Autor:: Tamara Wernli

News

«Wir Frauen fühlen uns schnell als Sexobjekt»

Die Autorin Barbara Jost gibt in ihrem Buch «Denkanstössiges» Tipps für ein vielseitiges Sexualleben. Dazu gehören auch Abenteuer mit Drittpersonen. Mehr...

Im VIP-Karussell der Künstlichkeit

Leonardo DiCaprio gab an der Art Basel den hippen Alpöhi. Seine Entourage erinnerte hingegen mehr an Nordkorea. Mehr...

Alle lieben den Löwenkönig

Bei der Premiere des Musicals «Lion King» in Basel gaben sich die Promis ein Stelldichein. Auf dem roten Teppich posierte die bunt durchmischte Gästeschar fleissig für die Fotografen. Mehr...

Hintergrund

Jenseits der Komfortzone

BaZ-Journalistin Tamara Wernli wagt das Überwindungsexperiment und versucht sich in Lachyoga. Mehr...

Leggings in den Schrank, Flipflops in die Badi

In den Hitzemonaten zeigt sich, welche Frau Stil hat – die grössten No-Gos für Ladys in Sommerkleidung werden hier vorgestellt. Das Outfit sollte von oben bis unten durchdacht sein. Mehr...

«Es gibt sie noch, die wahren Männer»

Baustellen sind nichts für Zartbesaitete, musste BaZ-Kolumnistin Tamara Wernli bei ihrem Besuch auf der Erlenmatt feststellen. Mehr...

Die bunten Bildchen der Emotionen

Ist es akzeptabel, wenn erwachsene Menschen Emojis benützen – oder gelten sie dann als pubertär? Mehr...

Schöne neue Google-Welt namens Nerdtopia

Abenteuerpark und Intelligenzzentrale: Ein Besuch bei Google in Zürich, dem attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz. Warum ungewöhnlich viele Mitarbeiter den Konzern dennoch relativ rasch verlassen, blieb unbeantwortet. Dabei dürfte der Grund simpel sein. Mehr...

Meinung

Ein Dirndl ist ein Dirndl ist ein Dirndl

Kommentar Mittlerweile gilt selbst das Tragen einer Tracht als politisch inkorrekt – Ausdruck eines Zeitgeistes, wo viele nicht mehr zwischen Politik und Gesellschaft, Person und Meinung zu unterscheiden vermögen. Mehr...

Ist es Männerhass?

Kommentar Für eine Anschuldigung des sexuellen Missbrauchs braucht es keinen Beweis mehr. Die Geschichte eines «Opfers» genügt. Mehr...

Ja zu Cultural Appropriation!

Kommentar Die Motivation, in allem stets das Negative zu sehen, ist nicht nur nicht förderlich für zwischenmenschliche Beziehungen, sie ist belastend für Integration und Diversität. Mehr...

Späte Enthüllungen, pauschale Anschuldigungen

Kommentar Die Solidaritäts-Kampagne mit den Weinstein-Opfern hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Mehr...

Die unbequeme Wahrheit

Kommentar Wer eine ethnische Gruppe pauschal verunglimpft, ist ein Rassist. Ausser die Beleidigung gilt weissen Menschen. Mehr...


«Wir Frauen fühlen uns schnell als Sexobjekt»

Die Autorin Barbara Jost gibt in ihrem Buch «Denkanstössiges» Tipps für ein vielseitiges Sexualleben. Dazu gehören auch Abenteuer mit Drittpersonen. Mehr...

Im VIP-Karussell der Künstlichkeit

Leonardo DiCaprio gab an der Art Basel den hippen Alpöhi. Seine Entourage erinnerte hingegen mehr an Nordkorea. Mehr...

Alle lieben den Löwenkönig

Bei der Premiere des Musicals «Lion King» in Basel gaben sich die Promis ein Stelldichein. Auf dem roten Teppich posierte die bunt durchmischte Gästeschar fleissig für die Fotografen. Mehr...

Jenseits der Komfortzone

BaZ-Journalistin Tamara Wernli wagt das Überwindungsexperiment und versucht sich in Lachyoga. Mehr...

Leggings in den Schrank, Flipflops in die Badi

In den Hitzemonaten zeigt sich, welche Frau Stil hat – die grössten No-Gos für Ladys in Sommerkleidung werden hier vorgestellt. Das Outfit sollte von oben bis unten durchdacht sein. Mehr...

