Daheim bleiben? Der Massentourismus und die Folgen

Wird der Massentourismus immer mehr zu einer sinnentleerten Industrie mit einer steigenden Belastung für Ökologie und Nachhaltigkeit?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Tourismus ist eine der wichtigsten Wirtschaftsbranchen der Welt. Doch tragen boomende Kreuzfahrten und Flugreisen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Destinationen bei? Fördern sie das Verständnis füreinander? In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Martin Wittwer, CEO Tui Suisse Holding AG, Christine Plüss, Geschäftsführerin Akte, Arbeitskreis Tourismus & Entwicklung, André Lüthi, CEO Globetrotter Group und Markus Somm, Verleger und Chefredaktor Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Erstellt: 18.06.2018, 13:41 Uhr

Artikel zum Thema

Amsterdam will Tourismus einschränken

Die neue Regierung der niederländischen Hauptstadt möchte nicht, dass Touristen die Einwohner belasten. Mehr...

Paid Post

Hotels und Flüge günstiger buchen

Buchen Sie Ferien über Plattformen wie Ebookers, Booking oder Expedia? Dann sollten Sie diesen Spartipp unbedingt kennen.

Kommentare

Blogs

Mamablog Dumm, dümmer, Kita-Kind?
Wettermacher Liebe Holzöfeler...
Tingler Botox und Wahn

Die Welt in Bildern

Sie bringen Licht ins Dunkel: Die Angestellten einer Werkstatt in Tuntou, China, fertigen Laternen in Handarbeit. Diese werden als Dekoration für das chinesische Neujahrsfest dienen, das Anfang Februar stattfindet. (Januar 2019)
(Bild: Roman Pilipey/EPA) Mehr...