Stichwort:: Franken

News

Einkaufstourismus: Sag mir, wo die Schweizer sind

Ist der schwächelnde Franken schuld? Geschäfte in Süddeutschland klagen über sinkende Umsätze. Schuld sind offenbar: ausbleibende Eidgenossen. Mehr...

Kims Atom-Drohung beendet Frankenschwäche

Der Schweizer Aktienmarkt lässt mächtig Federn, und der Franken verzeichnet den grössten Tagesgewinn seit der Aufhebung der Euro-Untergrenze. Mehr...

Maschinenindustrie findet nur langsam aus der Krise

Zahlreiche Schweizer Industriebetriebe haben den Frankenschock noch nicht verdaut. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Swissmem. Mehr...

Schlechtes Wetter und starker Franken plagen Hotels

Die Schweizer Hotels spüren die Aufhebung des Euro-Mindestkurses erst jetzt verstärkt. Viele Touristen verzichten auf Ferien in der Schweiz. Mehr...

Frankenschock setzt Jugis und Campings schwer zu

Das Bundesamt für Statistik verzeichnet für 2015 eine drastische Abnahme von Logiernächten durch ausländische Gäste, insbesondere Europäer. Mehr...

Liveberichte

SNB-Chef Philipp Hildebrand geht nicht von einem Euro-Kollaps aus

baz.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz des SNB-Direktoriums. Das Ergebnis: Der Frankenkurs von 1.20 wird verteidigt, eine weitere Schwächung des Frankens bleibt vorerst aus. Mehr...

Bundesrat stützt die Wirtschaft – und warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will mit mehreren Massnahmen gegen die Auswirkungen des starken Frankens auf die Wirtschaft vorgehen. Betroffene Wirtschaftszweige will sie mit 2 Milliarden Franken unterstützen. Mehr...

Bundesrat warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will eine Immobilienblase verhindern. In bestimmten Fällen sollen Banken Hypothekarforderungen mit mehr Eigenmitteln unterlegen müssen. Dies hat der Bundesrat heute beschlossen. Mehr...

Interview

«Das schlechte Gewissen hat zugenommen»

Interview Weniger Schweizer kaufen in Deutschland ein. Wieso das Schweizer Händlern nichts nützt, erklärt Prof. Dr. Thomas Rudolph von der Universität St. Gallen. Mehr...

«Die SNB wird nicht voreilig handeln»

Warum ist der Euro gerade jetzt so stark? Und wie viel schwächer wird der Franken noch? Dazu UBS-Schweiz-Chefökonom Daniel Kalt. Mehr...

«Warum steigt der Euro zum Franken, Herr Frangulidis?»

Interview Deutlich über 1.10 sprang die Gemeinschaftswährung. Schraubt die SNB am Kurs? Der ZKB-Chefökonom nimmt Stellung. Mehr...

«Mehr Druck wäre kontraproduktiv»

Interview Der Druck auf die SNB aus der Wirtschaft ist in den letzten Wochen gestiegen. Arbeitgeberpräsident Valentin Vogt sagt, was er davon hält. Mehr...

«Um den 15. Januar herum habe ich weniger gut geschlafen»

Fritz Zurbrügg wird Mitte Jahr SNB-Vize. Würde er wieder gleich handeln wie Mitte Januar? Und: Würde er den Bundesrat früher informieren? Mehr...

Hintergrund

Europa ist schuld – warum der Franken wieder erstarkt

Die positiven Aussichten im EU-Raum und die Politik der Europäischen Zentralbank haben den Franken geschwächt. Jetzt droht eine Enttäuschung. Mehr...

Fünf Fragen zum Rekordgewinn der SNB

Was das Ergebnis der Nationalbank bedeutet und wer davon profitiert. Mehr...

Die Grenzen der Franken-Abschwächung

Obwohl einiges für einen deutlich tieferen Frankenwert in Zukunft spricht, ist langfristig eher wieder mit einem teureren Franken zu rechnen. Mehr...

