Stichwort:: Ben Bernanke

News

Ben Bernanke wechselt zu Investmentfirma

Der ehemalige Geldpolitiker und Regulierer berät künftig eine private Investmentgesellschaft. Interessenkonflikte gebe es keine, so der Ex-Notenbankchef. Mehr...

Das strittige Vermächtnis des Ben Bernanke

Ben Bernanke steuerte zum letzten Mal die geldpolitischen Geschicke der USA. Das Urteil über den stets etwas zu bescheidenen Fed-Chef fällt durchzogen aus. Mehr...

US-Senat wählt Janet Yellen zur ersten Notenbank-Chefin

Jetzt ist es offiziell: Der US-Senat stimmte der Berufung Janet Yellens als neue Notenbank-Chefin zu. Es war aber eines der knappsten Resultate in der Geschichte der Federal Reserve. Mehr...

Künftige Fed-Chefin treibt US-Börsen an

Janet Yellen, die designierte Chefin der US-Notenbank, will an der lockeren Geldpolitik ihres Vorgängers vorerst nicht rütteln. Die Märkte reagierten mit Erleichterung. Mehr...

Designierte Fed-Chefin will Bernanke-Kurs fortsetzen

Mit Spannung erwarteten die Finanzmärkte erste Hinweise auf die künftige Geldpolitik der designierten Chefin der US-Notenbank. Heute steht Janet Yellen dem Senatsausschuss Red und Antwort. Mehr...

Liveberichte

«Auch Janet Yellen steht hinter diesem Entscheid»

Ticker US-Notenbankchef Ben Bernanke hat kurz vor dem Ende seiner Amtszeit überraschend die grosse Geldschwemme eingedämmt. baz.ch/Newsnet berichtete live über seine letzte Pressekonferenz. Mehr...

Bernanke lässt die Märkte im Ungewissen

In den USA liegen die Inflationserwartungen auf dem tiefsten Niveau seit den 1960ern. Was tut die Notenbank? baz.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz mit Ben Bernanke. Mehr...

Interview

«Notenbanken sind eine katastrophale Erfindung»

«Dr. Doom» Marc Faber nimmt in einem ausführlichen Videointerview Stellung zur Weltwirtschaft, den Währungen, den Börsen und geostrategischen Risiken. Hart ins Gericht geht er mit der US-Regierung. Mehr...

Hintergrund

Lustige Notenbanker

Sie glauben, die Fed-Leute seien staubtrockene und todernste Menschen? Weit gefehlt! Wann es besonders witzig zu und her ging – und in welchem Jahr allen das Lachen verging. Mehr...

Sechs Lektionen aus der Finanzkrise

Analyse Die Börsen boomen und die Anzeichen, dass sich die Wirtschaft erholt, mehren sich. Zeit, die Lehren aus der schwersten Rezession der Nachkriegszeit zu ziehen. Mehr...

Tage, die über Milliarden entscheiden

85 Milliarden Dollar pumpt Fed-Chef Ben Bernanke jeden Monat in die Märkte. Tritt er in den nächsten Tagen auf die Bremse? Mehr...

Der schüchterne Superökonom

Der scheidende US-Notenbankchef Ben Bernanke wird diese Woche 60 Jahre alt. Mittlerweile hat er in der Welt der Ökonomie alles erreicht – als Elfjähriger war Bernanke noch am Wort Edelweiss gescheitert. Mehr...

Wenn selbst Karl Rove die Welt nicht mehr versteht

Analyse Die US-Republikaner bewegen sich auf einem Extremkurs, sie wollen selbst den Ärmsten noch die Food Stamps streichen. Nun ist die Rede von «Verrückten» und dem «Marsch in die Anarchie». Mehr...

Meinung

Warum sich die Märkte erneut vor der US-Notenbank fürchten

Analyse Das Fed hat entschieden, was erwartet wurde. Und doch gibt es in seiner Verlautbarung Hinweise auf eine grundlegende Akzentverschiebung seiner Geldpolitik. Die wichtigsten 6 Gründe dafür. Mehr...

Verkehrte Welt beim Dollar

Hintergrund Der Greenback ist so schwach wie seit zwei Jahren nicht mehr. Und das, obwohl die Geldschwemme eher früher als später gestoppt wird. Warum das so ist. Mehr...

US-Arbeitslosigkeit auf 5-Jahres-Tief

Die Arbeitslosenquote in den USA ist um 0,3 auf 7 Prozent gesunken. Das befeuert die Erwartung, dass die US-Notenbank ihre ultralockere Geldpolitik früher als erwartet zurückfährt. Mehr...

