So viel kostet die Welt

Spätestens seit der Finanzkrise diskutiert jedermann über Milliarden, die Politiker ausgeben, ohne mit der Wimper zu zucken. Eine bemerkenswerte TA-Grafik zeigt auf, welche Summen für was ausgegeben werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Spätestens seit der Finanzkrise diskutiert jedermann über Milliarden, die Politiker ausgeben, ohne mit der Wimper zu zucken. Trotzdem können wir uns nur wenig unter den Zahlen vorstellen. Was heisst es, wenn die Euroländer zur Stabilisierung ihrer Währung eine Billion sprechen? Ist das jetzt eine Eins mit neun Nullen. Oder verstehen wir, dass die Schweizer in die Rettung der UBS doppelt so viel investiert haben, als sie jährlich für Nahrungsmittel ausgeben?

Auf dieser Seite stellen wir staatliche Budgets neben privaten Reichtum, Kriegskosten neben Bankenboni. Wir vergleichen Äpfel mit Birnen – doch das macht nichts. Diese Grafik hat vor allem anderen den Anspruch, den Milliarden Leben einzuhauchen, sie zu veranschaulichen. Viele Zahlen sind präzise, einige nur Schätzungen, wieder andere ändern sich sekündlich. Hier geht es um Grössenordnungen. So gesehen, bitten wir um Verständnis, dass uns alles unter einer Milliarde zu wenig war.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 09.09.2010, 13:31 Uhr

Paid Post

DSLR-Kamera gewinnen

Halten Sie besondere Momente mit einer Spiegelreflexkamera von Canon für immer fest.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Jedes Stäubchen muss weg: Jamie Kirschner und Tucker Yaro putzen den Schiffsbauch der Mayflower ll diese brachte die Pilger 1620 von Plymouth in England nach Massachusetts in den USA.
(Bild: Sean D. Elliot/The Day via AP) Mehr...