Franken-Kurs schafft neuen Spielraum für Nationalbank

Auf keinen Fall werde die SNB die Zinsen vor der EZB anheben – das war bisher Konsens. Aber der bröckelt nun. Mehr...

Abwärts mit dem Euro-Franken-Kurs, das Trump-Fanal winkt

Von 1.11 auf 1.06 in 9 Monaten: Bremst die SNB ihre Interventionen? Möglich, dass sie die «Manipulator»-Keule aus den USA fürchtet, Strafmassnahmen gegen die Schweiz inklusive. Mehr...

Meinung

Die Normalisierung des Frankens und die Inflation

Blog: Never Mind the Markets Warum der Aussenhandel Einfluss auf die Inflation in der Schweiz einbüssen dürfte. Zum Blog

Und wenn die SNB ihre Unabhängigkeit aufgegeben hätte?

Analyse 10 Jahre Turbulenzen beim Franken-Kurs: Es wäre auch anders gegangen. 7 Fragen und Antworten dazu. Mehr...

Der SNB bleibt nur das Prinzip Hoffnung

Analyse Zehntausende von Stellen seien durch den starken Franken bedroht, meldete die Sonntagspresse. Sicher ist: Der Druck auf die Nationalbank ist hoch. Doch ihr sind die Möglichkeiten ausgegangen. Mehr...

Gewinn und Risiko ungleich verteilt

Analyse Während das Parlament Massnahmen gegen die Frankenstärke diskutiert, haben Firmen schon längst gehandelt. Mehr...

Prinzip Hoffnung

Leitartikel Die Aufhebung des Mindestkurses zeugt von dem grossen Druck, unter dem die Nationalbank steht. Mehr...

Service

Das Einmaleins der Währungspolitik

Hintergrund Was kann oder soll die Nationalbank gegen die Aufwertung des Frankens tun? baz.ch/Newsnet erklärt die wichtigsten Begriffe und Wirkungsmechanismen. Mehr...

Bildstrecken


Massnahmen gegen den starken Franken
Wie die Vorschläge zur Abfederung der Frankenstärke funktionieren und wo ihre grössten Probleme liegen.


Einkaufstourismus: Sag mir, wo die Schweizer sind

Ist der schwächelnde Franken schuld? Geschäfte in Süddeutschland klagen über sinkende Umsätze. Schuld sind offenbar: ausbleibende Eidgenossen. Mehr...

Kims Atom-Drohung beendet Frankenschwäche

Der Schweizer Aktienmarkt lässt mächtig Federn, und der Franken verzeichnet den grössten Tagesgewinn seit der Aufhebung der Euro-Untergrenze. Mehr...

Maschinenindustrie findet nur langsam aus der Krise

Zahlreiche Schweizer Industriebetriebe haben den Frankenschock noch nicht verdaut. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Swissmem. Mehr...

Schlechtes Wetter und starker Franken plagen Hotels

Die Schweizer Hotels spüren die Aufhebung des Euro-Mindestkurses erst jetzt verstärkt. Viele Touristen verzichten auf Ferien in der Schweiz. Mehr...

Frankenschock setzt Jugis und Campings schwer zu

Das Bundesamt für Statistik verzeichnet für 2015 eine drastische Abnahme von Logiernächten durch ausländische Gäste, insbesondere Europäer. Mehr...

Ansturm auf 50er-Note bleibt aus

Seit Dienstag ist die neue 50er-Note im Umlauf. Die Banken ziehen eine Zwischenbilanz. Mehr...

Erneuter Touristen-Rekord dank Lion King und Gaugin

Trotz starkem Franken zieht es kontinuierlich mehr Touristen nach Basel. Der Rekord des vergangenen Jahres ist auch kulturellen Institutionen zu verdanken: Musical und Ausstellungen verhalfen zur neuen Höchstmarke. Mehr...