«Es gibt sie noch, die wahren Männer»

Baustellen sind nichts für Zartbesaitete, musste BaZ-Kolumnistin Tamara Wernli bei ihrem Besuch auf der Erlenmatt feststellen. Mehr...

Die bunten Bildchen der Emotionen

Ist es akzeptabel, wenn erwachsene Menschen Emojis benützen – oder gelten sie dann als pubertär? Mehr...

Schöne neue Google-Welt namens Nerdtopia

Abenteuerpark und Intelligenzzentrale: Ein Besuch bei Google in Zürich, dem attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz. Warum ungewöhnlich viele Mitarbeiter den Konzern dennoch relativ rasch verlassen, blieb unbeantwortet. Dabei dürfte der Grund simpel sein. Mehr...

Ein Dirndl ist ein Dirndl ist ein Dirndl

Kommentar Mittlerweile gilt selbst das Tragen einer Tracht als politisch inkorrekt – Ausdruck eines Zeitgeistes, wo viele nicht mehr zwischen Politik und Gesellschaft, Person und Meinung zu unterscheiden vermögen. Mehr...

Ist es Männerhass?

Kommentar Für eine Anschuldigung des sexuellen Missbrauchs braucht es keinen Beweis mehr. Die Geschichte eines «Opfers» genügt. Mehr...

Ja zu Cultural Appropriation!

Kommentar Die Motivation, in allem stets das Negative zu sehen, ist nicht nur nicht förderlich für zwischenmenschliche Beziehungen, sie ist belastend für Integration und Diversität. Mehr...

Späte Enthüllungen, pauschale Anschuldigungen

Kommentar Die Solidaritäts-Kampagne mit den Weinstein-Opfern hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Mehr...

Die unbequeme Wahrheit

Kommentar Wer eine ethnische Gruppe pauschal verunglimpft, ist ein Rassist. Ausser die Beleidigung gilt weissen Menschen. Mehr...

Hollywood: Kultur des Verdrängens

Kommentar Laut der «New York Times» war es das «am schlechtesten gehütete Geheimnis», und dennoch will Hollywood während 30 Jahren nichts davon gewusst haben. Mehr...

Jetzt kommt die Filmzensur

Kommentar Weil sie Gefühle verletzen könnten, werden Filmklassiker aus Kinos verbannt. Mehr...

Hymnen-Boykott: Drama in vier Akten

Kommentar Sport, diese letzte Bastion der Unschuld, mit Politik zu vermengen und für Kulturkämpfe zu vereinnahmen, ist keine kluge Idee. Mehr...

Prominente im Tugendwahn

Kommentar Die «Guten» setzen ihre Verachtung für den «bösen» Trump oder die «gefährliche» AFD bei jeder Gelegenheit in Szene. Mehr...

Wenn ein Deux-Pièces politisch wird

Kommentar Melania Trump hat Stil. Weil sie aber mit dem falschen Mann verheiratet ist, ist es vielen unmöglich, Anerkennung für das ehemalige Model abzuringen. Mehr...

Nur Frauen – geht das gut?

Kommentar Neuverfilmungen mit Geschlechtertausch: Man nimmt erfolgreiche Originale, belässt den Plot beim Alten und ersetzt Hauptdarsteller mit Hauptdarstellerinnen. Mehr...

En Vogue: Extrawurst

Kommentar Übersensible, dauerempörte linke Studenten fordern immer häufiger Spezialbehandlungen. Diese Narzissten sind die Politiker der Zukunft. Mehr...

Krieg der Worte

Kommentar Wer anderen Hetze vorwirft, aber selber mit Beleidigung und Anheizen nicht zurückhält, macht sich zum Mittäter dieser Volksaufwiegelung. Mehr...

Transgender im Militär?

Kommentar Political Correctness hat keinen Platz im Militär. Die amerikanische Aufregung um Transgender in Uniform ist jedoch übertrieben. Mehr...

Googles «sexistische Kackscheisse»

Kommentar Frauen interessieren sich weniger für Technologie. Na, und? Es ist ja nicht so, dass wir nicht die Wahl hätten. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Die FDP möchte den früheren Basler Stadtentwickler Thomas Kessler als Nationalratskandidaten. Wäre er dafür geeignet?



Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick