Daheim bleiben? Der Massentourismus und die Folgen

Wird der Massentourismus immer mehr zu einer sinnentleerten Industrie mit einer steigenden Belastung für Ökologie und Nachhaltigkeit?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Tourismus ist eine der wichtigsten Wirtschaftsbranchen der Welt. Doch tragen boomende Kreuzfahrten und Flugreisen zur wirtschaftlichen Entwicklung der Destinationen bei? Fördern sie das Verständnis füreinander? In der Sendung Basler Zeitung Standpunkte diskutieren Martin Wittwer, CEO Tui Suisse Holding AG, Christine Plüss, Geschäftsführerin Akte, Arbeitskreis Tourismus & Entwicklung, André Lüthi, CEO Globetrotter Group und Markus Somm, Verleger und Chefredaktor Basler Zeitung. Moderation: Reto Brennwald.

Erstellt: 18.06.2018, 13:41 Uhr

Artikel zum Thema

Amsterdam will Tourismus einschränken

Die neue Regierung der niederländischen Hauptstadt möchte nicht, dass Touristen die Einwohner belasten. Mehr...

Kommentare

Blogs

Politblog Elektro-Töffs gehören auf die Strasse
Sweet Home Ein Haus in Thailand

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...