...

Unspektakulär, aber ungefährdet

Das 3:0 gegen Estland war die Folge eines seriösen Auftritts der Schweizer. Damit sind sie in der EM-Qualifikation endgültig wieder auf Kurs. Mehr...

Interview

«Ich habe oft erlebt, dass ein Spieler dem anderen eine Ohrfeige gab»

Interview Reibereien gehören für Thorsten Fink zum Fussball. Als Trainer fühlt er sich bei den Grasshoppers bestens aufgehoben. Mehr...

«Er ist für mich überbezahlt»

Interview Der frühere Nationalcoach Ottmar Hitzfeld spricht über die Zukunft des Schweizer Fussballs und sagt, was er von der EM und gewissen Millionentransfers hält. Mehr...

«Frankreichs grösster Gegner ist Frankreich»

Interview Alain Giresse, 1984 Europameister mit Frankreich, ist vom aktuellen Team noch nicht begeistert und setzt sich für seinen Freund Michel Platini ein Mehr...

«Shaqiri ist bisher ungenügend»

Interview Ex-Nationalspieler Stéphane Henchoz kritisiert die rechte Seite, verteidigt Haris Seferovic und sagt, warum die Schweiz noch eine gute EM spielen wird. Mehr...

«Ihn verletzt Kritik, er funktioniert einfach so»

Interview Das Nationalteam tut sich schwer, in der Schweiz das EM-Feuer zu entfachen. Das liegt auch an Trainer Vladimir Petkovic. Sein Chef Peter Stadelmann findet das unfair. Mehr...

Hintergrund

«Respekt, Leute, Respekt!»

SonntagsZeitung José Mourinho ist der schillernde Trainer von Manchester United – am Mittwoch gibt er sich in Bern gegen YB die Ehre. Mehr...

Der Vermittler im Schweizer Multikulti-Team

Video Er ist nur Ersatzspieler. Doch wenn einer Brücken zwischen den Gruppen in der Nati schlagen kann, dann Gelson Fernandes, der Sozialkompetente. Mehr...

«In Klopp we trust» – ein Mann, eine Mission

Infografik Der erste Titel für Klopp oder der dritte für Zidane? Die Fakten zum Champions-League-Knüller FC Liverpool gegen Real Madrid. Mehr...

«Wäre ich Schweizer, wäre ich verärgert»

SonntagsZeitung Nordirland-Trainer Michael O'Neill über die leidige WM-Qualifikationssituation der Schweiz und wie er in der Barrage siegen will. Mehr...

So wird es in der Barrage heikel

Analyse Die Schweiz ist in Portugal von Anfang bis Ende chancenlos, verliert 0:2 und muss im November die tückische Barrage zur WM bestreiten. Eine Einschätzung. Mehr...

Meinung

Eine eindrückliche Botschaft

Kommentar Die gesamte Nationalmannschaft, alle Spieler, Funktionäre und Betreuer, traten an einem Medientermin auf, um zu zeigen: Ja, wir sind stolz, die Schweiz zu vertreten. Mehr...

Nur Koller kann Streller retten

Kommentar Es gab nur ihn: Marcel Koller muss die Steine wegräumen, die ihm eine überforderte Vereinsführung in den Weg gelegt hat. Mehr...

Analyse: Das Endspiel für eine Generation

Nur mit einem Sieg können die Schweizer beweisen, dass sie so gut sind, wie sie selbst denken. Mehr...

GC ohne Plan – doch Fink redet den Auftritt schön

Analyse Der Trainer sieht seinen Club vor einer grossen Zukunft. Dabei muss er froh sein, dass der Abstieg nur dank Lausanne so gut wie abgewendet ist. Mehr...

Nur noch absurd

Analyse Die 222'000'000 Euro Ablöse für Neymar zeigen einmal mehr, wie sehr der Fussball zum Monopoly verkommen ist. Mehr...

Service

Die drei Fünfstern-Favoriten und ihre Herausforderer

32 Mannschaften, ein Pokal: Brasilien, Argentinien und Spanien steigen mit den grössten Chancen ins Turnier – die Schweiz gehört zu den ambitionierten Aussenseitern. Mehr...


