Darf man «geil» sagen?

Martin Ebel über ein inflationär gerbauchtes Jugendwort.

Aktualisiert am 28.02.2018
Anthony Ackermann/Adrian Panholzer