Frankenschock kostet viele Arbeitsplätze

Am Freitag jährt sich die Aufhebung des Mindestkurses. Doch Schweizer Firmen und der Arbeitsmarkt leiden noch einige Quartale unter dem Entscheid der Nationalbank. Mehr...

Frankenschock hinterlässt in Basel Spuren

Wirtschaftsstudie Nordwestschweiz: Das Wirtschaftswachstum in der Region Basel verlangsamte sich in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres auf 1,2 Prozent. Mehr...

Franken ist laut SNB noch deutlich überbewertet

Zehn Monate nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses ist der Franken immer noch überbewertet. Zu diesem Schluss kommt die Schweizerische Nationalbank. Mehr...

1.10 ist das neue 1.20

Die Schweizer Finanzchefs haben ihre Erwartungen angepasst. 1.10 wurde zu dem Euro-Franken-Kurs, mit dem sie einigermassen leben können. Mehr...

Gebeutelte Industriestadt Winterthur – wie weiter?

Vor zwei Jahren Sulzer, nun Rieter: Eine der ältesten Winterthurer Firmen baut fast 200 Stellen ab. Der Kahlschlag trifft Winterthur ins Mark. Mehr...

Novartis-Präsident bekennt sich zum Standort Basel

Der Novartis-Verwaltungsratspräsident Jörg Reinhardt möchte weder von Basel, noch von der Schweiz im Allgemeinen als Firmenstandort abrücken. Vor allem im Campus in Basel und auch in Stein werde zurzeit signifikant investiert. Mehr...

«Uns längts» – Basler Lädeli machen Druck

Eine Petition fordert, dass sich die Politik für faire Importpreise einsetzt. Besonders der Schweiz-Zuschlag ärgert nicht nur die Konsumenten, sondern auch Ladenbesitzer. Er sorge für überrissene Preise im Inland. Mehr...

Euro erstmals seit Mindestkurs-Aufhebung über 1,09 Franken

Der Euro legt gegenüber dem Schweizer Franken weiter zu. Erstmals seit der Aufhebung des Mindestkurses im Januar nähert sich der Kurs der 1.10-Marke an. Mehr...

SNB-Chef Philipp Hildebrand geht nicht von einem Euro-Kollaps aus

baz.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz des SNB-Direktoriums. Das Ergebnis: Der Frankenkurs von 1.20 wird verteidigt, eine weitere Schwächung des Frankens bleibt vorerst aus. Mehr...

Bundesrat stützt die Wirtschaft – und warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will mit mehreren Massnahmen gegen die Auswirkungen des starken Frankens auf die Wirtschaft vorgehen. Betroffene Wirtschaftszweige will sie mit 2 Milliarden Franken unterstützen. Mehr...

Bundesrat warnt vor einer Immobilienblase

Die Regierung will eine Immobilienblase verhindern. In bestimmten Fällen sollen Banken Hypothekarforderungen mit mehr Eigenmitteln unterlegen müssen. Dies hat der Bundesrat heute beschlossen. Mehr...

«Das schlechte Gewissen hat zugenommen»

Interview Weniger Schweizer kaufen in Deutschland ein. Wieso das Schweizer Händlern nichts nützt, erklärt Prof. Dr. Thomas Rudolph von der Universität St. Gallen. Mehr...

«Die SNB wird nicht voreilig handeln»

Warum ist der Euro gerade jetzt so stark? Und wie viel schwächer wird der Franken noch? Dazu UBS-Schweiz-Chefökonom Daniel Kalt. Mehr...

«Warum steigt der Euro zum Franken, Herr Frangulidis?»

Interview Deutlich über 1.10 sprang die Gemeinschaftswährung. Schraubt die SNB am Kurs? Der ZKB-Chefökonom nimmt Stellung. Mehr...

