Schweizweite Störung bei Swisscom

Eine Swisscom-Störung sorgt für Unmut bei Geschäftskunden.

Seit gestern um 11 Uhr können Swisscom-Geschäftskunden nicht oder nur mit Unterbrüchen telefonieren.

Seit gestern um 11 Uhr können Swisscom-Geschäftskunden nicht oder nur mit Unterbrüchen telefonieren.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Schon seit Montag um 11 Uhr morgens sind die Anschlüsse von Geschäftskunden von Swisscom unterbrochen. Die Kunden mit dem Abo «Smart Business Connect» können teilweise keine Anrufe mehr empfangen oder selber tätigen.

«Gemäss unserem Kenntnisstand sind nicht alle Kunden von der Störung betroffen», sagt Annina Merk, Mediensprecherin von Swisscom, auf Anfrage von baz.ch/Newsnet. Man habe die Störung schon am Montag reparieren können, allerdings sei sie erneut aufgetreten.

Wie viele Anschlüsse betroffen sind und wie lange die Störung noch anhalte, kann Merk jedoch nicht sagen. «Die Störung ist sehr komplex und unsere Spezialisten arbeiten mit Hochdruck daran.» ()

Erstellt: 09.01.2018, 12:31 Uhr

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Blogs

Politblog Bomben im Bundeshaus

Von Kopf bis Fuss Darum sind probiotische Produkte oft unwirksam

Die Welt in Bildern

Was guckst du? Ein Kind spielt am Strand von Sydney, wo die aufblasbare Skulptur «Damien Hirst Looking For Sharks» des Künstlerduos Danger Dave und Christian Rager installiert ist. Sie ist Teil der Ausstellung Sculpture by the Sea. (19. Oktober 2018)
(Bild: Peter Parks) Mehr...