Märkte reagieren auf Mays Neuwahl-Ankündigung

Der überraschende Auftritt von Grossbritanniens Premierministerin hat den Aktienmarkt in London am Dienstag ins Minus gedrückt.

Erst abwärts, dann im Steigflug: Das Pfund profitiert von der Ankündigung Mays.

Erst abwärts, dann im Steigflug: Das Pfund profitiert von der Ankündigung Mays. Bild: Bloomberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Index FTSE 100 fiel nach der kurzfristig angesetzten Ansprache der Regierungschefin gegen Mittag um 1,25 Prozent auf ein Tagestief von 7236 Punkten. Das britische Pfund, das zuvor wegen Spekulationen über den Inhalt der Äusserungen unter Druck geraten war, erholte sich aber wieder.

May stellte für den 8. Juni eine vorgezogene Wahl in Aussicht, bereits an diesem Mittwoch sollen die Abgeordneten darüber abstimmen. Sie begründete den Schritt damit, dass sich das Parlament uneinig über den geplanten EU-Austritt ihres Landes sei. «Vom Brexit gibt es kein Zurück», betonte May aber.

Das Pfund hatte zwischenzeitlich mehr als ein halbes Prozent an Wert eingebüsst. Nach der Ansprache kehrte die Währung auf ihr Ausgangsniveau zurück. Zuletzt war ein Pfund wieder 1,2575 US-Dollar wert, nachdem es zuvor bis auf 1,2516 Dollar gefallen war. Die Neuwahlen erhöhten die politische Unsicherheit, sagte Neil Wilson, Experte des Brokers ETX Capital.

Regulär sollte erst wieder im Jahr 2020 gewählt werden. Jüngste Umfragen deuteten darauf hin, dass Mays Konservative Partei einen erheblichen Vorsprung vor der oppositionellen Labour-Partei hat und ihre Regierungsmehrheit erheblich ausbauen könnte.

Erstellt: 18.04.2017, 13:03 Uhr

Artikel zum Thema

Mays Ankündigung schickt Pfund auf Achterbahnfahrt

Video Die britische Regierungschefin hat für den 8. Juni vorgezogene Parlamentswahlen angesetzt. Das Pfund wertet sich auf. Mehr...

Zurückrudern mit den Brexiteers

«Marsch, umkehrt!» heisst es zurzeit bei einigen Brexit-Befürwortern. Bei welchen Argumenten werden sie plötzlich kleinlaut? Ein interaktiver Artikel. Mehr...

Paid Post

Die Bank der Zukunft

Hohe Depotgebühren, unzureichende Services: Es gibt zahlreiche Gründe, die Bank zu wechseln, aber der wahrscheinlich wichtigste Grund ist im digitalen Zeitalter der Mangel an Innovation und Ideenreichtum.

Blogs

History Reloaded Hat der Nationalismus wirklich Oberwasser?

Beruf + Berufung Die Angst als Wegweiser

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Wässern für die Kameras: First Lady Melania Trump posiert mit Giesskanne im Garten des Weissen Hauses in Washington DC. (22. September 2017)
(Bild: Michael Reynolds/EPA) Mehr...