Das Fed wird weiter aus allen Rohren schiessen

Heute entscheidet die US-Notenbank über ihre weitere Geldpolitik. An den Märkten interessiert vor allem, wann sie ihre Anleihenkäufe von monatlich 85 Milliarden Dollar zurückfahren wird. Mehr...

Die tragische Figur Bernanke

Analyse Fed-Chef Ben Bernanke war angetreten, die Kommunikation der US-Notenbank zu revolutionieren. Transparenz sollte das Orakeln ablösen und für weniger Unruhe sorgen. Damit ist er gescheitert. Mehr...


Ben Bernanke wechselt zu Investmentfirma

Der ehemalige Geldpolitiker und Regulierer berät künftig eine private Investmentgesellschaft. Interessenkonflikte gebe es keine, so der Ex-Notenbankchef. Mehr...

Das strittige Vermächtnis des Ben Bernanke

Ben Bernanke steuerte zum letzten Mal die geldpolitischen Geschicke der USA. Das Urteil über den stets etwas zu bescheidenen Fed-Chef fällt durchzogen aus. Mehr...

US-Senat wählt Janet Yellen zur ersten Notenbank-Chefin

Jetzt ist es offiziell: Der US-Senat stimmte der Berufung Janet Yellens als neue Notenbank-Chefin zu. Es war aber eines der knappsten Resultate in der Geschichte der Federal Reserve. Mehr...

Künftige Fed-Chefin treibt US-Börsen an

Janet Yellen, die designierte Chefin der US-Notenbank, will an der lockeren Geldpolitik ihres Vorgängers vorerst nicht rütteln. Die Märkte reagierten mit Erleichterung. Mehr...

Designierte Fed-Chefin will Bernanke-Kurs fortsetzen

Mit Spannung erwarteten die Finanzmärkte erste Hinweise auf die künftige Geldpolitik der designierten Chefin der US-Notenbank. Heute steht Janet Yellen dem Senatsausschuss Red und Antwort. Mehr...

Was ist bloss mit dem Dollar los?

Hintergrund Noch vor wenigen Wochen machte die starke US-Währung allen Angst. Nun erreicht der Dollar seinen tiefsten Stand seit zwei Jahren – zum Euro, aber auch zum Schweizer Franken. Mehr...

Obama nominiert die «Taube» – Republikaner sind skeptisch

Gibt der Senat grünes Licht, wird Janet Yellen die erste Frau an der Spitze der Fed. Die Finanzwelt atmet auf – doch die Republikaner kritisieren Yellens «Vorliebe fürs Gelddrucken». Mehr...

Obama macht erstmals Frau zur US-Zentralbankchefin

US-Präsident Barack Obama will Fed-Vizechefin Janet Yellen als Nachfolgerin von Ben Bernanke. Erstmals seit über 30 Jahren würde kein Republikaner die US-Zentralbank leiten. Mehr...

Globale Börsen in Aufregung

Von New York über Tokio bis nach Frankfurt schlägt der konjunkturfreundliche Fed-Entscheid ein. Auch Währungen wie der Franken und der Euro reagieren stark. Mehr...

Fed-Überraschung treibt US-Börse auf Allzeithoch

Euphorie an der Börse in New York: Kurz nach der überraschenden Ankündigung des US-Notenbankchefs schoss der Dow-Jones-Index auf einen Rekordwert. Mehr...

Das Fed überrascht alle

Das hat kaum jemand erwartet. Die US-Notenbank fährt ihre monatlichen Anleihenkäufe von 85 Milliarden Dollar doch noch nicht zurück. Die Märkte reagieren euphorisch. Mehr...

Der Favorit des Präsidenten gibt auf

Larry Summers wollte Nachfolger von Ben Bernanke werden, und Präsident Obama wollte ihn wählen. Doch die Demokraten machten diesen Plan zunichte. Mehr...

Summers zieht Fed-Kandidatur zurück

Neben Fed-Vizechefin Janet Yellen galt er als aussichtsreichster Kandidat für Ben Bernankes Nachfolge. Nun hat sich der frühere Harvard-Präsident Lawrence Summers aus dem Rennen zurückgezogen. Mehr...

Sie ist kein Mann und kein Insider

Janet Yellen ist als Vizepräsidentin der US-Notenbank die aussichtsreichste Kandidatin für die Nachfolge von Ben Bernanke. Barack Obama könnte ihr aber den Wallstreet-Mann Larry Summers vorziehen. Mehr...

Bernanke hält an Konjunkturspritzen fest

Überraschung bei den Experten: Die US-Wirtschaft hat zwischen April und Juni 1,7 Prozent zugelegt. Das Fed gab derweil bekannt, der Konjunktur weiter Anschubhilfe zu geben. Mehr...