«Er ist der beste Trainer in der Schweiz»

Christian Constantin und Murat Yakin waren schon lange in Kontakt. Jetzt arbeiten die Alphatiere zusammen. Kommt das gut? Mehr...

Xhaka und die lustigen Schweden

Beim Schweizer Achtelfinalgegner sind nicht alle so stilvoll, wie sie sich gern geben. Einige wollen gar die Rote Karte für Granit Xhaka provozieren. Mehr...

Volksfest zwischen Feld und Ferrari

Die 1. Hauptrunde des Schweizer Cups ist bekannt für die Spiele von Klein gegen Gross. Am grossen Tag für die Aussenseiter geht es auch immer um die Frage, was sie für die Sicherheit leisten müssen. Mehr...

GC wie ein Abstiegskandidat

Desolater Auftritt gegen Thun: Die Grasshoppers verlieren Spiel 1 nach dem Abgang von Kim Källström 0:1. Mehr...

Frei von Eitelkeiten à la Ronaldo

Gareth Bale ist der Fixpunkt von Wales, das heute gegen Portugal überraschend den ersten Halbfinal der EM bestreitet. Mehr...

Einer war herausragend – die Noten für die Schweizer

Yann Sommer leistete sich ungewöhnliche Patzer, Dzemaili reklamierte herum. Die Einzelkritik. Mehr...

So viel verdient Xhaka bei Arsenal

Der Nationalspieler wechselt für 45 Millionen Franken in die Premier League. Sein Wochenlohn ist enorm – und auch der FC Basel profitiert. Mehr...

Fussball wie abgestandenes Wasser

Video Die Schweiz verliert in Irland ihr EM-Testspiel 0:1 – nach einem in jeder Beziehung enttäuschenden Auftritt. Mehr...

Erster EM-Test für die Schweizer Nationalmannschaft

Heute Abend starten die Schweizer Fussballer in Irland ihr Vorbereitungsprogramm auf die EM, die für sie in 78 Tagen gegen Albanien beginnt. Mehr...

Das letzte Spiel verloren

Porträt Zum Tod von Johan Cruyff – einem der Grössten als Spieler und als Trainer, den der Fussball je gesehen hat. Mehr...

Erstmals spricht Petkovic über den Rauswurf von Inler

Der Nationalcoach ist nach einem Todesfall in der Familie zur Mannschaft gestossen. Mit fünf Tagen Verzögerung erklärt er seinen brisanten Personalentscheid. Mehr...

Wer ist dieser Mann aus Brig eigentlich?

Der Walliser Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident. Ein jovialer Mann, der die grosse Bühne liebt und jeden Abend Mama Maria anruft. Mehr...

«Forza, Gianni!»

Gianni Infantino tut einfach alles, um Fifa-Präsident zu werden. Aber wer ist dieser Mann aus Brig eigentlich? Mehr...

«Mit klarem Kopf»

Nationalcoch Vladimir Petkovic macht sich erste Gedanken zum Spiel gegen Albanien und erklärt Frankreich zum grossen Favoriten des Turniers. Mehr...

Nackt bis auf die Unterhose

Die Analyse nach dem Triumph von Tyson Fury fällt für Wladimir Klitschko ernüchternd aus. Mehr...

«Merci beaucoup!»: So lief die Wahl von Infantino

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident, gewählt in einer spannenden Wahl. baz.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Blatter beseelt: «Geniesst das Leben!»

Der Fifa-Kongress bestätigte Sepp Blatter als Präsident – der Walliser bleibt bis 2019 Chef des Weltverbandes. Das Protokoll des Tages. Mehr...

Emotionslos zu drei Punkten

4:0 in San Marino – die Schweizer erfüllen an einem surrealen Abend in der EM-Qualifikation ihre Pflicht. Mehr...

Rechnen bitte – so fährt die Nati an die WM

Das 3:0 in Lettland bedeutet für die Schweiz, dass sie mit Remis gegen Ungarn und Portugal im Turnier bleibt. Mehr...

Krake und Küken statt Ronaldo

EM-Gastgeber Frankreich hat zwar noch keinen neuen Weltstar, ist aber auf bestem Weg ist, gleich zwei Ausnahmespieler auszubilden. Mehr...