«Mehr Druck wäre kontraproduktiv»

Interview Der Druck auf die SNB aus der Wirtschaft ist in den letzten Wochen gestiegen. Arbeitgeberpräsident Valentin Vogt sagt, was er davon hält. Mehr...

«Um den 15. Januar herum habe ich weniger gut geschlafen»

Fritz Zurbrügg wird Mitte Jahr SNB-Vize. Würde er wieder gleich handeln wie Mitte Januar? Und: Würde er den Bundesrat früher informieren? Mehr...

«Wir könnten auf jede Frankennote eine zusätzliche Null schreiben»

Interview Warum Geldforscher Philipp Bagus vom Untergang des Franken mit dem Euro ausgeht. Mehr...

«In einer solchen Situation genügt schon ein Funken»

Plötzlich schnellt der Euro zum Franken in die Höhe und die Finanzwelt-Beobachter reiben sich die Augen. Was geschah gestern um 13.30 Uhr ganz genau? Dazu Währungsspezialist Tom Flury. Mehr...

«In manchen Kantonen verschlimmert sich die Finanzlage»

Interview Durch den Jahresverlust der Nationalbank rutschen die Zahlen vieler Kantone noch stärker in den roten Bereich. Was dies bedeutet, sagt der Präsident der kantonalen Finanzdirektoren, Peter Hegglin. Mehr...

«Die Schweiz lagerte schon vor dem 2. Weltkrieg Gold in den USA»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan hat heute das Geheimnis über die Auslandlagerung von Nationalbankgold gelüftet. SNB-Kenner Peter Bernholz sagt, warum die Schweiz überhaupt Gold im Ausland deponiert – und wie sie das verwenden könnte. Mehr...

«Der Mindestkurs hat den Absturz verhindert»

Interview SNB-Präsident Thomas Jordan ist trotz anhaltender Krise in Europa vorsichtig optimistisch für die Schweizer Wirtschaft. Er will den Euromindestkurs beibehalten. Auf dem Immobilienmarkt sieht er noch keine Entspannung. Mehr...

«Dann käme der Krisenmodus, und die Prognosen wären Makulatur»

Interview Die Schweiz zwischen Konjunkturabkühlung und drohendem Eurocrash: Soll der Bund mit billigem Geld die Konjunktur stützen? Welche Hausaufgaben stehen an? Dazu Ökonom Aymo Brunetti. Mehr...

«Im Moment leiden alle»

Die Frankenstärke setzt den Schweizer Hoteliers zu – auch in der Sommer­saison. Und die Aussichten bleiben trüb. Hotelleriesuisse-Geschäftsführer Christoph Juen zu den aktuellen Herausforderungen der Branche. Mehr...

«Auch Pimco ist nur ein kleiner Fisch»

Interview 1700 Milliarden Dollar verwaltet Pimco, einer der weltgrössten Anleihen-Investoren. Ein Machtfaktor? baz.ch/Newsnet sprach mit Richard Clarida, US-Präsidentenberater und Pimco-Anlagechef. Mehr...

«SNB-Kritiker handeln unverantwortlich»

Der Währungsexperte Peter Bernholz fordert die Nationalbank auf, mit den Devisenreserven reale Werte wie Aktien zu kaufen. Langfristig drohe hohe Inflation. Mehr...

«Man versucht, uns mundtot zu machen»

Die oberste Konsumentenschützerin Sara Stalder prangert im Interview mit baz.ch/Newsnet Absprachen unter Importeuren an und beschreibt ein nahezu mafiöses Vorgehen der Lieferanten. Mehr...

Europa ist schuld – warum der Franken wieder erstarkt

Die positiven Aussichten im EU-Raum und die Politik der Europäischen Zentralbank haben den Franken geschwächt. Jetzt droht eine Enttäuschung. Mehr...

Fünf Fragen zum Rekordgewinn der SNB

Was das Ergebnis der Nationalbank bedeutet und wer davon profitiert. Mehr...

