Grüsel gibt es nur in der Schweiz

Martin Ebel preist das Schweizerdeutsche mit Beispielen für Ekel und Abscheu mit dem Vokal «Ü».

Aktualisiert am 08.02.2018