Die grosse Prüfung

Infografik Der Achtelfinal gegen Polen wird wichtige Antworten liefern, wie gut diese Nationalmannschaft wirklich ist und wie sehr Vladimir Petkovic als Coach an Ansehen gewinnen kann. Mehr...

Der weise Alte

Valon Behrami fühlt sich im Nationalteam so wohl wie nie zuvor und spielt mit 31 Jahren sein bestes Turnier. Mehr...

Sieg vor Schönheit

In St. Gallen möchte Vladimir Petkovic heute Abend gegen Litauen einen lustvollen Schweizer Auftritt sehen. Dabei zählt nach dem Fehlstart in die EM-Qualifikation nur eines: die drei Punkte. Mehr...

«Siegen und überzeugen»

San Marino ist der Schwächste der Kleinen im Weltfussball, aber es pocht auf sein Recht, gegen die grossen Teams spielen zu dürfen. Mehr...

Der 400-Millionen-Sturm und Bulat im Grossformat

Heute startet die Champions League in ihre 22. Saison – ein Blick von Liverpool bis in die Geldkoffer der Uefa. Mehr...

So will Hitzfeld die Franzosen-Maschine bremsen

Gegen Frankreich können sich die Schweizer nicht mehr so viele Fehler erlauben wie gegen Ecuador. Coach Didier Deschamps drängt die Schweiz in die Rolle des Favoriten. Hitzfeld reagiert darauf selbstbewusst. Mehr...

Ein Spiel um 3,5 Millionen Franken

Für GC geht es heute Abend gegen Lyon in der Qualifikation zur Champions League um sehr viel. Auch um Geld, das die Zürcher «verdammt gut gebrauchen könnten», wie Trainer Skibbe sagt. Mehr...

Der budgetierte Sieg

Die Schweiz ist heute gegen Zypern Favorit wie 2008, als Ottmar Hitzfelds grosse Spielersuche begann. Mehr...

Basels Freude und der Glaube an ein Wunder

Der FC Basel muss heute Abend bei Chelsea ein 1:2 aus dem Hinspiel wettmachen, um den Final in der Europa League zu erreichen. Mehr...

Fingerzeige für die Schweizer

Vor dem WM-Qualifikationsspiel heute in Island sagen die Schweizer Fussballer, dass sie aus dem letzten Freitag gelernt hätten. Mehr...

«Die Mannschaft weiss, dass sie gegen Basel bestehen kann»

Die Niederlage gegen Thun ist aufgearbeitet. Nun freuen sich die Grasshoppers auf den Besuch des FC Basel. baz.ch/Newsnet berichtet ab 17.45 Uhr live. Mehr...

Der FCZ muss bis in die Zehenspitzen motiviert sein

Um weiter von der Champions League träumen zu können, muss der FCZ heute (20.15 Uhr/live auf baz.ch/Newsnet) bei den Arbeitern von Lüttich bestehen. Mehr...

Die Chance für ein Talent

Der 20-jährige Roman Bürki bestreitet heute als neue Nummer 1 von GC das Derby gegen den FCZ. Mehr...

Ein paar schöne Worte reichen dem FCZ nicht

Debütant Ludovic Magnin sucht das Gute am 0:1. Dabei zeigte der FC Zürich auch unter dem neuen Trainer ein Spiel voller Knorz und Ideenlosigkeit. Mehr...

Triumph in der 94. Minute

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft ringt Slowenien in einem verrückten Spiel nach 0:2-Rückstand nieder. Die EM ist zum Greifen nah. Mehr...

Mit Eifer, aber ohne Erfolg

Der FCZ verlor auch gegen YB 0:1 und blieb damit im neunten Heimspiel in Folge sieglos. Mehr...

Zürcher Depression

Wieder kein Tor, wieder ein 0:1 – ein schwacher FCZ unterliegt Sion im Cup-Halbfinal. Mehr...

Unspektakulär, aber ungefährdet

Das 3:0 gegen Estland war die Folge eines seriösen Auftritts der Schweizer. Damit sind sie in der EM-Qualifikation endgültig wieder auf Kurs. Mehr...

Ein üppiger Lohn für den FCZ

Francisco Rodriguez sorgte in der Verlängerung für das 1:0 gegen GC und den Einzug in den Cup-Halbfinal. Dort trifft der FCZ auf Sion. Mehr...