Die Grenzen der Franken-Abschwächung

Obwohl einiges für einen deutlich tieferen Frankenwert in Zukunft spricht, ist langfristig eher wieder mit einem teureren Franken zu rechnen. Mehr...

Franken-Kurs schafft neuen Spielraum für Nationalbank

Auf keinen Fall werde die SNB die Zinsen vor der EZB anheben – das war bisher Konsens. Aber der bröckelt nun. Mehr...

Abwärts mit dem Euro-Franken-Kurs, das Trump-Fanal winkt

Von 1.11 auf 1.06 in 9 Monaten: Bremst die SNB ihre Interventionen? Möglich, dass sie die «Manipulator»-Keule aus den USA fürchtet, Strafmassnahmen gegen die Schweiz inklusive. Mehr...

Drei Gründe, warum sich SNB-Jordan entspannen kann

Devisen-Berg und Negativzinsen: Hat der Notenbanker-Albtraum der letzten Jahre den Tiefpunkt überwunden? Mehr...

Das Tausender-Risiko

Die wertvollste Frankennote gerät zunehmend ins Visier internationaler Kritik. Sie eignet sich besonders gut für Verbrecher und Terroristen und behindert die Geldpolitik. Mehr...

Das Franken-Wunder ist passé

Nach einer rätselhaften Abschwächung bis Monatsbeginn hat der Franken mittlerweile wieder deutlich zugelegt. Die eingestandene Impotenz der SNB ist ein Grund dafür. Mehr...

Die wundersame Abschwächung des Frankens

Seit Tagen legt der Euro zum Franken zu. Dabei sprechen viele Gründe für die Gegenrichtung. Erklärungen zu einem Rätsel. Mehr...

Schweizer Käsereien leiden

Wie der starke Franken und der Einkaufstourismus hiesigen Delikatessenverkäufern das Geschäft vermiesen. Mehr...

Unwiderstehlicher Franken

Fünf Gründe, warum sich die Schweizer Währung partout nicht abschwächt. Der Trend zeigt wieder in Richtung Parität – sehr zum Missfallen der Nationalbank. Mehr...

1.35 Franken pro Euro – ein Bergdorf spielt Nationalbank

Grächen im Wallis reagiert speziell auf die Frankenstärke: Wer im Winter ausserhalb der Hochsaison mit Euro bezahlt, darf sich freuen. Mehr...

Zum Dollar drängt doch alles

Die EZB startet mit der Geldschwemme. Der Dollar klettert derweil auf ein Elfjahreshoch – und dürfte dank «Flow-Effekt» neue Spitzen erreichen. Und der Franken? Mehr...

Rumänien, Singapur, Grossbritannien

In welche Länder hiesige Unternehmen nach der Frankenaufwertung ihre Stellen auslagern – und warum Experten dies erstaunlich gelassen nehmen. Mehr...

«Stoppt die Beamten»

Pratteln Nach der Aufgabe des Euro-Mindestkurses fordert der Prattler Unternehmer Daniel Pfirter bessere Rahmenbedingungen. Die Gemeinde fordert von ihm Geld, für das gar keine behördliche Auflage besteht. Mehr...

Die Normalisierung des Frankens und die Inflation

Blog: Never Mind the Markets Warum der Aussenhandel Einfluss auf die Inflation in der Schweiz einbüssen dürfte. Zum Blog

Und wenn die SNB ihre Unabhängigkeit aufgegeben hätte?

Analyse 10 Jahre Turbulenzen beim Franken-Kurs: Es wäre auch anders gegangen. 7 Fragen und Antworten dazu. Mehr...

Der SNB bleibt nur das Prinzip Hoffnung

Analyse Zehntausende von Stellen seien durch den starken Franken bedroht, meldete die Sonntagspresse. Sicher ist: Der Druck auf die Nationalbank ist hoch. Doch ihr sind die Möglichkeiten ausgegangen. Mehr...