«Auch Janet Yellen steht hinter diesem Entscheid»

Ticker US-Notenbankchef Ben Bernanke hat kurz vor dem Ende seiner Amtszeit überraschend die grosse Geldschwemme eingedämmt. baz.ch/Newsnet berichtete live über seine letzte Pressekonferenz. Mehr...

Bernanke lässt die Märkte im Ungewissen

In den USA liegen die Inflationserwartungen auf dem tiefsten Niveau seit den 1960ern. Was tut die Notenbank? baz.ch/Newsnet berichtete live von der Pressekonferenz mit Ben Bernanke. Mehr...

«Notenbanken sind eine katastrophale Erfindung»

«Dr. Doom» Marc Faber nimmt in einem ausführlichen Videointerview Stellung zur Weltwirtschaft, den Währungen, den Börsen und geostrategischen Risiken. Hart ins Gericht geht er mit der US-Regierung. Mehr...

Lustige Notenbanker

Sie glauben, die Fed-Leute seien staubtrockene und todernste Menschen? Weit gefehlt! Wann es besonders witzig zu und her ging – und in welchem Jahr allen das Lachen verging. Mehr...

Sechs Lektionen aus der Finanzkrise

Analyse Die Börsen boomen und die Anzeichen, dass sich die Wirtschaft erholt, mehren sich. Zeit, die Lehren aus der schwersten Rezession der Nachkriegszeit zu ziehen. Mehr...

Tage, die über Milliarden entscheiden

85 Milliarden Dollar pumpt Fed-Chef Ben Bernanke jeden Monat in die Märkte. Tritt er in den nächsten Tagen auf die Bremse? Mehr...

Der schüchterne Superökonom

Der scheidende US-Notenbankchef Ben Bernanke wird diese Woche 60 Jahre alt. Mittlerweile hat er in der Welt der Ökonomie alles erreicht – als Elfjähriger war Bernanke noch am Wort Edelweiss gescheitert. Mehr...

Wenn selbst Karl Rove die Welt nicht mehr versteht

Analyse Die US-Republikaner bewegen sich auf einem Extremkurs, sie wollen selbst den Ärmsten noch die Food Stamps streichen. Nun ist die Rede von «Verrückten» und dem «Marsch in die Anarchie». Mehr...

Ein Rückschlag für die SNB

Zur Abkühlung des hiesigen Immobilienmarktes würde die Nationalbank noch so gerne die geldpolitischen Zügel anziehen. Der gestrige Rückzieher der US-Notenbank kommt sehr ungelegen. Mehr...

Bernanke hat ein neues Risiko geschaffen

Die meisten Analysten hatten erwartet, dass Bernanke das Ende der Tiefzinsphase einläuten wird. Doch für einmal erfüllte der Notenbankchef die Prognosen nicht. Mehr...

Entäuschender US-Arbeitsmarkt

Analyse Die Zahl der neu geschaffenen Stellen ist kleiner als erwartet. Die Börsen haben dennoch positiv reagiert. Der Grund liegt in den Erwartungen zur weiteren Politik der US-Notenbank. Mehr...

Sturm über den Schwellenländern

Hintergrund Der Geldabfluss aus den Emerging Markets trägt Züge einer selbst erfüllenden Prophezeiung. Die Meinungen sind längst gemacht: Welche Länder es trifft, zeigt unsere grosse Übersicht. Mehr...

Kapriolen am Währungsmarkt

Der Euro fällt zum Dollar, der Franken fällt zum Euro: Wie Ben Bernanke und Mario Draghi das Währungsdreieck in einen neuen Modus brachten und wie es mit der Schweizer Währung weitergeht. Mehr...

Überforderte Börsenwelt

Hintergrund Selbst die Profis sind nach dem jüngsten Absturz der Aktienmärkte verunsichert. Wohin geht die Reise? Wir bieten Orientierungshilfe anhand der fünf wichtigsten Fragen. Mehr...

Irrtum Schwellenländer-Crash

Hintergrund Die US-Notenbank plant den Exit – und prompt schlagen die Börsen Alarm bei Anlagen in Emerging Markets. Warum die Fed-Bremse den Schwellenländern diesmal aber wenig anhaben kann. Mehr...

Angespanntes Warten auf Ben Bernankes Auftritt

Wenn der US-Notenbankchef heute vor die Medien tritt, erwartet man von ihm, dass er die Märkte beruhigen und ihnen neue Orientierung geben kann. Mehr...

Doppelte Psychologie an der Wallstreet

Hintergrund Die Notenbank spricht, der Markt reagiert: Das Leben von Fed-Präsident Ben Bernanke könnte so einfach sein. Doch die Kommunikationswelt der Notenbank ist mit dem Quantitative Easing kompliziert geworden. Mehr...