YB, plötzlich wieder ein Spitzenteam

Ein Tor reichte gegen ein harmloses GC zum fünften Sieg in Folge für die Young Boys. Mehr...

Ein weiterer Denkzettel fürs Schweizer Nationalteam

Wie gegen England zahlte die Schweiz auch beim 0:1 in Slowenien für ihre Versäumnisse einen hohen Preis. Mehr...

Eine FCZ-Niederlage als Kunststück

1:2 statt 4:1 oder 5:1 – der FC Zürich brachte es gegen die Young Boys fertig, trotz totaler Dominanz zu verlieren. Mehr...

Ein nächstes Lehrstück

GC verlor das Playoff-Hinspiel zur Europa League gegen Brügge mit 1:2. Und war damit noch ganz gut bedient. Mehr...

Ein WM-Test der Bestätigungen

Das 1:0 gegen Jamaika zeigt, dass sich die Schweizer WM-Mannschaft weitgehend von selbst aufstellt. Torschütze Josip Drmic nimmt im Video Stellung. Mehr...

Der wundersame Basler Streich

Basel feiert zum Champions-League-Auftakt einen der grössten Siege seiner Geschichte. Die umjubelten Torschützen gegen Chelsea heissen Salah und Streller. Mehr...

Nur ein kleiner Schritt fehlt noch

Hintergrund Die Schweiz besteht den Charaktertest in Oslo und braucht nach dem 2:0 gegen Norwegen noch zwei Punkte, um das WM-Ticket sicher in der Tasche zu haben. Mehr...

Ein 4:4 als Blamage

Die Schweiz verspielte gegen Island höchst fahrlässig ein 4:1 und liess in der Nachspielzeit den Ausgleich zu. Mehr...

Grenzenlose Erleichterung

Dank Haris Seferovic und dem 1:0 gegen Zypern ist die Schweiz auf dem besten Weg an die WM 2014. Mehr...

«Ich habe oft erlebt, dass ein Spieler dem anderen eine Ohrfeige gab»

Interview Reibereien gehören für Thorsten Fink zum Fussball. Als Trainer fühlt er sich bei den Grasshoppers bestens aufgehoben. Mehr...

«Er ist für mich überbezahlt»

Interview Der frühere Nationalcoach Ottmar Hitzfeld spricht über die Zukunft des Schweizer Fussballs und sagt, was er von der EM und gewissen Millionentransfers hält. Mehr...

«Frankreichs grösster Gegner ist Frankreich»

Interview Alain Giresse, 1984 Europameister mit Frankreich, ist vom aktuellen Team noch nicht begeistert und setzt sich für seinen Freund Michel Platini ein Mehr...

«Shaqiri ist bisher ungenügend»

Interview Ex-Nationalspieler Stéphane Henchoz kritisiert die rechte Seite, verteidigt Haris Seferovic und sagt, warum die Schweiz noch eine gute EM spielen wird. Mehr...

«Ihn verletzt Kritik, er funktioniert einfach so»

Interview Das Nationalteam tut sich schwer, in der Schweiz das EM-Feuer zu entfachen. Das liegt auch an Trainer Vladimir Petkovic. Sein Chef Peter Stadelmann findet das unfair. Mehr...

«Wir gehören zu den zehn Besten in Europa»

Interview Dortmunds Chef Watzke spricht vor dem heutigen Spitzenkampf gegen Bayern München über die Kräfteverhältnisse in der Bundesliga und im internationalen Fussball. Mehr...

«Darum müssen einige die Verantwortung übernehmen»

Der Walliser Gianni Infantino erklärt im Interview, weshalb er Fifa-Präsident werden will – und schafft sofort Transparenz. Mehr...

«Ich muss hungrig sein wie die Spieler»

Trainer Pierluigi Tami steht bei GC dafür ein, dass ihm ein 5:3 lieber ist als ein 1:0. Er will seinen Spielern die Offensivstärke nicht nehmen und erklärt, wieso er keinen langfristigen Vertrag braucht, um gut arbeiten zu können. Mehr...

«Shaqiri ist nur wegen des Geldes in Stoke»

Interview England-Kenner Stéphane Henchoz wirft einen ebenso kritischen wie leidenschaftlichen Blick auf die Auswüchse in der Premier League. Mehr...