Gewinn und Risiko ungleich verteilt

Analyse Während das Parlament Massnahmen gegen die Frankenstärke diskutiert, haben Firmen schon längst gehandelt. Mehr...

Prinzip Hoffnung

Leitartikel Die Aufhebung des Mindestkurses zeugt von dem grossen Druck, unter dem die Nationalbank steht. Mehr...

Das Volk widersteht einer Versuchung

Kommentar Richtig verheerend wären die Auswirkungen der Goldinitiative erst in ein paar Jahren oder Jahrzehnten geworden. Mehr...

Die zwei Besonderheiten des SNB-Resultats

Hintergrund Gold ist gut, Währungsreserven sind gefährlich: So lässt sich die bis anhin dominierende Ansicht zur Nationalbankbilanz zusammenfassen. Das Resultat für 2013 zeigt, dass beides falsch ist. Mehr...

Leiden am Paradies

Analyse Die Warnungen zur Entwicklung der Schweizer Wirtschaft mehren sich in den letzten Tagen. Besonders der Immobilienmarkt weckt Ängste. Doch letztlich sind die Gefahren nur das Produkt unserer beneidenswerten Lage. Mehr...

Klumpenrisiko vermindern, Ärger vermeiden

Analyse Die SNB wurde jüngst wegen ihrer massiven Eurokäufe kritisiert. Jetzt hat sie einen Teil davon abgestossen und dafür Milliarden von Dollar und Pfund gekauft. Warum das? Mehr...

Der Goldfranken glänzt nicht

Analyse Gestern hat der Verein Goldfranken an der ETH seine Absicht vorgestellt, in der Schweiz eine Goldmünzenwährung neben dem normalen Franken einzuführen. Das Projekt ist sektiererisch und sinnlos. Mehr...

Wetten auf das Versagen der SNB

Investmentprofis kündigen Wetten gegen die Nationalbank an, bald könnte deren Standfestigkeit aufs Äusserste getestet werden. Dann ist auch der politische Rückhalt für die Kursuntergrenze in Gefahr. Mehr...

Ein Tag für die Geschichtsbücher

Analyse Mit ihrer heutigen Intervention hat die Nationalbank das Richtige getan. Ob die Aktion ein Erfolg wird, hängt aber vom weiteren Verhalten der Devisenhändler und der Politik ab. Mehr...

Das gefährliche Lavieren der Nationalbank

Analyse Wieder kündigt die Schweizerische Nationalbank Schritte zur Schwächung des Frankens an, wieder drückt sie sich um die erwarteten glaubwürdigen Interventionen. Kein Wunder, steigt der Franken wieder an. Mehr...

Mythische Produktivitätspeitsche

Macht ein starker Franken die Schweizer Wirtschaft produktiver? Nicht, wenn er innert kürzester Zeit um mehr als 20 Prozent aufgewertet wird. Mehr...

Vor Illusionen sei gewarnt

Autorentext Wirklich effektive Massnahmen zur Eindämmung der Franken-Hausse sind mit starken Nebenwirkungen verbunden. Lassen wir also lieber die Finger davon – vorderhand jedenfalls. Mehr...

Das Einmaleins der Währungspolitik

Hintergrund Was kann oder soll die Nationalbank gegen die Aufwertung des Frankens tun? baz.ch/Newsnet erklärt die wichtigsten Begriffe und Wirkungsmechanismen. Mehr...

Massnahmen gegen den starken Franken
Wie die Vorschläge zur Abfederung der Frankenstärke funktionieren und wo ihre grössten Probleme liegen.

Stichworte

Autoren

Paid Post

Berufsbegleitend. flexibel. digital.

Berufstätige wollen zunehmend zeit- und ortsunabhängig studieren.

sentifi.com

bazonline_ch Sentifi Top Themen

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Wirtschaft