Eine starke Frau für die US-Notenbank

Mit Janet Yellen wird möglicherweise die erste Frau die Leitung der Federal Reserve übernehmen. Die Aufgabe ist heikel, muss doch eine neue Phase der Zinspolitik eingeleitet werden. Mehr...

Warum sich die Märkte erneut vor der US-Notenbank fürchten

Analyse Das Fed hat entschieden, was erwartet wurde. Und doch gibt es in seiner Verlautbarung Hinweise auf eine grundlegende Akzentverschiebung seiner Geldpolitik. Die wichtigsten 6 Gründe dafür. Mehr...

Verkehrte Welt beim Dollar

Hintergrund Der Greenback ist so schwach wie seit zwei Jahren nicht mehr. Und das, obwohl die Geldschwemme eher früher als später gestoppt wird. Warum das so ist. Mehr...

US-Arbeitslosigkeit auf 5-Jahres-Tief

Die Arbeitslosenquote in den USA ist um 0,3 auf 7 Prozent gesunken. Das befeuert die Erwartung, dass die US-Notenbank ihre ultralockere Geldpolitik früher als erwartet zurückfährt. Mehr...

Das Fed wird weiter aus allen Rohren schiessen

Heute entscheidet die US-Notenbank über ihre weitere Geldpolitik. An den Märkten interessiert vor allem, wann sie ihre Anleihenkäufe von monatlich 85 Milliarden Dollar zurückfahren wird. Mehr...

Die tragische Figur Bernanke

Analyse Fed-Chef Ben Bernanke war angetreten, die Kommunikation der US-Notenbank zu revolutionieren. Transparenz sollte das Orakeln ablösen und für weniger Unruhe sorgen. Damit ist er gescheitert. Mehr...

Die andere Zeitbombe

Analyse Die Kapitalflucht aus den Schwellenländern wird zur Gefahr für die Weltwirtschaft. Indien sitzt in der Währungsfalle, Brasilien und Indonesien mussten die Leitzinsen erhöhen. Droht eine Wiederholung der Asienkrise der 1990er-Jahre? Mehr...

Bank of England im Härtetest

Analyse Der neue Gouverneur Mark Carney setzt auf sein altes Erfolgsrezept aus Kanada. Kann er damit auch bei den konservativen Briten punkten? Mehr...

Kommt jetzt die geldpolitische Keuschheit?

Hintergrund Nach der US-Notenbank deutet auch die Bank of England einen Ausstieg aus dem sogenannten Quantitative Easing an – oder auch nicht. Mehr...

Noch nie waren die Zentralbanken so mächtig

Analyse Die Aktivitäten des Fed und der EZB haben einen globalen Dominoeffekt ausgelöst. Notenbanken rund um die Welt machen sich Sorgen um einen neuen Währungskrieg – mit gutem Grund. Mehr...

Gesucht: Mut zum Risiko

Die US-Wirtschaft stagniert, dabei leidet sie nicht darunter, dass es zu wenig Geld gibt. Es fehlt an Risikobereitschaft. Ein spezieller Vorschlag will dies ändern. Mehr...

Ist die Krise ein Hirngespinst?

Die Schweizer Wirtschaft trotzt dem starken Franken, Europas Banken sind wieder stabil und die amerikanische Wirtschaft hat um drei Prozent zugelegt. Die Crash-Propheten könnten trotzdem Recht bekommen. Mehr...

Wenn das Geld rostet

Analyse Viele Notenbanken sitzen zurzeit in der Liquiditätsfalle. Um endlich daraus zu entrinnen, greift das US-Fed nun auf eine alte Idee zurück: Geld, das weniger wert wird. Mehr...

Nicht viel mehr als Wahlkampf

Der US-Präsident schlägt entschiedene Schritte zur Verbesserung der Wirtschaftslage vor. So hilfreich sie sein könnten, Chancen haben sie kaum. Auch die Notenbank wird wohl enttäuschen. Mehr...

Die Angst vor einer Korrektur

Drei Gründe, weshalb sich Investoren derzeit vor einem Mini-Crash an den Börsen fürchten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Paid Post

DSLR-Kamera gewinnen

Halten Sie besondere Momente mit einer Spiegelreflexkamera von Canon für immer fest.

sentifi.com

bazonline_ch Sentifi Top Themen

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

BaZ Auktion

Auf zur Schnäpplijagd! Traumreisen und mehr bis zu 50% günstiger. Mitbieten vom 25.11. bis 5.12.17.

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Wirtschaft