«Ich will ein netter Kerl sein»

Kim Källström hat in dieser Saison mehr Einfluss auf seine Mannschaft gehabt als jeder andere GC-Spieler. Er beeindruckt mit seiner natürlichen Autorität auf und neben dem Platz. Mehr...

«Die Situation um GC schreckt viele Leute ab»

Volleyball-Fan Stav Jacobi ist die schillernde Figur in der neuen Führung der GC-Fussballer. Er hat seine Ideen, wie sie wieder eine Macht werden können. Mehr...

«Wenn ich jetzt Ja sage, ist das gleich der Titel über diesem Interview»

Interview Von Basel nach Mainz, vom Schweizer Serienmeister zu einem Mittelfeldverein der Bundesliga – für Fabian Frei ist das ein grosser Sprung in seiner Karriere. Mehr...

«Und jetzt gehen mir die Fragen dazu langsam auf den Keks»

Interview GC-Präsident Stephan Anliker verteidigt sein Vorgehen bei der Entlassung von Axel Thoma, sieht keine Zukunft für das Owner-System und sucht einen neuen Besitzer für den Club. Mehr...

«Und der Papst heisst Sepp Blatter!»

Interview Christian Constantin, Präsident des FC Sion, versteht den Fifa-Präsidenten aus dem Wallis und weigert sich, ihn zu verurteilen. Mehr...

«Ich bin gegen einen Boykott der Weltmeisterschaft»

Interview Peter Gilliéron, Präsident des Schweizer Verbandes, zieht den Dialog mit Blatter vor. Mehr...

«Respekt, Leute, Respekt!»

SonntagsZeitung José Mourinho ist der schillernde Trainer von Manchester United – am Mittwoch gibt er sich in Bern gegen YB die Ehre. Mehr...

Der Vermittler im Schweizer Multikulti-Team

Video Er ist nur Ersatzspieler. Doch wenn einer Brücken zwischen den Gruppen in der Nati schlagen kann, dann Gelson Fernandes, der Sozialkompetente. Mehr...

«In Klopp we trust» – ein Mann, eine Mission

Infografik Der erste Titel für Klopp oder der dritte für Zidane? Die Fakten zum Champions-League-Knüller FC Liverpool gegen Real Madrid. Mehr...

«Wäre ich Schweizer, wäre ich verärgert»

SonntagsZeitung Nordirland-Trainer Michael O'Neill über die leidige WM-Qualifikationssituation der Schweiz und wie er in der Barrage siegen will. Mehr...

So wird es in der Barrage heikel

Analyse Die Schweiz ist in Portugal von Anfang bis Ende chancenlos, verliert 0:2 und muss im November die tückische Barrage zur WM bestreiten. Eine Einschätzung. Mehr...

Das ist der Planet Ronaldo

Diesen Mann muss die Schweiz heute in den Griff bekommen. Ein Blick ins Leben des bestbezahlten Fussballers der Welt. Mehr...

Der Napoleon der Liga

Porträt Christian Constantin hat über Jahre wilde Geschichten geschrieben. Mit seiner Attacke auf Rolf Fringer hat er jedes Augenmass verloren. Mehr...

Verzweifelter Kampf um seinen Ruf

Video Granit Xhaka wurde von Experten mit scharfen Worten attackiert, er gilt als Raubein. Jetzt kehrt er nach seiner Sperre ins Team von Arsenal zurück. Mehr...

Shaqiris Chance, Payet «besser als Zidane»

Das grosse Duell Frankreich gegen die Schweiz ist auch die Begegnung zweier Ausnahmekönner – ein Vergleich. Mehr...

Schweizer haben den Rucksack abgelegt

Die Erleichterung nach dem 1:0 gegen Albanien ist gross – am Mittwoch warten selbstbewusste und starke Rumänen. Mehr...

Hoffen auf einen schönen Sommer

Seit 2014 hat sich unter Vladimir Petkovic eine Gruppe gebildet, in der fünf Spieler eine besondere Rolle haben. Die Geschichte einer Nationalmannschaft. Mehr...

Diven und Machtspiele(r)

Ein Rückblick auf ehemalige Köpfe aus der Schweizer Nati, von Chapuisat über Lehmann bis Vogel. Mehr...

Petkovics Prüfung

Analyse Für den Nationaltrainer geht es in Frankreich um sehr viel – nicht zuletzt um das Bild, das die Öffentlichkeit von ihm und seiner Mannschaft hat. Eine Lagebeurteilung. Mehr...

«Dann brechen die Dämme»

Nach 92 Minuten und 42 Sekunden erzielt der FC Zürich in Basel das berühmteste Tor des Schweizer Clubfussballs. Das geschah exakt heute vor 10 Jahren. Mehr...

Mit Herz, Seele und Hunger

Leicester feiert ausgelassen den Meistertitel in der Premier League. Porträt eines besonderen Clubs. Mehr...

Eine eindrückliche Botschaft

Kommentar Die gesamte Nationalmannschaft, alle Spieler, Funktionäre und Betreuer, traten an einem Medientermin auf, um zu zeigen: Ja, wir sind stolz, die Schweiz zu vertreten. Mehr...

Nur Koller kann Streller retten

Kommentar Es gab nur ihn: Marcel Koller muss die Steine wegräumen, die ihm eine überforderte Vereinsführung in den Weg gelegt hat. Mehr...

Analyse: Das Endspiel für eine Generation

Nur mit einem Sieg können die Schweizer beweisen, dass sie so gut sind, wie sie selbst denken. Mehr...

GC ohne Plan – doch Fink redet den Auftritt schön

Analyse Der Trainer sieht seinen Club vor einer grossen Zukunft. Dabei muss er froh sein, dass der Abstieg nur dank Lausanne so gut wie abgewendet ist. Mehr...

Nur noch absurd

Analyse Die 222'000'000 Euro Ablöse für Neymar zeigen einmal mehr, wie sehr der Fussball zum Monopoly verkommen ist. Mehr...

Tami muss gehen – der einzig richtige Entscheid

Kommentar Das 1:2 der Grasshoppers gegen Vaduz war der Tiefpunkt einer länger andauernden Entwicklung. Sie hat den Wechsel des Trainers unausweichlich gemacht. Mehr...

Das nahende Ende von Tami

Analyse Dem GC-Trainer droht nach dem desaströsen Auftritt beim 1:2 gegen Vaduz die Entlassung. Mehr...

Infantinos grosse Chance

Gianni Infantino muss seine Lehren aus der Voruntersuchung der Ethikkommission ziehen, um ein glaubwürdiger Fifa-Präsident zu werden. Mehr...

Die EM-Finalisten im Vergleich

Infografik Die Franzosen gewinnen ihren vierten grossen Titel – oder die Portugiesen den ersten. Mehr...

Bloss nicht Deutschland!

Analyse Wer wird Schweizer Achtelfinal-Gegner? Deutschland, Polen oder Nordirland? Ein Vergleich. Mehr...

Hans im Glück und der Untergrund-Mann

Vom fast arbeitslosen Sommer bis zu Löwenkönig Embolo – die Schweizer in der Einzelkritik. Mehr...

Laufen, ganz viel laufen

Analyse Die Schweiz muss sich massiv steigern, wenn sie schon heute die Achtelfinals erreichen will. Mehr...

Die Schweizer in der Einzelkritik

Yann Sommer hielt überragend, Xherdan Shaqiri spielte komisch, und Blerim Dzemaili lernt, dass manche Fussballer-Weisheiten einfach Blödsinn sind. Mehr...

Endlich Grenzen verschieben

Analyse Der Start gegen Albanien ist das Schlüsselspiel für die Schweiz. Und ein Härtetest für die Mannschaft. Mehr...

In sieben Schritten in den Abgrund

Von der Champions in die Challenge League: Mit Präsident Ancillo Canepas Traum von Grösse begann der schleichende Abstieg. Mehr...

Die drei Fünfstern-Favoriten und ihre Herausforderer

32 Mannschaften, ein Pokal: Brasilien, Argentinien und Spanien steigen mit den grössten Chancen ins Turnier – die Schweiz gehört zu den ambitionierten Aussenseitern. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Der externe Organisator der Ausschreibung ist nicht neutral, sondern selber Partei. Muss sie neu erfolgen?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung